Größentabelle Hosen

Größenberatung Hosen

Hosengrößen orientieren sich an der Figur: Es gibt vier unterschiedliche Größentabellen für jeden Figurtyp. Finde anhand deiner Schrittlänge und dem Bundumfang heraus, welche der Einstufungen für deine Figur am besten passt. Die Schrittlänge misst den Abstand von Beinansatz bis Fußsohle, der Bundumfang misst den Umfang deiner Taille – ohne zu schnüren!


Herren Hosen

Informationen zur Messung

Bitte miss alle Maße dicht am Körper.

1 Bundumfang in cm

Ohne zu schnüren rings um die Taille messen.

2 Schrittlänge in cm

Entlang des Innenbeins vom Schritt bis zur Fußsohle messen.

 


Normale Größen

Hosen in Normalgrößen sitzen klassisch leicht unterhalb des Bauchnabels. Die kleinste Größe ist 40, sie passt Männern, die eine Schrittlänge von 76 bis 78 cm haben und einen Bundumfang von 66 bis 69 cm. Die Größen steigen in Zweierschritten bis Größe 74 an.


Normalgröße Bundumfang 1 Schrittlänge 2
40 66-69  76-78 
42 70-73  77-79 
44 74-77  78-80 
46 78-81  79-81 
48 82-85  80-82 
50 86-89  81-83 
52 90-94  82-84 
54 95-99  83-85 
56 100-104  84-86 
58 105-109  85-87 
60 110-114  86-88 
62 115-119  87-89 
64 120-124  88-90 
66 125-129  89-91 
68 130-134  90-92 
70 135-139  91-93 
72 140-144  92-94
74 145-149  93-95


Bauchgrößen

Bauchgrößen sind speziell für Herren entwickelt, die ihre Hose am liebsten auf dem Bauch und damit höher tragen. Um die richtige Bauchgröße zu ermitteln, miss am besten den Umfang auf der Höhe des Bauchnabels. Während die Normalgröße mit geraden Zahlen nummeriert ist, erkennst du die Bauchgrößen an den ungeraden Zahlen. Bauchgrößen beginnen bei Größe 47 und reichen bis Größe 79.


Normalgröße Bundumfang 1 Schrittlänge 2
47 96-100 75-77
49 100-104 76-78
51 104-108 77-79
53 108-112 78-80
55 113-118 79-81
57 119-124 80-82
59 125-129 81-83
61 130-135 82-84
63 136-141 83-85
65 142-146 84-86
67 147-150 85-87
69 151-154 86-88
71 155-158 87-89
73 159-162 88-90
75 163-166 89-91
77 167-170 90-92
79 171-174 91-93
- - -


Untersetzte Größen

Hosen in dieser Größenkategorie sind für Männer geeignet, die ihre Hose unterhalb des Bauches tragen. Das eignet sich vor allem für Figurtypen, die zu einem Bauchansatz neigen oder etwas kürzere Beine haben. Dementsprechend fallen die vordere Leibhöhe und die Beinlänge etwas kürzer aus. Untersetzte Größen sind mit Zahlen zwischen 23 und 34 gekennzeichnet.

 

Normalgröße Bundumfang 1 Schrittlänge 2
23 82-85 75-77
24 86-89 76-78
25 90-93 77-79
26 94-97 78-80
27 98-101 79-81
28 102-106 80-82
29 107-111 81-83
30 112-115 82-84
31 116-119 83-85
32 120-123 84-86
33 124-127 85-87
34 128-131 86-88


Schlanke Größen

Hosen in schlanken Größen sind vor allem für Männer geeignet, die schlank und zugleich groß gewachsen sind. Beträgt deine Schrittlänge zwischen 83 und 92 cm und misst dein Bundumfang mehr als 71 und weniger als 104 cm, dann wird dir ein Modell in schlanken Größen gut passen. Die Größen reichen von 88 bis 114.


Normalgröße Bundumfang 1 Schrittlänge 2
88 71-74 83-85
90 74-77 84-86
94 78-81 85-87
98 82-85 86-88
102 86-89 87-89
106 90-94 88-90
110 95-99 89-91
114 100-104 90-92


Weitere Tipps für den Hosenkauf

Neben der richtigen Größe kann auch die Form für einen optimalen Sitz entscheidend sein. Hosen auf Hüfthöhe stehen vor allem sportlich gebauten Männern mit einem schmalen Becken. Bist du kräftiger gebaut? Dann eignen sich Modelle mit höherem Bund. Gerade geschnittene Hosen sind hingegen echte Allrounder – diese klassische Form schmeichelt jedem Figurtyp.