Größentabelle Bademäntel

Größenberatung Bademäntel


Bei Bademänteln wird anders gemessen als bei Unterwäsche. Die Größen sind eine Kombination aus Körperhöhe und Brustumfang. Die Körperhöhe misst du vom Scheitel bis zur Sohle. Am besten gelingt es, wenn du einen Türrahmen zur Unterstützung benutzen. Den Brustumfang misst du, indem du das Maßband rund um die kräftigste Stelle der Brust legst.

Herren Bademäntel

Informationen zur Messung

Bitte miss alle Maße dicht am Körper.

1 Körperhöhe

Ohne Schuhe vom Scheitel bis zur Sohle messen. Am Türrahmen geht's am besten.

2 Brustumfang

Über der stärksten Stelle der Brust waagerecht um den Körper messen.

 

 

US-Größe Normalgröße Körperhöhe
in cm 1
Brustumfang
in cm 2
S 44 166-170 86-89
46 168-173 90-93
M 48 171-176 94-97
50 174-179 98-101
L 52 177-182 102-105
54 180-184 106-109
XL 56 182-186 110-113
58 184-188 114-117
XXL 60 185-189 118-121
62 187-191 122-125


Tipp:
Trrägst du im Alltag die Größe L, kannst du auch beim Bademantel zu einem Modell in L greifen. Magst du es gerne enger oder weiter? Orientiere dich einfach an deine Badezimmergewohnheiten. Trägst du beispielsweise gerne einen Schlafanzug unter deinen Bademantel, kannst du diesen eine Nummer größer wählen.