Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Alba Moda
  • Andres Machado
  • Bugatti
  • Coolway
  • Desigual
  • Eddie Bauer
  • Gabor
  • Gabor Comfort
  • Hush Puppies
  • Jj Footwear
  • Legero
  • Marco Tozzi
  • Patrizia Dini
  • Romika
  • Sheego
  • Tamaris
  • Venturini
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Schuhweite
  • Sehr weit (Weite H)
  • Normal (Weite F)
  • Weit (Weite G)
Absatzhöhe
Obermaterial
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Weitschaftstiefel

 

Entdecken Sie beliebte Farben zum Sortiment Weitschaftstiefel:

 

Schwarze Weitschaftstiefel

 

Rote Weitschaftstiefel

 

———————————————

 

Must-Haves für wahre Fashionistas! Beliebte Damenschuhe entdecken:

 

» Ankle Boots

 

» Ballerinas

 

» Boots

 

» Clogs

 

» Espadrilles

 

» Gummistiefel

 

» Hausschuhe

 

» High Heels

 

» Mokassins

 

» Overknees

 

» Pumps

 

» Sandaletten

 

» Stiefel

 

» Stiefeletten

 

» Winterstiefel

Sortieren nach
100 Tage Zahlpause ohne Aufpreis!
Bis 31.08.2015: Jetzt shoppen und erst in 100 Tagen zahlen! Alle Details hier  >
sheego XL-Weitschaftstiefel
Tamaris Stiefel in 3 Schaftweiten

sheego Weitschaftstiefel

sheego Weitschaftstiefel














































Weitschaftstiefel: Rein in die Komfortzone!

Wie herrlich sie sich ans Bein anschmiegen und dem Outfit blitzschnell entweder einen eleganten oder einen sportlichen Touch verleihen: Stiefel sind eben echte Schmeichler. Jedenfalls dann, wenn ihr Schaft weit genug ist. Häufig ist das nur eine Frage von wenigen Zentimetern. Sobald der Stiefelschaft jedoch ein wenig zu eng ausfällt, zwickt und zwackt es, und im Ernstfall geht der Reißverschluss nicht zu. Sollten Sie etwas kräftigere Waden haben, sind Sie bei Ihrer Online-Schuhbestellung bisher vielleicht lieber auf Nummer sicher gegangen und haben sich für Ankle-Boots entschieden. Doch manchmal muss es einfach ein höherer Schaft für das modische Wow-Gefühl sein! Und das ist Ihnen und Ihren Waden dank bequemer Weitschaftstiefel sicher. Lassen Sie sich überraschen, was diese Platzwunder außer einem extrahohen Tragekomfort sonst noch mitbringen!

 In diesem Artikel lesen Sie:

- warum Weitschaftstiefel herkömmlichen Stiefeln modisch in nichts nachstehen,
- warum ein Weitschaftstiefel für Sie in jedem Fall Vorteile hat,
- was Sie beim Messen der Weite beachten sollten,
- wie Sie Weitschaftstiefel modisch am besten kombinieren,
- warum Weitschaftstiefel im Winter einen doppelten Vorteil bieten und
- welche Stiefel-Trends Sie in dieser Saison erwarten können.

 

Höher, bequemer, weiter: was der Weitschaftstiefel alles kann

Zugegeben, die Bezeichnung „Weitschaftstiefel“ ist etwas sperrig. Doch davon sollten Sie sich nicht beirren lassen: Optisch wirkt er wie jeder andere modische Damenstiefel auch – nur dass sein Schaft als herrliche Komfortzone gestaltet ist. Manche Modelle haben zudem einen Stretch-Textileinsatz für zusätzliche Flexibilität. Die Schuhgröße eines Weitschaftstiefels können Sie einfach wie gewohnt wählen, denn diese unterscheidet sich nicht von sonstigem Schuhwerk. Auch seine modischen Erscheinungsformen sind genauso vielfältig wie die anderer Stiefel. Von der Stiefelette bis zum langen Reiterstiefel ist er in hochwertigen Lederarten, verschiedenen Farben und Ausführungen und mit verschiedenen Absatzhöhen erhältlich. Tragbar ist er damit sowohl im Winter als auch in der Übergangszeit, besonders leichte Modelle passen auch im Sommer gut zum leichten Kleid. Mit einem Weitschaftstiefel dürfen Sie sicher sein, dass dieser Ihre Unterschenkel bequem umspielt, denn die unterschiedlichen Schaftgrößen lassen sich ideal auf Ihren Beinumfang abstimmen. Dazu später mehr. Übrigens: Der Weitschaftstiefel ist nicht nur etwas für Frauen mit fülligeren Waden, sondern hält für jede Frau ein paar Überraschungstrümpfe parat.

 

Ob Stulpen oder Jeans: Platz für modische Extras

In der Komfortzone ist aktuelle Mode häufig nicht anzutreffen, denn sie fordert oft unbequeme Kompromisse. Das trifft auch auf den Jeans-in-Stiefel-Look zu, der mittlerweile zu einem echten Fashion-Evergreen avanciert ist. Kein Wunder, denn er zaubert eine schmeichelhafte Figurkontur und rückt schicke Stiefeldesigns ins Rampenlicht. Mit normal geschnittenen Stiefeln kann es jedoch zum Kunststück werden, die Jeans im Stiefel zu verstauen, wenn sie nicht knalleng sitzt. Zwar empfehlen sich für diesen Style generell keine Bootcut-Hosen, aber ein Weitschaftstiefel kann es immerhin locker mit einer gerade geschnittenen Jeans aufnehmen – und mit einer Röhre sowieso. Im Winter können Sie mit Beinstulpen nicht nur ein modisches Highlight setzen, sondern sich auch einen Wärmevorsprung an den Füßen und Beinen verschaffen, indem Sie die Stulpen über die Hose oder Strumpfhose oder Socken ziehen und bequem in die Weitschaftstiefel schlüpfen.

 

Die Weite messen und die richtige Größe finden: So einfach geht es!

Viele Weitschaftstiefel werden in unterschiedlichen Weiten angeboten, zum Beispiel in XL und XXL. In den Herstellerangaben finden Sie konkrete Zentimeterangaben, die einer bestimmten Größe entsprechen. Die Marke sheego beispielsweise weist die Schaftweite bei Größe XL mit 45 bis 50 cm aus, bei Größe XXL mit 49 bis 54 cm. Welche Schaftweite für Sie die richtige ist, ermitteln Sie ganz einfach, indem Sie die stärkste Stelle der Wade ohne Strümpfe mit einem Maßband umschließen und den Umfang ablesen.
Tipp: Messen Sie am besten vormittags, damit das Ergebnis nicht durch geschwollene Beine verfälscht wird. Addieren Sie dann noch 1 bis 2 cm Spielraum hinzu und schon haben Sie Ihre Schaftweite ermittelt.

 

Funktionalität: doppelter Vorteil im Winter

Nicht jeder Weitschaftstiefel ist für jede Jahreszeit geeignet. So haben im Frühjahr oder Herbst eher die Stiefel mit femininem Absatz und schmalerem Schaft Saison, während im tiefen Winter Funktionalität gefragt ist: Eine robuste Sohle mit Profil und ein niedriger Blockabsatz bieten Halt auch bei Eis und Schnee, Innenmaterial aus Plüsch, das wie bei JJ Footwear auch den äußeren Schaftsaum ziert, wärmt Füße und Beine. Ein weiter Schaft zeichnet sich in der kalten Jahreszeit übrigens durch einen doppelten Vorteil aus: Er bietet Platz für dicke Socken und lässt so viel Abstand zwischen Bein und Stiefelschaft, dass durch die abgegebene Körperwärme ein wärmender Luftpuffer entsteht.

 

Weitschaftstiefel modisch kombinieren

Welchen Weitschaftstiefel Sie am besten wählen, hängt nicht nur von der Jahreszeit, sondern auch von Ihrem Stiltyp ab. Diese Stiefelmodelle gehorchen denselben modischen Gesetzen wie die eng sitzenden Stiefel – sie lassen Ihnen nur noch mehr Freiheiten. Wenn Sie Ihre Weitschaftstiefel am liebsten mit eleganten oder verspielten Röcken oder Kleidern kombinieren, sollte der Schaft nicht zu weit ausfallen, damit er nicht vom zart bestrumpften Bein absteht, sondern die feminine Silhouette betont. Das gelingt besonders gut mit integrierten Stretch-Materialien, die sich dem Bein anpassen, und einem mittelhohen Absatz, zum Beispiel von sheego. Kombinieren Sie hingegen derbe Boots mit einem eher sportlichen Rock, darf der Schaft weiter ausfallen. In diesem Fall passen die bereits erwähnten Stulpen wunderbar zum Look, Sie sollten nur darauf achten, dass diese einen farblich passenden Kontrast zu Stiefeln und Strumpfhose bilden und ein harmonisches Gesamtbild erzeugen.

 

Die Trends der aktuellen Stiefelsaison

Nur weil Sie sich für bequeme Stiefel entscheiden, müssen Sie nicht auf Modetrends verzichten: Die trendorientierte Auswahl macht schon den Stiefelkauf an sich zum reinsten Vergnügen. Boots mit robusten Sohlen und extravagante Weitschaftstiefel in edlem Leder begeistern Hippie-Mädchen und Damen gleichermaßen mit variantenreicher Optik. Angesagt ist beispielsweise ein warmer Cognac-Ton, den etwa das Label sheego für sein Modell mit hübschen Zierschnallen über dem Stretcheinsatz verwendet und den die Marke Apart im Reiter-Chic interpretiert. In der warmen Jahreszeit empfehlen sich Weitschaftstiefel in zarten Farben mit extravaganter Lochstanzung, zum Beispiel in floralem Design oder mit Schaft in Flechtoptik. Passend zum Ethno-Trend kommen für die Übergangszeit Kurzstiefel mit gemustertem Strickeinsatz daher, zum Beispiel von Coolway. Im Winter verleiht wahlweise eine mondäne Steppung oder aber eine verspielte Schnürung dem Weitschaftstiefel das gewisse Etwas.


Fazit

Natürlich, Weitschaftstiefel sind die Rettung für etwas fülligere Waden, aber auch noch viel mehr. Wenn Ihnen Ihre Komfortzone beim Schuhetragen über alles geht, sind Sie mit dieser bequemen Stiefelvariante bestens beraten und profitieren gerade im Winter davon, dass Hosenbeine, Stulpen und dicke Socken ohne Probleme Platz finden. Optisch unterscheiden sich die vielfältigen Modelle nicht im Geringsten von schmaler geschnittenen Stiefeln. Und sie machen auch alle aktuellen Modetrends mit.


Beachten Sie beim Kauf einfach folgende Tipps:

- Messen Sie Ihren Wadenumfang an der stärksten Stelle und planen Sie etwas Spielraum ein.
- Wenn Sie zu einem Kleid einen femininen Stiefel wählen, sollte der Schaft nicht abstehen.
- Je kürzer und robuster der Stiefel ist, desto mehr Platz darf es zwischen Schaft und Bein geben.

 

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln