Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Marke
  • ARA
  • Arizona
  • Bama
  • Caprice
  • El Naturalista
  • Flip Flop
  • Inuovo
  • Jana
  • Jenny
  • Laura Vita
  • Next
  • Remonte
  • Rieker
  • Romika
  • Sioux
  • Tamaris
  • Think!
  • TOM TAILOR
  • Unisa
  • Vagabond
  • Vero Moda
  • Via Vai
  • Waldläufer
  • Young Spirit
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 35
  • 36
  • 37
  • 37,5
  • 38
  • 38,5
  • 39
  • 40
  • 40,5
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Schuhweite
  • Schmal (Weite E)
  • Normal (Weite F)
  • Weit (Weite G)
  • Sehr weit (Weite H)
Obermaterial
  • Leder
  • Lederimitat
  • Synthetik
  • Textil
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Plateausandalen

 

Must-Haves für wahre Fashionistas! Beliebte Damenschuhe entdecken:

 

» Ankle Boots

 

» Ballerinas

 

» Boots

 

» Clogs

 

» Espadrilles

 

» Gummistiefel

 

» Hausschuhe

 

» High Heels

 

» Mokassins

 

» Overknees

 

» Pumps

 

» Sandaletten

 

» Stiefel

 

» Stiefeletten

 

» Winterstiefel

Arizona Sandalette
Unisa Sandale

Vagabond Plateau-Sandalette

Tamaris Medea Sandale






























Schicke Damenschuhe mit dicker Sohle

Es ist bereits weit nach Mitternacht und die Gäste der Sommerparty tanzen ausgelassen bei milden Temperaturen im Freien. Über ihnen erstreckt sich ein sternenklarer Himmel. Der Garten ist mit großen Lampions geschmückt, die hell leuchten und für ein magisches Ambiente sorgen. Der DJ spielt einen Sommerhit nach dem nächsten. Einige Gäste haben ihre High Heels schon gegen flache Ballerinas getauscht. Andere tanzen barfuß weiter. Diejenigen, die ausgelassen noch bis in die Nacht auf hohen Hacken durchhalten, tragen trendige Plateausandalen. Wieso? Weil sie dank ihrer durchgehenden Sohle auch noch nach Stunden bequem sind. Sie wollen mehr über Plateausandalen erfahren? Hier kommt alles, was Sie über die schicken Damenschuhe wissen sollten:

 

Inhaltsverzeichnis

Die Plateausandalen im Überblick
Echte Stylingwunder: wie Sie Wedges stilecht kombinieren
Mit diesen Plateausandalen sind Sie modisch vorn mit dabei
Vier nützliche Tipps zur Schuhpflege
Fazit: Plateausandalen sind feminine Begleiter für den Sommer

 

Die Plateausandalen im Überblick

Plateausandalen sind, wie der Name bereits verrät, ein Mix aus Sandale und Plateauschuh. Sandalen haben typischerweise keinen oder nur einen kleinen Absatz. Schuhe mit Plateau besitzen im vorderen Bereich eine starke Sohle. Es gibt auch Plateausandaletten. Diese haben aber, im Gegensatz zu Sandalen, stets einen höheren Absatz.

Tipp: Plateausandalen sind nicht nur bequem, sondern, strecken, je nach Höhe des Plateaus, optisch die Beine.

Elegante Plateausandalen: Leder und Schmucksteine sehen edel aus

Plateausandalen können problemlos zu eleganten Kleidern kombiniert werden. Dazu empfiehlt sich ein Modell, bei dem die Plateausohle nicht zu hoch ausfällt. Besonders edel wirken die Schuhe, wenn die Sohle im selben Farbton gehalten ist wie der Rest des Schuhs. Achten Sie zudem darauf, dass die Riemchen des Schuhs schön schmal und filigran sind. Pluspunkte in Sachen Eleganz sammeln darüber hinaus Modelle aus Leder, gerne in Kroko- oder Schlangen-Optik, die mit Verzierungen wie Schmucksteinen besetzt sind. Mit Schwarz und Metallictönen wie Gold oder Silber liegen Sie immer richtig.

Sportliche Plateausandalen: ein Hauch von Sneaker

Sieht unten aus wie ein Sneaker und oben wie eine Sandale: Plateausandalen bekommen durch Profilsohlen einen sportlichen Touch, behalten aber durch die zarten Riemchen ihre feminine Note. Schuhe aus Synthetikmaterialien wirken lässiger als Ledervarianten. Je geringer der Unterschied zwischen Ferse und Fußballen ist, desto sportlicher sieht die Plateausandale aus.

Modische Plateausandalen: Weiße, dicke Sohlen sind angesagt

Suchen Sie ein Modell, mit dem Sie modisch ganz weit vorn liegen, entscheiden Sie sich am besten für eine Kombination aus weißer, dicker Sohle und breiten oder schmalen Riemchen im Stil von Römersandalen. Neben Schwarz, Cognac und Rosé stehen auch Gold und Silber in der Reihe der Trendfarben. Die modischen Plateausandalen gibt es aus Leder oder Synthetikmaterial.

 

Echte Stylingwunder: wie Sie Wedges stilecht kombinieren

Plateausandalen im Büro: Halten Sie sich dezent zurück

Sandalen im Büro – geht das? Die Frage sollten Sie sich stellen, bevor Sie Ihre luftigen Schuhe aus dem Schrank holen. In Branchen, in denen ein strenger Business-Dresscode herrscht, sind nackte Zehen tabu. Arbeiten Sie in einem Umfeld, in dem Sandalen im Sommer getragen werden dürfen, können Sie gerne Plateausandalen tragen. Kombinieren Sie zu einem knielangen, stilvollen Blusenkleid in Dunkelblau am besten einen Schuh mit dezentem Plateau ohne Profilsohle. Die Sohle sollte sich farblich nicht zu stark vom Rest des Schuhs abheben. Filigrane Riemchen sorgen für einen besonders schicken und femininen Touch. Mit den Farben Schwarz und Cognac machen Sie nichts verkehrt.

Plateauschuhe für die Party: je trendiger, desto besser

Keine Party ohne Plateausandalen! Die Schuhe sind nicht nur super bequem, sondern lassen die Füße wie auf Wolken über die Tanzfläche schweben. Kombinieren Sie zu einem pastellfarbenen Sommerkleid mit Blütenprint silberfarbene Plateausandalen aus Leder mit dicker, weißer Profilsohle. Die robusten Schuhe und das zarte Kleid bilden einen spannenden Kontrast. Wenn es abends kühler wird, ziehen Sie einfach eine Jeansjacke über.

Plateausandalen für die Freizeit: immer schön lässig bleiben

Sie sind mit Ihrer Freundin auf einen Eiskaffee in der Stadt verabredet? Dann machen Sie sich doch in Plateausandalen auf den Weg! Zu dunkelblauen Shorts und einem weißen, lässigen T-Shirt passen zum Beispiel cognacfarbene Modelle mit breiten Riemchen sehr gut.

Tipp: Fahren Sie mit dem Fahrrad in die Stadt, achten Sie darauf, dass die Schuhe ein ausgeprägtes Profil haben – damit rutschen Sie nicht von den Pedalen.

Kork- oder Bastsohlen sehen besonders lässig aus. Mit goldfarbenem Statementschmuck und einer angesagten Strandtasche komplettieren Sie Ihren sommerlichen City-Look.

 

Mit diesen Plateausandalen sind Sie modisch vorn mit dabei

Flatforms: So genannte Flatform-Sandalen mit Plateausohlen sind gerade total angesagt. Kennzeichnend für diesen Schuh ist, dass der Absatz von der Ferse bis zu den Zehen gleich hoch bleibt.

Weiße Profilsohlen: Mit weißen, dicken Profilsohlen, die sich als zweite Schicht unter die Plateausandalen heften, schwimmen Sie in diesem Sommer auf der Trendwelle mit.

Metallicfarben: Egal ob Bronze, Silber oder Gold – Metallictöne lassen Plateausandalen glänzen und katapultieren Sie bis nach ganz oben auf den Stylingthron.

 

Vier nützliche Tipps zur Schuhpflege

  • Entfernen Sie groben Schmutz oder punktuelle Flecken mit einem Tuch, einer Bürste oder speziellen Radierern.
  • Um die Schuhe vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen, sollten Sie sie regelmäßig imprägnieren.
  • Je nachdem, aus welchem Material die Plateausandalen bestehen, benötigen sie besondere Pflege, damit sie lange wie neu aussehen. So gibt es spezielle Pflegemittel für Glattleder und Rauleder sowie Textilstoffe und Synthetikmaterialien. Um die Farben der Ledersandalen aufzufrischen, greifen Sie auf farblich passende Schuhcremes zurück.
  • Bei Sandalen ist es wichtig, die Innensohlen regelmäßig zu reinigen. Dazu gibt es spezielle Pflegemittel sowie Einlegesohlen, die eine Verschmutzung der Innensohle verhindern.

 

Fazit: Plateausandalen sind feminine Begleiter für den Sommer

Plateausandalen sind nicht nur super bequem, sondern auch total angesagt. Es gibt sie in den verschiedensten Designs und Farben, sodass Sie das passende Paar zu Ihrem Look finden. Im Büro sollten die Schuhe zum edlen Hemdblusenkleid dezent ausfallen, auf der Party dürfen Sie hingegen ein Hingucker zum Sommerkleid sein. Lässige Modelle passen wunderbar zu einem sportlichen Jeans-Look. Lesen Sie in der Kurzzusammenfassung, was Sie über den sommerlichen Trendschuh wissen sollten:

  • Bei Plateausandalen richtet sich die Höhe des Plateaus nach der Höhe des Absatzes. Sandalen haben typischerweise einen kleinen oder gar keinen Absatz.
  • Plateausandalen lassen sich in drei Stilrichtungen einordnen: schick, sportlich und modisch.
  • Es gibt drei große Trends bei den Plateausandalen: Flatforms, weiße, dicke Sohlen sowie Metallicfarben.
  • Plateausandalen benötigen eine spezielle Pflege, die sich nach der Art des Materials richtet.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?