Skandinavisch

Wohnzimmer im skandinavischen Stil

Hell und klar, mit Naturmaterialien und vielen Textilien: Der beliebte Skandi-Stil lässt sich im Wohnzimmer besonders gut umsetzen. Hier findest du tolle Beispiele und viel Inspiration, wie du dein Wohnzimmer im skandinavischen Stil einrichten kannst.

1. Licht und hell – Wohnzimmer in skandinavischen Farben

Helles Wohn- Esszimmer im skandinavischen Stil

Helle, sanfte Farben sind typisch für den skandinavischen Wohnstil. Im Wohnzimmer kombinierst du zum Beispiel Polstermöbel in Grau- und Beigetönen zu hellem Holz wie Kiefer oder Esche. Einzelne Farbakzente, wie das dunkle Blau oder Altrosa in unserem Beispiel, bringen Abwechslung und machen den Raum wohnlich.

Helles Wohn-Esszimmer im Skandi-Stil
Graues Sofa mit Kissen im skandinavischen Wohnzimmer
Accessoires und Farben passend zum Look:

2. Schwarze Akzente für einen modernen Skandi-Stil

Wohnzimmer mit Fototapete und grauem Sofa
Big-Sofa „Penelope“ von Home affaire bei OTTO

Wenn du keine Lust auf Weiß und Pastelltöne im Wohnzimmer hast, kannst du den skandinavischen Wohnstil auch mit angesagten Grautönen umsetzen. Wähle helles Grau für alle größeren Flächen, damit der Raum nicht zu dunkel wird. Schwarze Accessoires geben dem Wohnzimmer Struktur. In unserem Beispiel sorgen grüne Farbakzente dafür, dass der moderne Skandi-Look nicht leblos wirkt.

Wandbild und Sofa im Wohnzimmer
Bild „abstrakte Kunst“ bei OTTO
Möbel und Accessoires für das Wohnzimmer im nordischen Look:

3. Kleines Wohnzimmer skandinavisch einrichten

Helles Altbau-Wohnzimmer mit Balkontür, grauem Ecksofa, schwarzen Couchtischen, Pflanzen und Bildergalerie hinter dem Sofa

In einem kleinen Skandi-Wohnzimmer sorgen filigrane Möbel für Leichtigkeit – zum Beispiel ein Sofa mit schlanken Füßen oder ein zierlicher Metalltisch wie im Bild. Wähle statt eines großen Ecksofas lieber zwei leichte Einzelsofas oder ein Sofa und einen Polsterhocker: Sie lassen sich in dem kleinen Raum flexibel stellen.

Ecksofa mit Couchtisch, Bildergalerie und Grünpflanze in der Ecke im Wohnzimmer
Grauer Sessel und Sofa mit Kissen im Wohnzimmer
Wohnzimmermöbel und Accessoires im Skandi-Stil:

4. Wohnzimmerdeko im nordischen Stil

Sideboard aus hellem Holz mit Tischleuchte und Deko, daneben ein Stuhl mit Lammfell

Im skandinavischen Wohnzimmer setzt du Deko am besten sehr sparsam ein, sodass jedes Stück automatisch zum Blickfang wird. Zeitlose Accessoires mit klaren Formen und hochwertige Textilien setzen den nordischen Stil bis ins Detail fort. Für Spannung sorgen verschiedene hochwertige Materialien wie Beton, Keramik und Holz.

Besonders harmonische Kontraste lassen sich zum Beispiel mit pastellgelben Wandaccessoires setzen.
Holzstuhl und Stehlampe in Weiß und Holz in der Ecke im Esszimmer
Deko und Möbel für den Skandi-Look:

5. Skandinavischer Landhausstil

Helles Wohnzimmer im skandinavischen Landhausstil

Mit ihrer gemeinsamen Vorliebe für helle Farben und viel Holz lassen sich der Skandi- und der Landhausstil toll miteinander kombinieren. Reduzierte Deko und Accessoires im typisch skandinavischen Schwarz-Weiß-Kontrast geben den romantischen Landhaus-Möbeln in unserem Bild einen modernen Look.

Möbel und Deko passend zum Look:

6. Shop the Look