Shabby Chic

So gestaltest du deine Wände im Shabby Chic

Der Charme des Gebrauchten steht nicht nur Möbeln gut: Auch an der Wand sorgt etwas Patina für eine besondere Atmosphäre. Rauer Putz, freiliegendes Mauerwerk oder angeschlagene Fliesen wirken individuell und werden in Kombination mit modernen Möbeln zum Blickfang des Raumes. Dabei spielt es keine Rolle, ob du eine „echte“ Vintage-Wand hast oder den Shabby Look mit Mustertapeten oder Effektfarben herstellst: Lass dich von unseren Ideen für die Shabby-Chic-Wandgestaltung inspirieren!

Wohnzimmer mit Glas-Couchtisch und zwei schwarzen Lehnstühlen vor dem Fenster

Anstatt kleine Mängel wie abbröckelnden Putz oder freiliegendes Mauerwerk zu renovieren, kannst du sie auch dekorativ in Szene setzen. Dabei gilt die Faustregel: Je stärker der Shabby-Effekt der Wand, desto sparsamer solltest du Möbel und Deko einsetzen.

Badezimmer mit gebleichten Holzwänden, antikem Spiegel, freistehender Wanne und zwei modernen Waschbecken

Auch in einem Neubau kannst du Holzhaus-Romantik entstehen lassen, wenn du ein oder zwei Wände mit breiten Holzbrettern verkleidest. Ein Anstrich mit Kreidefarbe verstärkt den Shabby Look. Kombiniere eine solche Holzwand am besten mit modernen Möbeln, damit der Raum nicht zu rustikal wirkt.

Helles, minimalistisches Schlafzimmer mit Holzbett vor großem Fenster und roh verputzter Wand

Eine Shabby-Chic-Wand entsteht beim Renovieren manchmal fast von allein: Insbesondere Altbauwände haben unter den alten Tapetenschichten oft eine besondere Patina. Am besten wirkt der Look an einer einzelnen Akzentwand. Die anderen Wände streichst du einheitlich in einer hellen Farbe.

Modernes graues Ecksofa mit vielen grauen Kissen vor Wand mit Fototapete mit Mauerwerk-Optik
Fototapete Breit „Shabby Backstein Wand“ von Bilderwelten bei OTTO

Moderne Vliestapeten gibt es mit den unterschiedlichsten Shabby-Chic-Motiven: Das freiliegende Mauerwerk gibt deinem Wohnzimmer etwas Industrial-Atmosphäre. Wähle Möbel und Bodenbeläge in ähnlichen Farbtönen, damit der Raum mit der detaillierten Fototapeten nicht zu unruhig wirkt.

Tapeten und Farben für die Wandgestaltung im Shabby Chic:
Vliestapete »Young Artists 16«, FSC®, RAL-Gütezeichen
SCHÖNER WOHNEN FARBE Spezialfarbe »Sichtbeton-Optik Grundfarbe grau«, 2,5 l
Kreul Kreidefarbe
Bilderwelten Beton Tapete - selbstklebende Fototapete Shabby Betonoptik »Shabby Betonoptik«
SCHÖNER WOHNEN FARBE Spachtelmasse »Loft-Optik Effektspachtel grau«, 4 kg
Bilderwelten Vliestapete Premium - Floral Heart - Fototapete Breit »Shabby Backstein Wand«
SCHÖNER WOHNEN FARBE Spezialfarbe »Rost-Optik Grundfarbe«, 2,5 l
Fototapete »White Wooden Wall«, 8-teilig, 366x254 cm
ALPINA Innenfarbe »Farbrezepte - Kreativ-Putz«, weiß, 10 kg
Schlafzimmer mit Doppelbett und Beistelltischen, dahinter Fototapete in Betonoptik
Selbstklebende Fototapete „Shabby Betonoptik“ von Bilderwelten bei OTTO

Im Schlafzimmer gestaltest du am besten die Wand hinter dem Kopfteil deines Bettes als Akzentwand. Die Fototapete in Betonoptik wirkt sehr modern und grenzt den Schlafbereich optisch ein – auf Bilder oder kleinteilige Deko kannst du hier komplett verzichten.

Moderne Küchenzeile aus Holz mit Retro-Küchenaccessoires vor grob gespachtelter Wand in hellem Braun

Wenn du eine individuelle Wandgestaltung ohne Vintage möchtest, kannst du deine Wände mit Effektputz gestalten. Der spezielle Haftputz lässt sich auf allen glatten Wänden verarbeiten und ist in verschiedenen Farbtönen und Effekten erhältlich.

Weiß lackierte Holzbank mit Vase, großem Kerzenhalter und Emaillekrug vor weißer Bretterwand

Auch mit Holz verkleidete Wände lassen sich auf Shabby Chic trimmen: Mit etwas weißer Farbe oder Kreidefarbe bekommen die Holzlatten einen leicht altmodischen Landhaus-Look. Besonders dekorativ wirkt das auf kleinen Flächen und an halbhoch verkleideten Wänden.