Blau

Einrichten mit Blau: Zu mehr positivem Lebensgefühl in den eigenen vier Wänden

Ich bin ein Fan von Blau. Klar, das sagt sich so leicht daher, aber nennt mir eine Farbe, die eine hoffnungsvollere Botschaft hat. Das Meer ist blau. Der Himmel natürlich! Zwei Sehnsüchte, ohne die wir nicht können. Blau bedeutet für mich ein positives Lebensgefühl. Ich verbinde mit der Farbe Frische und Freiheit. Wie wir Modeleute immer gerne sagen: „Blue ist the new black“. Schwarz ist zwar ein klassischer, nie altmodisch werdender Farbton unter Modedesignern, allerdings verhält sich die Farbe im Bereich Interior schwer. Ihr würdet ja auch nicht Euer Wohnzimmer komplett in Schwarz einkleiden, oder? Zu dunkel, zu trüb – nur die Mischung macht’s! Übrigens auch bei Blau.

Einrichten Blau

Wohnaccessoires in Blau

Habt Ihr Euch erst in die Farbe verliebt, so wie ich, entscheidet Euch nicht nur für einen Blauton, sondern erweitert den Raum mithilfe von anderen Farbnuancen. Nur so setzt Ihr Akzente und Kontraste. Die sind nämlich wichtig. Warum? Weil es schnell langweilig sein kann, sich nur in einer Farbwelt zu bewegen. Schaut nach rechts und links und achtet darauf, welches Muster, welche Materialien passen könnten. Weiß und Grau sind eine wunderbare Kombination zu Blau. Sie heben hervor, stehlen jedoch nicht die Show.

Einrichten Blau

Ein minimalistisches Sofa in einem kühlen Blauton, kombiniert mit schönen Kissen, kann einen Raum gleich aufwerten. Traut Euch! Falls Ihr den blauen Anstrich zu viel findet, streicht nur eine Wand ein oder entscheidet Euch für Bilder, die die Farbe aufgreifen.

Blaue Farbwelten für mehr Harmonie

Wie gesagt, Blau bedeutet für mich Hoffnung. Und Hoffnung führt zu mehr Lebendigkeit in den eigenen vier Wänden. Eine Trendfarbe, die es ganz schön in sich hat, findet Ihr nicht auch? Gebt Euch einen Ruck und teilt mit mir dieses Lebensgefühl!

Einrichten Blau