Schlafzimmer

Diese Schminkkommoden passen auch in ein modernes Schlafzimmer

Früher durfte eine Schminkkommode in keinem weiblichen Schlafzimmer fehlen. Heute sind die Spiegelkommoden selten geworden – ganz zu Unrecht: Denn auch im modernen Schlafzimmer ist Platz für eine Schminkkommode. Immerhin bringen die zierlichen Kommoden nicht nur Ordnung in Kosmetik und Accessoires, sie sind auch unschlagbar komfortabel, wenn es um das morgendliche Zurechtmachen geht. Wir haben Schminktische für dich zusammengestellt, die ebenso dekorativ wie funktional sind.

Diese Schminkkommoden sind auch in modernen Schlafzimmern sehr willkommen:

Dieser minimalistische Schminktisch aus Akazienholz macht sich auch in kleinen Schlafzimmern wunderbar. Zwei Schubladen bieten genug Platz für Make-up und Kosmetik.
»Zum Shop«

Mit den schräggestellten Beinen und dem runden, dreigeteilten Spiegel bringt dieser schlanke weiße Schminktisch ein bisschen 60er-Jahre-Flair in dein Schlafzimmer.
»Zum Shop«

Hairpin-Legs und eine Tischplatte aus massivem Holz machen diesen Schminktisch zu etwas Besonderem. Alternativ kannst du ihn auch als Schreibtisch nutzen.
»Zum Shop«

Mit geschlossenem Deckel dient dieser schlichte Schminktisch auch als Konsole. Unter dem Deckel kommen ein großes Staufach und ein versteckter Spiegel zum Vorschein.
»Zum Shop«

Bei diesem Schminktisch aus Holz ist der gepolsterte Hocker gleich inklusive. Die kompakte Größe beansprucht kaum Stellfläche im Schlafzimmer.
»Zum Shop«

Bei diesem zierlichen Schminktisch bildet der runde Spiegel einen tollen Kontrast zu der geradlinigen Tischfläche und den leicht schrägen Tischbeinen.
»Zum Shop«

Für alle, die viel Stauraum benötigen, bietet dieser weiße Schminktisch jede Menge Platz für Schmuck, Make-up und Accessoires.
»Zum Shop«

Das massive Holzdesign und die ungewöhnlichen Kufenbeine machen diese Schminkkommode zum Blickfang – und der dreigeteilte Spiegel erleichtert das Schminken.
»Zum Shop«