Garten DIYs

Gartendeko selber machen: 3 kreative Gartenideen mit Anleitungen

Du hast keine Lust auf die Standard-Gartendeko? Dann wird es Zeit für eine kreative und individuelle Gartengestaltung: Wir zeigen dir in drei Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie du deine Gartendeko selber machen kannst: aus Beton, aus Pflanzen und aus ausrangiertem Geschirr, dass du vielleicht sogar zu Hause im Keller hast. Lass dich von unseren Deko-Ideen für den Garten inspirieren – wir wünschen viel Spaß beim Basteln.

1. Einfach: Blumenvasen zum Hängen

Zwei Retro-Teekannen mit Stiefmütterchen als hängende Blumenvasen an einem Ast
Aus nicht mehr benötigtem Geschirr kannst du tolle Gartendeko basteln – zum Beispiel diese hängenden Blumenvasen. Frag bei Familie und Freunden, ob sie alte Kannen im Keller haben. Alternativ kannst du dich auch auf dem Flohmarkt zu neuen Deko-Ideen für den Garten inspirieren lassen.

Folgendes Material benötigst du:

  • Dünne, feste Schnur, z. B. Nylonschnur
  • Tee- oder Kaffeekannen aus Porzellan oder Steingut
  • Kleine Pflanzschaufel
  • Blumenerde
  • Blumen oder Pflanzen
  • etwas Blähton

Und so funktioniert es:

vase gartendeko teekanne

Schritt 1: Befestige zunächst ein langes Stück Schnur mit einem Doppelknoten am Henkel der Kanne.

gartendeko teekanne selber machen

Schritt 2: Ziehe das andere Ende der Schnur durch die Tülle der Kanne und fixiere es ebenfalls mit einem Doppelknoten.

gartendeko teekanne blumen vase

Schritt 3: An der so entstandenen Schlaufe kannst du die Kanne später aufhängen.

gartendeko selber machen teekanne

Schritt 4: Fülle mit der Pflanzschaufel etwas Blumenerde in die Kanne. Wenn du vorher etwas Blähton in den Boden der Kanne gibst, verhinderst du Staunässe.

Gartendeko mit Blumen

Schritt 5: Setze eine Blume in die Kanne und fülle die Seiten mit etwas Blumenerde auf. Am besten funktionieren einjährige Pflanzen wie Hornveilchen, Bellis oder Stiefmütterchen, deren Wurzeln nicht so stark wachsen.

Zwei Retro-Teekannen mit Stiefmütterchen als hängende Blumenvasen an einem Ast

Schritt 6: Hänge die Blumenvasen an einem sonnigen Ort auf, zum Beispiel in einem Baum oder an der Hausfassade. Fertig ist deine selbstgemachte Gartendeko!

2. Mittel: Pflanzschale aus Beton

DIY-Pflanzschale aus Beton mit Stiefmütterchen auf weißem Palettenstuhl im Garten
Wenn du Lust hast, Garten-Ideen selber zu machen, ist Beton ein toller Werkstoff: Er ist günstig, leicht zu verarbeiten und sehr langlebig. Die Pflanzschalen im Industrial-Look kannst du in jeder beliebigen Größe herstellen – du brauchst nur zwei Plastikschüsseln als Form.

Folgendes Material brauchst du:

  • Baueimer
  • 2 Plastikschalen, eine etwas kleiner als die andere
  • Beton-Fertigmischung
  • Leitungswasser
  • Schaufel oder Maurerkelle
  • Holzlatte zum Umrühren
  • Rindenmulch
  • Blumenerde
  • Pflanze deiner Wahl
  • weitere Deko wie Holz oder Steine

Und so funktioniert es:

schale aus beton

Schritt 1: Stelle den Baueimer auf eine Unterlage und mische die Beton-Fertigmischung nach Packungsangabe mit der richtigen Menge Wasser.

gartendeko selber machen beton

Schritt 2: Rühre den Beton mit der Latte kräftig durch, bis er eine zähe, klumpfreie Konsistenz hat.

beton gartendeko selbst gemacht

Schritt 3: Fülle den Beton mit der Schaufel in die größere Plastikschüssel, bis diese etwa zur Hälfte gefüllt ist.

gartendeko beton selber basteln

Schritt 4: Klopfe die Schüssel mehrmals auf den Boden, damit sich der Beton gleichmäßig verteilt und eventuelle Luftblasen platzen.

gartendeko schale beton

Schritt 5: Setze jetzt die kleinere Plastikschüssel möglichst mittig in die Betonmasse.

gartendeko aus beton

Schritt 6: Drücke die Schüssel vorsichtig herunter, sodass an den Seiten möglichst gleichmäßige Ränder aus Beton entstehen. Eventuell musst du die kleine Schüssel mit einigen Konservendosen oder Steinen beschweren. Lass den Beton für 24 Stunden trocknen.

beton schale garten

Schritt 7: Nach der Trockenzeit bewegst du die kleinere Schüssel vorsichtig hin und her, um sie aus dem Beton zu lösen.

beton schale garten bauen

Schritt 8: Anschließend löst du auf die gleiche Weise die große Schüssel von der Betonform.

beton erde

Schritt 9: Fülle etwas Rindenmulch in die Schale, gib Blumenerde darauf und setze eine Pflanze in die Schale.

blume betonschale basteln

Schritt 10: Fülle den Wurzelballen mit Erde auf und drücke sie leicht an.

gartendeko beton schale

Wenn du magst, kannst du deine Pflanzschale noch mit Aststücken oder Steinen dekorieren. Fertig ist deine DIY-Gartendeko aus Beton!

3. Anspruchsvoll: Sukkulenten-Bild

Nahaufnahme von Sukkulenten in einem Metallgitter
Zugegeben, du brauchst ein bisschen Geduld und Fingerspitzengefühl, um diese Gartendeko selber zu machen.
Gerahmtes Metallgitter mit Sukkulenten aufrecht stehend an Backsteinwand
Aber es lohnt sich: Das Sukkulenten-Bild ist ein echter Blickfang und eine buchstäblich lebendige Deko-Idee für den Garten.

Folgendes Material brauchst du:

  • Bilderrahmen mit Innenraum
  • Drahtgitter, feinmaschig, z. B. aus dem Baumarkt
  • Schraubenzieher
  • Drahtzange
  • Blumenerde
  • Kleine Sukkulenten

Und so funktioniert es:

gartendeko sukkulenten

Schritt 1: Löse mit einem Schraubenzieher die Rahmensicherungen vom Bilderrahmen und bewahre sie gut auf.

gartendeko sukkulenten bild

Schritt 2: Nimm den oberen Rahmen vom Bild und entferne die Glasplatte aus dem Bilderrahmen – für die DIY-Gartendeko brauchst du sie nicht.

gartendeko bild pflanzen

Schritt 3: Schneide das Drahtgitter mit der Drahtschere so zu, dass es genau in den Bilderrahmen passt. Wenn du keine Drahtschere hast, geht auch eine Kneifzange.Setze nun den oberen Rahmen auf das Drahtgitter, sodass das Gitter die Glasplatte ersetzt.

gartendeko selber basteln

Schritt 4: Lege die Rückwand des Bilderrahmens auf Drahtgitter und Rahmen und fixiere sie mit den Rahmensicherungen.

bild gartendeko selber machen

Schritt 5: Drehe den Bilderrahmen um, sodass das Drahtgitter oben liegt. Fülle etwas Blumenerde in den Rahmen.

gartendeko bild sukkulenten

Schritt 6: Schüttele den Rahmen vorsichtig, sodass sich die Blumenerde gleichmäßig im Rahmen verteilt. Drücke die Erde mit den Händen leicht an, damit keine Hohlräume hinter dem Drahtgitter bleiben.

gartendeko sukkulenten selber machen

Schritt 7: Trenne die Sukkulenten ggf. in einzelne kleine Pflanzen. Stecke sie jeweils mit der Wurzel durch eine der Gittermaschen in die Blumenerde.

Bilderrahmen mit Drahtgeflecht und kleinen Sukkulenten vor Backsteinfassade.

Werde kreativ, um deine individuelle Gartendeko selber zu machen: Du kannst zum Beispiel Sukkulenten in verschiedenen Größen kombinieren oder bestimmte Muster stecken. Zum Gießen legst du dein Sukkulenten-Bild am besten jeweils flach auf den Boden.

Fertig ist deine DIY-Gartendeko!

Keine Lust auf Selbermachen? Hier findest du dekorative Pflanzkübel und Blumenampeln: