Weihnachtsdeko

Fensterdeko zu Weihnachten: Ideen für Fenster und Fensterbank

Festlich dekorierte Fenster verbreitet gleich doppelte Weihnachtsstimmung: Schließlich leuchtet deine Fensterdeko zu Weihnachten nicht nur für dich, sondern auch für alle, die draußen vorbeigehen. Du suchst noch nach Inspiration für deine Weihnachtsdeko auf der Fensterbank? Wir haben jede Menge Ideen für dich.

1. Fensterbank dekorieren

Deine Fensterbank bietet viel Platz für weihnachtliche Deko. Ob Glas, Keramik oder klassische Holzdeko – erlaubt ist, was gefällt und sich harmonisch in den Raum fügt.

Weihnachtliche Fensterdeko mit Häusern aus Holz, Tannenzapfen und Kerzen

Weihnachtsdeko aus unbehandeltem Holz sieht toll aus, wenn du sie mit natürlichen Materialien kombinierst. Arrangiere auf der Fensterbank zum Beispiel kleine Holzhäuschen zusammen mit Tannenzapfen und grünen Tannenzweigen. Tannengrün gibt es in der Weihnachtszeit in jedem Blumenhandel, du kannst aber auch auf deinem nächsten Waldspaziergang ein paar Zweige mitnehmen.

Rote Äpfel auf der Fensterbank mit weißen Kerzen als Weihnachtsdeko

Kleine Farbtupfer setzt du mit Stechpalme, Hagebuttenzweigen oder mit kleinen Deko-Äpfeln. Du kannst die Weihnachtsäpfel fertig kaufen oder einen natürlichen Kerzenhalter aus einem Apfel und einer Stabkerze selber basteln und mit Zuckerguss verzieren.

Viele weitere DIY-Ideen für die Weihnachtszeit findest du auf unserer Seite „Basteln zu Weihnachten“.

Geschmückter Tannenbaum als Fensterdeko zu Weihnachten mit kleinen Tannenfiguren und einem Stern

Deine Fensterdeko zu Weihnachten sieht besonders harmonisch aus, wenn du Stücke in verschiedenen Größen und Formen miteinander kombinierst. Achte darauf, dass alle Elemente eine Gemeinsamkeit haben, zum Beispiel die Farbe, das Material oder die Form. So kannst du zum Beispiel ein kleines Tännchen mit Weihnachtsbäumen aus Keramik ergänzen.

Weihnachtsdeko für deine Fensterbank:

2. Hängedeko fürs Fenster

Fenster bieten viel Fläche für weihnachtliche Deko – nicht nur auf der Fensterbank. Neben fertig gekaufter Klebedeko für die Scheiben gibt es jede Menge schöner Anhänger, Kränze und Mobiles, die du am Fensterrahmen befestigen kannst.

Weihnachtliche Fensterdeko mit weißen Papiersternen und weißen Christbaumkugeln

Um deine Fensterdeko plastischer zu gestalten, kombinierst du Fensterbilder am besten mit Hängedeko: Weiße Schneeflocken aus Papier sehen besonders schön zu Christbaumkugeln mit Kunstschnee-Verzierung aus. Dazu passen weiße Stumpenkerzen in verschiedenen Größen.

Hängender Kranz mit Mistelzweigen und Stern vor dem Fenster

Mistelzweige stehen für Glück und Liebe und haben in der Weihnachtszeit eine lange Tradition. Die Zweige mit den kleinen weißen Beeren bleiben auch ohne Wasser mehrere Wochen grün. Statt die Zeige einfach aufzuhängen, kannst du sie auch zu einem hübschen Kranz arrangieren und vor das Fenster hängen.

Weihnachtliche Fensterdeko mit Christbaumschmuck und Schneebeerenstrauch in der Vase

In einer rustikalen Landhaus-Küche kommt rot-weiße Fensterdeko toll zur Geltung. Besonders schön wirken Herzen, Tannenzapfen und Schneeflocken, wenn du sie auf unterschiedlichen Höhen nebeneinander an eine Dekokette hängst.

Festliche Hängedeko fürs Fenster:

3. Fenster weihnachtlich beleuchten

Weihnachtlich beleuchtete Fenster schaffen innen und außen eine festliche Stimmung. Ob Leuchtsterne, Kerzenhalter oder LED-Beleuchtung – mit diesen Ideen bringst du dein Fenster zum Strahlen.

Zwei weihnachtliche Deko-Sterne als Fensterdeko
Weihnachtliche Fensterdeko mit LED-Weihnachtsstern

LED-Weihnachtssterne gibt es in verschiedenen Materialien und Ausführungen, sodass du sie wunderbar auf deine Einrichtung abstimmen kannst. Ergänze deine natürliche Weihnachtsdeko auf der Fensterbank zum Beispiel mit mehreren Sternleuchten mit Füßen aus Eichenholz oder dekoriere deine helle Küche mit einem weißen Hängestern.

Weihnachtlicher Kerzenhalter aus Metall mit Hirsch-Familie und Tannen mit fünf Stumpenkerzen

Kerzentabletts mit Scherenschnitt-Motiven sind eine schöne Alternative zu klassischen Lichterbögen. Die Fensterbeleuchtung sieht besonders gemütlich aus, wenn du sie mit winterlichen Accessoires dekorierst, zum Beispiel Tannenzapfen.

Kerzenständer mit Stabkerzen und Papierstern als weihnachtliche Fensterdeko
Kerzenständer „Signe“ von Lene Bjerre bei OTTO

Auch ohne breite Fensterbank brauchst du nicht auf weihnachtliche Kerzenbeleuchtung verzichten: Stabkerzenhalter passen oft problemlos auf Fensterrahmen und schmale Fensterbänke. Kombiniere Kerzenständer in unterschiedlichen Höhen, um dein Fenster großflächig zu beleuchten.

Mit Origami-Stern verzierter Kerzenständer aus Metall auf Fensterbank

Schlichte Kerzenständer kannst du wunderbar mit selbstgebastelter Deko verschönern. Wie du diesen Origami-Weihnachtstern faltest, erfährst du in unserem Beitrag „Sterne basteln – 4 kreative Anleitungen zu Weihnachten“.

Weihnachtliche Fensterbeleuchtung: