Einrichten mit Guido: Stilmix

1 2
Loading...
Bunte Einrichtung

Liebe Roombeez-Leser, heute zeige ich Euch das Kontrastprogramm zu meinem letzten Einrichtungstrend „New Elegance“. Heute geht es um den „Stilmix“ – der Name ist Programm. Es wird bunt, wild und doch auf eine gute Art und Weise harmonisch. Bei diesem Wohnstil beweist Ihr Eurer Familie, Euren Freunden und Euren Gästen, wie gut Ihr mit Farben und Materialien umgehen könnt. Bei der Farbzusammenstellung ist zwar alles erlaubt, auf ein paar Grundregeln solltet Ihr jedoch trotzdem achten, damit Ihr Eure vier Wände gekonnt in Szene setzt. Einfach toll!

Bunte Einrichtung Einrichtung mit pinker Wand

„Stilmix“ bedeutet auch Neu auf Alt treffen zu lassen. Dekoriert Fundstücke vom Flohmarkt mit neuen Möbeln. Eine Kombination aus verschiedenen Möbelstilen kann wirklich sehr erfrischend sein und sorgt immer wieder für Überraschungen.

Bunte Fashion-Einrichtung Fashion-Einrichtung

Streicht eine Wand in einem kräftigen Farbton ein und nutzt diese als Basis für alle anderen Farben. Wenn es eine knallpinke Wand ist, dann sollten die dazugehörigen Deko-Accessoires und Möbel nicht auch noch pink sein, sondern in einem abgestuftem Rosa oder in einer blassen Farbe wie Beige, um das Pink ein wenig zu neutralisieren.

Bunte Einrichtung mit Hocker

Das Pink könnt Ihr wiederum in Details aufgreifen, wie z.B. in den Modezeichnungen von mir. Immer wieder predige ich: Details machen am Ende den Trend aus. Auch das schlichte Sofa zeigt nur seine Wirkung in Kombination mit den bunten Kissen und dem orange-braunen Hocker.

Einrichtung mit rosa Wand

Der kuschelige Teppich und die grauen Vorhänge runden diesen Look ab!

Inspiriert? Holt Euch gleich die passenden Möbel und Deko-Accessoires:

Viel Spaß beim Einrichten,
Euer Guido

Ihr wollt noch mehr über den „Stilmix“-Wohntrend erfahren? Dann schaut schnell das Video unserer Roombeez-YouTuberin Ina, die noch weitere tolle Tipps für Euch hat: