DIY: Kräutergarten zum Aufhängen selber machen

1 1
Loading...
Kräuterbrett zum Aufhängen selber bauen

Dein Balkon ist reif für frische Deko? Mit unserem selbstgemachten Kräutergarten zum Aufhängen gibst du deinen Lieblingskräutern ein neues Zuhause – das funktioniert natürlich auch in der Küche. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dir, wie einfach das geht. Oder du schaust dir die Anleitung als Video an. Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln und beim Kochen mit den Kräutern aus deinem hängenden Kräutergarten!

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

  • Pinsel
  • Akkuschrauber oder Bohrmaschine
  • Holzbrett
  • Band
  • Lochsäge
  • Farbe deiner Wahl
  • Blumentöpfe
  • Schleifpapier

Und so funktioniert es:

Löcher zum Aufhängen und für die Töpfe markieren

Schritt 1: Zum Aufhängen des Kräutergartens brauchst du 4 Löcher in den Ecken des Bretts. Markiere die Punkte jeweils 3 cm von oben und von der Seite. Auch für die Blumentöpfe kannst du dir Markierungen machen, indem du sie gleichmäßig auf der übrig gebliebenen Fläche verteilst. Achte hier darauf, dass du genau die Mitte der Blumentöpfe aufzeichnest.

Löcher bohren und dafür das Brett aufbocken und mit Schraubzwingen festmachen

Schritt 2: Jetzt geht es ans Bohren. Bocke das Brett dafür am besten auf kleine Holzblöcke auf und befestige es mit Schraubzwingen. So ist alles sicher und du bohrst nicht in den Tisch. Für die großen Löcher verwendest du die Lochsäge. Danach schleifst du die Löcher sauber.

Brett lackieren

Schritt 3: Jetzt kannst du das Brett in der Farbe deiner Wahl anmalen. So wird das Brett wetter- und feuchtigkeitsbeständig. Bevor es weitergeht, muss die Farbe gut durchtrocknen.

Knoten in die Bänder machen und durch die kleinen Löcher fädeln

Schritt 4: Für die Aufhängung kannst du die 2 Bänder kürzen. Die richtige Länge ist davon abhängig, wo du das Brett aufhängen möchtest. Nun mache in der Mitte der Bänder eine Schlaufe, damit du das Brett später einfach an einem Haken aufhängen kannst. Die Enden kannst du durch die Bohrungen stecken.

Die Bänder an den Enden verknoten

Schritt 5: Drehe das Brett nun um und verknote die Enden der Bänder.

Kräuter in die Löcher im Brett stellen

Schritt 6: Jetzt fehlen nur noch die Kräuter im Kräutergarten. Stelle die Blumentöpfe mit deinen Lieblingskräutern in die großen Löcher im Brett.

Das Kräuterbrett ist fertig

Fertig ist dein Kräutergarten zum Aufhängen!

Blumentöpfe bei

Hast du Lust, noch mehr zu basteln? Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.