Adventskalender mit Beleuchtung selber basteln – so geht’s

1 5
Loading...
Schritt fuer Schritt Adeventskalender Anleitung

24 Tage voller Überraschungen: Adventskalender versüßen uns die Wartezeit bis Weihnachten.  Warum in diesem Jahr nicht einmal einen selber basteln? Das ist nicht nur viel kreativer und individueller, sondern gleichzeitig auch eine ganz liebevolle Geste. Erfahre hier, wie du einen beleuchteten Adventskalender selber machst. Das Schöne: Der Adventskalender ist gleichzeitig eine kleine Leuchtskulptur.

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

  • Roombeez Bastelvorlage „Adventskalender“ zum Ausdrucken
  • Weißer Tonkarton
  • Schneideunterlage
  • Cuttermesser
  • Fliegender Motivstanzer „Sterne“ (von Artoz)
  • Schere
  • Lineal
  • Bleistift
  • Bastelkleber
  • goldenes Glitzerpapier (einseitig bedruckt)
  • Zahlenschablone
  • Stoffreste (z.B. Jersey) in Grau, mind. 30 cm Länge oder Geschenkband
  • Micro-Lichterkette mit 40 LEDs

Und so funktioniert es:

Schritt 1: Adeventskalender Selber machen

Schritt 1: Drucke zunächst unsere Roombeez-Bastelvorlage aus. Das ist deine Schablone, mit der du anschließend 24 gleiche Kästchen auf weißes Tonpapier zeichnen kannst.

Schritt 2: DIY Adventskalender

Schritt 2: Auf deiner Unterlage schneidest du mit dem Cutter die 24  Kästchen sauber aus.

Schritt 3: Falten Adventskalender Basteln

Schritt 3: Falte jetzt alle 24 Kästchen zu kleinen Schachteln. Dafür faltest du die Kanten an der gestrichelten Linie nach oben.

Schritt 4: Adventskalender

Schritt 4: Nun brauchst du den fliegenden Motivstanzer. Mit ihm werden bei allen Seiten der Kästchenform Sterne ausgestanzt.

Schritt 5: Paeckchen Vorbereiten

Schritt 5: Jetzt kannst du die Kästchenform zu Ende falten…

Schritt 6: Kleben

Schritt 6: …und mit Bastelkleber fixieren.

Schritt 7: Falten

Schritt 7: Bevor du deine Kästchen dann endgültig verschließst, verstecke noch eine süße Kleinigkeit darin.

Schritt 8: Nummern Adventskalender Basteln

Schritt 8: An jedes Kästchen kommt jetzt noch ein kreisförmiger Anhänger aus Glitzerpapier mit einer Zahl.  Dafür schneidest du dir Kreise aus und zeichnest die Zahl spiegelverkehrt mit Bleistift auf die Rückseite des Kreises, wenn dein Papier nur einseitig glitzert.

Schritt 9: Glitzer Adventskalender

Schritt 9: Schneide die Zahlen anschließend mit dem Cutter aus. So entsteht ein hübscher, feierlicher Glitzer-Anhänger.

Schritt 10: Stoff Schneiden

Schritt 10: Jetzt geht es an den Stoff. Mit Hilfe einer Schere kannst du von dem Jersey-Stoff lange, schmale Streifen abschneiden. Ca. 60 cm lang sollten die Jersey Streifen sein.

Schritt 11: Verpacken Adventskalender

Schritt 11: Die Jersey-Bänder dienen bei deinem Adventskalender als Geschenkband.

Schritt 12: Schelife Um Paeckchen Kalender

Schritt 12: Knote um jedes einzelne Päckchen ein gekreuztes Band. So sieht jede kleine Schachtel wie ein kleines Weihnachtsgeschenk aus.

Schritt 13: Gestaltung Adeventskalender

Schritt 13:  Ganz zum Schluss, wenn alle 24 Päckchen befüllt,  mit Band umwickelt und beschriftet sind, wird die Lichterkette vorsichtig durch die ausgestanzten Sternchen gefädelt, so dass die Päckchen wie an einer langen Schnur aufgereiht sind.

Fertig Adventskalender FInal

Nun noch das Licht anknipsen und dekorieren. Fertig ist dein selbstgebastelter Adventskalender!

Hast du Lust, noch mehr zu basteln? Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.