Weihnachtsdeko

Adventskalender basteln für Kinder: 2 Anleitungen und viele Ideen zum Befüllen

Besonders auf Kinder übt der Adventskalender eine magische Anziehungskraft aus– schließlich wartet hier jeden Tag ein kleines Geschenk auf sie. Du suchst noch Ideen, wie du einen individuellen Adventskalender für Kinder basteln kannst? Wir haben dir zwei Schritt-für-Schritt-Anleitungen und jede Menge Tipps zusammengestellt, um den Adventskalender zu füllen.

1. Adventskalender-Stadt aus Pappe basteln

Adventskalender-Stadt aus Toilettenpapierrollen
Jedes Haus ein Türchen: Aus Toiletten- oder Küchenpapierrollen und Pappe entsteht eine bunte Adventskalender-Stadt für Kinder.

Ein selbstgebastelter Adventskalender für Kinder darf ruhig schön bunt sein. So wie diese Adventskalender-Stadt aus Toilettenpapierrollen. Fang am besten schon ein paar Wochen vorher an, Toiletten- und Küchenpapierrollen zu sammeln.

Folgendes Material brauchst du:

  • 24 Toilettenpapierrollen
  • Pappe in verschiedenen Farben
  • Pinsel
  • Acrylfarbe in verschiedenen Farben
  • Flüssigkleber
  • Klebestift
  • Schere
  • Wattestäbchen
  • Wäscheklammern
  • Watte
  • Engelshaar zum Basteln
  • Sternchen-Aufkleber
  • wasserfeste Stifte in Schwarz, Weiß und Gold

 

Und so funktioniert es:

adventskalende kinder selber machen

Schritt 1: Trage zu Beginn etwas weiße Acrylfarbe auf die erste Toilettenpapierrolle auf und streiche sie mit einem Pinsel rundherum an.

adventskalender kinder selber basteln

Schritt 2: Nachdem die weiße Farbe getrocknet ist, nutze ein Wattestäbchen als Pinsel und tupfe damit zwei Augen aus schwarzer Acrylfarbe auf.

kinder adventskalender bastel anleitung klopapierrolle

Schritt 3: Schneide nun aus roter Pappe einen Nikolaushut aus und klebe ihn an die obere Kante der Klorolle. So bekommt der Nikolaus seine spitze Mütze.

bastelanleitung kinder adventskalender

Schritt 4: Am besten befestigst du die Mütze an den Seiten mit Wäscheklammern bis der Kleber getrocknet ist.

kinder adventskalender bastel anleitung

Schritt 5: Schneide einen kleinen roten Kreis aus und klebe ihn mit einem Tropfen Flüssigkleber auf. Das ist die Nase des Nikolauses.

adventskalender fuer kinder toilettenpapierrolle

Schritt 6: Jetzt kannst du aus schwarzer Pappe einen Boden für die Toilettenpapierrolle ausschneiden. Wenn du vorne zwei runde Bögen hineinschneidest, bekommt der Nikolaus sogar richtige Füße!

adventskalender klopapierrolle kinder

Schritt 7: Trage nun an der unteren Kante der Rolle rundherum dünn Flüssigkleber auf.

klopapierrolle adventskalender kinder machen

Schritt 8: Lasse den Kleber kurz antrocknen und setze den Nikolaus auf seine Tonkarton-Füße. Drücke beide Teile leicht an, damit sie sich fest miteinander verbinden.

adventskalender kinder klopapierrollen

Schritt 9: Nun geht es an die Details: Forme aus Watte einen Bommel und einen Fellrand für die Zipfelmütze sowie einen weißen Rauschebart. Klebe alle Watteteile mit etwas Flüssigkleber fest.

adventskalender weihnachtsmann basteln

Schritt 10: Nachdem alles getrocknet ist, kannst du den kleinen Nikolaus befüllen.

kinder adventskalender basteln anleitung

Schritt 11: Stecke dafür eine kleine Überraschung ins Innere der Rolle …

adventskalende fuer kinder selber basteln

Schritt 12: … und decke das Loch anschließend mit feinem Engelshaar zu. So bleibt der Inhalt des Adventskalenders für deine Kinder eine Überraschung.

adventskalender kinder toilettenrolle

Denke dir für deinen selbstgebastelten Kinder-Adventskalender weitere Motive aus. Du kannst eine richtige kleine Stadt bauen. Zum Beispiel eine Burg mit hohen Zinnen und einem großen Burgtor. Den Fuß bildet ein Burggraben aus blauer Pappe.

adventskalender kinder klorolle

Oder du bastelst ein Märchenschloss mit schneebedecktem Dach. Wichtig ist, dass alle Toilettenpapierrollen auf einen Boden aus Pappe aufgeklebt sind, damit der Inhalt nicht herausfallen kann.

klopapierrollen adventskalender

Du kannst außerdem die Häuser deiner Stadt mit Glitzer-Sternen und aufgemalten Details verzieren – die Zahlen von 1 bis 24 kannst du zum Beispiel als Hausnummern ergänzen.

adventskalender kinder klorrollen

Male mit einem wasserfesten Stift in Schwarz, Weiß oder Gold Türen und Fenster auf, zeichne Mauerwerk oder gestalte die Böden der Häuser.

Adventskalender-Stadt aus Toilettenpapierrollen

Fertig ist deine selbstgebastelte Adventskalender-Stadt aus Pappe!

Du suchst noch mehr Inspiration für einen kindgerechten Adventskalender? Auf dem Nachhaltigkeitsblog „reblog“ findest du im Beitrag „DIY-Adventskalender fürs Kind“ schöne Ideen zum Basteln und Füllen von Adventskalendern.

2. Adventskalender aus Babybreigläsern selber machen

adventskalender minimalistisch
Schöne Upcycling-Idee: Breigläschen sammeln und daraus einen wiederverwendbaren Adventskalender basteln.

In schönster Upcycling-Manier kannst du leere Babybreigläschen in einen Adventskalender für Kinder verwandeln. Das Schöne daran: Die schlichten Schraubgläser kannst du jedes Jahr wiederverwenden. Und da die Gläschen durchsichtig sind, bekommt der Kalender durch die eingewickelten Geschenke im Inneren jedes Jahr einen neuen Look.

Folgendes Material brauchst du:

  • 24 kleine Schraubdeckelgläser
  • Schere
  • Kleber
  • schwarzer Sprühlack
  • farbiges Seidenpapier
  • Garne, Seidenbänder
  • kleine Weihnachtsdeko
  • schwarze Aufkleber
  • weißer Stift

Und so funktioniert es:

adventskalender kinder basteln upcycling

Schritt 1: Wasche zunächst die Gläser heiß aus. Lege dann die Deckel zum Lackieren auf eine Bastelunterlage oder auf alte Zeitungen. Am besten gehst du dafür nach draußen.

kinder adventskalender glas

Schritt 2: Besprühe die Außenseite der Deckel mit dem schwarzem Sprühlack. Achte darauf, den Lack möglichst dünn aufzutragen, damit es keine „Tropfnasen“ auf den Deckeln gibt. Lass die Deckel über Nacht trocknen – so verflüchtigt sich auch der Lackgeruch.

advents geschenk kinder

Schritt 3:  In der Zwischenzeit kannst du die 24 kleinen Geschenke in farbiges Seiden- oder Geschenkpapier einwickeln. Besonders schön wird der Adventskalender, wenn du Papier mit verschiedenen Mustern verwendest.

adventskalender glas kinder

Schritt 4: Anschließend füllst du die eingewickelten Geschenke in die Gläser.

adventdskalender beschriften sticker

Schritt 5: Beschrifte die Gläser, indem du sie mit schwarzen Aufklebern versiehst. Schreibe mit einem weißen Stift Nummern und kleine Weihnachtsgrüße darauf. Wenn die Sprühfarbe auf den Deckeln getrocknet ist, kannst du auch darauf schreiben, z. B. mit einem Lackstift.

adventskalender kinder dekorieren

Schritt 6: Dekoriere die Gläser zum Schluss mit hübschem Garn oder Schleifenband – wenn du magst, binde noch kleine Weihnachtsdeko wie Christbaumkugeln dazu.

Selbstgebastelter Adventskalender aus Babybreigläsern in Schwarz-Weiß

Fertig ist der selbstgebastelte Upcycling-Adventskalender!

3. Adventskalender für Kinder befüllen – das kommt rein

Nachdem du genäht, gebastelt und geklebt hast, stellt sich die Frage aller Fragen: Womit kannst du den Adventskalender füllen? Süßes, Spielzeug oder kleine Gutscheine – die Auswahl ist groß. Hier findest du Ideen, womit du den Kinder-Adventskalender befüllen kannst.

Spielzeug

  • kleines Puzzle
  • Kartenspiel
  • Seifenblasen
  • Flummi
  • Kreisel
  • Jo-Jo
  • Ball
  • Murmeln
  • Kaleidoskop
  • kleines Kuscheltier
  • Schneekugel
  • Fingerpuppen
  • Dominosteine
  • Springseil
Spiel-Sets und Spielzeug für den Adventskalender:

Kreatives

  • Filz- oder Buntstifte
  • Pinsel
  • Knete
  • Fimo
  • Schablonen
  • Bastelschere
  • Malbücher
  • Wachsmalstifte
  • Kreide
  • Fingermalfarbe
  • Stempel
  • Bastelset
  • Glitzerstifte
  • Wolle zum Flechten
  • Pixi-Bücher
Stifte und Bastelzubehör, um den Adventskalender zu füllen:

Pflegeprodukte & Accessoires

  • kleine Flaschen Duschgel und Shampoo
  • Badezusatz
  • Bürste und Taschenspiegel
  • Armbänder
  • Ohrringe, Kette, Ring
  • Haargummis
  • Haarspangen
Pflegeprodukte und Kinderschmuck, um den Adventskalender zu füllen: