Küche

6 Ideen für mehr Arbeitsfläche in der Küche

In kleinen Küchen mangelt es oft an Arbeitsfläche – Kochen zu zweit oder zu dritt wird schnell zum Hindernislauf. Aber keine Sorge: Mit ein paar Trickst schaffst du auch in Mini-Küchen etwas mehr Platz zum Schnippeln und Vorbereiten. Wir haben Tipps und Ideen für mehr Arbeitsfläche in der Küche zusammengestellt.

1. Schneidebrett über Spüle und Herd legen

Ein Schneidebrett liegt auf der Küchenspüle
Schneidbrett „Bambus“ von Wenko bei OTTO.

Ein großes Schneidebrett verwandelt deine Spüle im Handumdrehen in eine erweiterte Arbeitsfläche. Eine Anlegekante, wie beim Schneidebrett in diesem Bild, verhindert, dass das Brett verrutscht.

Schneidebrett aus Holz auf Herd in Küche
Schneidbrett von KESPER for kitchen & home bei OTTO.

Auch deinen Herd kannst du mit einem großen Holzbrett in eine zusätzliche Arbeitsfläche verwandeln.

2. Herdabdeckplatten als Arbeitsfläche

Abdeckplatten auf Herd in Küche
Herdabdeckplatte „Das Original“ von STONELINE bei OTTO.

Alternativ zum Holzbrett kannst du das Kochfeld mit Herdabdeckplatten aus gehärtetem Sicherheitsglas als Arbeitsfläche nutzen. Stelle die Abdeckplatten nach dem Vorbereiten an die Wand hinter dem Herd – so hast du beim Kochen einen praktischen Spritzschutz.

3. Wandklapptisch als zusätzliche Arbeitsfläche

Essplatz mit Klapptisch in Vintage-Küche im Shabby Chic

Mit einem Klapptisch an der Wand schaffst du eine flexible Arbeitsfläche, die du nach Bedarf runter- und hochklappen und auch als Essplatz nutzen kannst.

Weitere Tipps für eine Essecke auf kleinem Raum findest du in unserem Beitrag „Essplatz in der Küche: Diese Ideen brauchen wenig Platz“.

4. Küchenwagen als zusätzliche Arbeitsfläche

Kleine Küche mit Backsteinwand, silberner Küchenzeile und weißem Servierwagen aus Holz.

Ein Küchenwagen bietet nicht nur mehr Arbeitsfläche, sondern schafft auch weiteren Stauraum für Töpfe, Schüsseln und Vorräte. Es gibt auch Küchenwagen auf Rollen, die du immer dort hinstellen kannst, wo du gerade arbeitest.

5. Alle Küchenutensilien an Wandleisten und in Regalen verstauen

Küchenzeile mit offenen Regalen, Gasherd, Messerleiste und Hakenleiste für Kochgeschirr

Mit Wandleisten und -regalen kannst du Kochutensilien ganz einfach an der Wand verstauen. So hast du immer alles griffbereit und die Arbeitsplatte bleibt frei.

6. Kochutensilien auf Tabletts und in Besteckhaltern lagern

Tischleuchte in Küche mit Betonarbeitsplatte, Kräutern und offenem Holzregal

Ein Tablett mit Gewürzen und Kochutensilien kannst du einfach zur Seite stellen, wenn du die Fläche zum Arbeiten brauchst.