10 stylische Sessel – Diese Trendteile sind jetzt angesagt

1 3
Loading...
türkiser sessel im wohnzimmer

Stühle und Sessel sind die Königsdisziplin eines jeden Designers – kein Wunder, denn hier trifft Optik auf Komfort, und das auf engem Raum. Der richtige Sessel bleibt meist ein Leben lang treu und schlägt sich wacker gegen wechselnde Einrichtungstrends.

Sessel in Bestform

Ein gemütlicher Sessel ist etwas Wunderbares, denn zum einen muss auf dem Einsitzer der Platz nicht geteilt werden und man kann sich ganz alleine breit machen. Zum anderen können Sessel sich optisch völlig von der restlichen Einrichtung abheben, denn sie kommen ohnehin als Einzelstück am besten zur Geltung.

Ob als gemütliche Leseecke, stylischer Eyecatcher oder einfach als praktische Ablage für die Wäsche (ja, dazu dienen viele Sessel ebenfalls), hier findet Ihr eine tolle Auswahl an neuen Lieblingsstücken.

 

1. Starkes Duo für schöne Stunden

Die wohl bekannteste Form des Sessels: der Ohrensessel mit der hohen Rückenlehne und den charakteristisch geschwungenen Seitenteilen. Anstelle des traditionellen Karo-Musters kommt bei diesem Modell jedoch cooles Anthrazit zum Vorschein – so erhält der klassische Sessel ein modernes Update. Zusammen mit Accessoires in dezenten Farben legen Sessel und Hocker einen eleganten Auftritt hin.

Tipp: Altbekannte Formen in neuem Gewand – bei New Elegance erhält der klassische Wohnstil eine frische Neuauflage.

grauer sessel mit kleinem beistelltisch

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

2. Skandinavisches Flair in trendigem Grün

Luftig-leicht und skandinavisch angehaucht kommt dieser schicke Sessel daher. Mit hohen Holzbeinen, einer mittelhohen Rückenlehne und in angesagtem Mint sorgt der Sessel für stylische Akzente in Eurer Wohnung. Zusammen mit schlichten Möbeln in hellem Holz oder in Weiß, einem Teppich mit grafischem Muster und schlichten Wohnaccessoires holt Ihr Euch die Coolness des Nordens in die eigenen vier Wände.

Tipp: Zu dem niedrig gehaltenen Sessel lassen sich gut runde Beistelltische in verschiedenen Höhen kombinieren. Hier findet Ihr noch weitere Tipps zum skandinavischen Wohnstil.

türkiser sessel im wohnzimmer

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

3. Industrial Style für Zuhause

Wie eine fluffige Wolke scheint dieser Sessel im Raum zu schweben. Mit dünnen Metallfüßen, einem schlichten Bezug in hellem Graun und der dicken Polsterung wirkt der Sessel wunderbar wohnlich und lädt zum Träumen ein. Die ungewöhnliche Optik lässt sich besonders gut zu modernen Wohnstilen wie dem Industrial Style kombinieren. Zusammen mit Metallmöbeln und einer Lampe im Fotostudio-Look schafft Ihr so im Handumdrehen ein urbanes und lässiges Ambiente.

Tipp: Noch mehr tolle Wohntipps gefällig? Dann schau hier, was den Industrial Style ausmacht.

hellgrauer sessel im industrial style wohnzimmer

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

4. Safari-Look in Schwarz-Weiß

Jetzt wird´s animalisch! In einem reduzierten Schwarz-Weiß-Look kommt der Sessel im Zebra-Look ganz groß raus. Abgerundete Armlehnen lassen das Modell schwungvoll wirken, ohne dabei zu dick aufzutragen. Mit einer Einrichtung in kühlen Tönen und Accessoires in Metallic-Farben wie Silber oder Rosé, wirkt der Look besonders modern und sorgt für stylishe Akzente.

schwarz-weißer sessel mit zebramuster

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

5. Boho-Look mit Rattan

Rattan erlebt gerade sein großes Comeback. Kein Wunder, denn das Korbgeflecht sieht einfach super stylish aus und wirkt wunderbar leicht. Zusammen mit schlanken schwarzen Beinen und einer Sitzschale mit geschwungenen Lehnen setzt der Sessel echte WOW-Akzente. Ein kuscheliges Fell sorgt für Gemütlichkeit und Accessoires in Naturtönen und Gold bringen trendigen Boho-Chick mit sich.

Tipp: Einen Mix aus geradlinig skandinavischen Formen und gemütlichen Accessoires nennt man Boho-Scandi-Stil. Dieser Look funktioniert übrigens auch super auf dem Balkon – Überzeugt Euch selbst!

boho look sessel aus rattan im wohnzimmer

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

6. Opulente Ornamente

Hier werden Urlaubserinnerungen wach, denn dieser Sessel lässt die Gedanken augenblicklich in die Ferne schweifen. Mit einer breiten Sitzfläche, Füßen aus dunklem Holz und einem Bezug in verschiedenen Blau-Tönen sorgt der Sessel für exotisches Wohnflair. Der orientalische Look wird mit Deko-Objekten in glänzendem Gold toll ergänzt.

Tipp: Noch mehr Anregungen und Ideen, wie Ihr den orientalischen Stil Zuhause umsetzen könnt, findet Ihr bei Marokko meets Nature.

blauer sessel mit ornamenten im orientalischen stil

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

7. Moderner Minimalismus

Pure Eleganz – viel mehr braucht es eigentlich nicht, um diesen Sessel zu beschreiben. Ein verchromter Drehfuß, eine schlichte Linienführung und dazu frisches Hellgrau, fertig. Und warum nur ein Exemplar, wenn man gleich zwei haben kann? Im Duo wirkt der Sessel besonders eindrucksvoll.

Der moderne Look überzeugt mit seinen klaren Formen und setzt auf ausgewählte Stücke. Weniger ist mehr, lautet hier die Devise.

hellgraue sessel im wohnzimmer im modernen stil

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

8. Retro-Look mit Leder und Chrom

Ein niedriger Sessel aus Leder und mit verchromten Armlehnen fügt sich besonders gut in den Retro- Stil ein. Weiches Leder sorgt für angenehmen Sitz, glänzendes Metall bringt eine frische und kühle Note mit sich. Eine Bogenlampe setzt die Sitzecke mit dem Glastisch schwungvoll in Szene.

Tipp: Weitere Tipps zum Retro-Stil zeigen Euch, wie Ihr Eure Wohnung modern und gleichzeitig mit dem Charme vergangener Zeiten einrichtet.

braune ledersessel im retro look

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

9. Liegewiese für den Landhaus-Stil

Zu zweit kuschelt es sich doch einfach am besten! Besonders gut geht das auf einem Sessel mit großzügiger Sitz- und Liegefläche, auf der es sich herrlich abhängen lässt. Und wenn schon groß, dann bitte auch auffällig: in knalligem Rot kommt der Sessel ganz groß raus. Beim Landhaus-Stil fällt Euch als erstes Karomuster ein? Von wegen, denn der rote Sessel sorgt für eine moderne Note in einer ländlich gehaltenen Einrichtung.

Tipp: Der Sessel lässt sich als Einzelstück toll in Szene setzen – zum Beispiel könnt Ihr eine Leseecke einrichten, in der Ihr Euch in die Polster kuscheln und in ferne Welten träumen könnt.

roter sessel im landhausstil

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

10. Lounge-Sessel im Lässig-Look

Sonniges Curry-Gelb sorgt für chillige Stunden! Besonders in Jugendzimmern ist der Sessel beliebt, weil er mit seiner reduzierten Form schön schlicht und dennoch stylish daherkommt. Der Sessel ist durchgehend bezogen und lässt sich daher auch frei im Raum aufstellen. Steht Besuch von Freunden an, finden auch zwei Personen darauf Platz.

senfgelber sessel vor gelber wand

»Zum Artikel«

Den Look zum Nachshoppen gibt es hier:

 

Der Weg zum neuen Lieblingssessel

Ein neuer Sessel soll her? Mit diesen Tipps und Tricks fällt die Auswahl leichter.

  • Welcher Bezug? Microfaser ist besonders strapazierfähig und pflegeleicht. Leder ist äußerst langlebig, während Kunstleder dagegen preiswerter ist. Stoffbezüge sind robust und kommen in tollen Farben und Mustern daher.
  • Fester Platz, oder mal hier, mal da? Sessel mit Füßen sind meist leichter als welche ohne, und lassen sich einfacher neu platzieren. Je mehr Polster, desto mehr Gewicht fällt an.
  • Einheitlicher Look oder auffälliges Design? Der Sessel kann entweder in Farbe oder Stoff auf die weiteren Polster und die Einrichtung abgestimmt werden, oder Ihr wählt Kontrastfarben und macht den Sessel zum farbenfrohen Eyecatcher!
  • Niedrige oder hohe Rückenlehne? Wer sich gerne in den Sessel einkuschelt und dabei den Kopf anlehnt, wird mit einer hohen Rückenlehne glücklich. Sessel mit zusätzlicher Kopfstütze oder gleich Ohrensessel sind dann bestimmt eine gute Wahl.

Stilwechsel gefällig? Schlichten Sesseln könnt Ihr mit farbigen Dekokissen im Handumdrehen einen neuen Look verpassen, oder Ihr platziert den Sessel einfach auf einen runden Teppich, stellt einen kleinen Tisch dazu und schon habt Ihr eine stylische kleine Entspannungsinsel geschaffen. 

 

Sessel zum Nachshoppen: Hier findet Ihr weitere Trendteile

Ein neuer Sessel soll her? Dann findet Ihr hier viele  weitere ausgewählte Modelle. Der eine oder andere würde ganz bestimmt auch in Eurer Wohnung eine gute Figur abgeben.

Die Trendsessel:

Und, fündig geworden? Dann viel Spaß mit dem neuen Sessel!