Müsli mit getrockneten Erdbeeren

| von 
  • Zubereitungszeit:  30 Minuten
  • Portionsgröße:  für  25 Personen

Ihr wollt gesund, fit und abwechslungsreich in den Tag starten? Dieses Müsli mit getrockneten Erdbeeren ist der perfekte Start in den Tag!

Das benötigst du:

  • 100 g Mandeln
  • 80 g Haselnüsse
  • 60 g Kürbiskerne
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Kokoschips
  • 50 g Buchweizen
  • 120 g Haferflocken
  • 40 g Quinoa Pops
  • 2 EL natives Kokosöl
  • 2 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1/4 TL Meersalz
  • 100 g Trockenfrüchte (wie Aprikosen, Datteln, Pflaumen, Maulbeeren, Erdbeeren,…)

Jetzt loslegen:

Mit selb­st­gemachtem Müs­li startet man am besten in den Tag. Die getrock­neten Erd­beeren machen es zu etwas ganz Besonderem:

Die Man­deln und Hasel­nüsse grob hack­en und zusam­men mit den Kürbis- und Son­nen­blu­menker­nen, den Kokoschips und dem Buch­weizen in ein­er Pfanne ohne Öl rösten, bis die Kerne anfan­gen zu knack­en. Hafer­flock­en, Quinoa Pops, Kokosöl, Ahorn­sirup, Zimt und Meer­salz hinzugeben und gut ver­mis­chen. Das Müs­li etwas abkühlen lassen. In der Zwis­chen­zeit die Trock­en­früchte fein hack­en und unter das abgekühlte Müs­li heben. Das Müs­li luft­dicht auf­be­wahren. Das Rezept reicht für 700 Gramm Müsli.

Wie ihr für euer Müs­li eure eige­nen Trock­en­früchte machen kön­nt, zeigen euch Krautkopf hier.

selbstgemachtes Müsli

Hi, wir sind Susann und Yannic, seit 2006 ineinander verliebt, leben und arbeiten wir als Fotografen in Berlin. Wir lieben es zu essen und zu kochen, ernähren uns seit vielen...

Zum Autor