Indischer Kaffee

| von 
  • Zubereitungszeit:  10 Minuten
  • Portionsgröße:  für  4 Personen

Achten beim Kauf des Kaffees auf das Fair Trade Label, das faire Löhne für die Kaffeebauern garantiert.

Das benötigst du:

  • 500 ml Milch
  • 500 ml Wasser
  • 6 TL Kaffeepulver
  • 4 TL Zucker
  • 1/4 TL Muskat
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1 Messerspitze Safranpulver

Jetzt loslegen:

Indis­ch­er Kaf­fee: so macht man ihn

Die Sta­tis­tik­er ver­rat­en es uns jedes Jahr aufs Neue: Kaf­fee ist des Deutschen Lieblings­getränk. Mit durch­schnit­tlich 0,41 Liter pro Tag trinken wir mehr Kaf­fee als Wass­er. Wenn es nicht der Kof­fein­schub aus der heimis­chen Fil­ter­mas­chine ist, scheinen wir aber immer in den Mit­telmeer­raum zu guck­en, wenn es um Kaf­fee­genuss geht: Cap­puc­ci­no, Lat­te Mac­chi­a­to, Café con leche (Café au lait auf Spanisch) … die Lieblinge kom­men aus Ital­ien oder Spanien.

Wer keine Angst davor hat, dass es auch mal zu eher unüblichen Jahreszeit­en nach einem typ­is­chen Gewürz aus der Wei­h­nachts­bäck­erei duftet, kann ja mal indis­chen Kaf­fee pro­bieren. Diese wär­mende Kaf­fee­vari­ante schmeckt nicht nur nach dem Herbst- oder Adventsspaziergang.

Zuerst kom­men Milch und Wass­er zusam­men in den Topf. Sobald die Mis­chung kocht, das Kaf­feep­ul­ver hinein streuen und kurz mitkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren, den Zuck­er dazu geben und den Kaf­fee mit den gemahle­nen Gewürzen ver­fein­ern. Alles fünf Minuten köcheln lassen.

Vor dem Genuss durch ein Sieb mit sehr feinen Maschen oder gle­ich durch Fil­ter­pa­pi­er gießen.

 

Hallo, ich bin Dörte und darf als Teamleitung Influencermarketing bei OTTO den re:BLOG betreuen, das stylishste Nachhaltigkeitsformat, das ich überhaupt kenne. Ich versuche tagtäglich, das nachhaltige Abenteuer zu leben, als...

Zum Autor