Gartenpflege: Rankhilfe selber bauen

| von 

Manche Gemüs­esorten brauchen eine Art Stütze, um in die Höhe wach­sen zu kön­nen. Hier erfährst du, wie du eine Rankhil­fe ganz ein­fach sel­ber bauen kannst.

Erbsen

Schon seit ein paar Wochen wach­sen die ersten Gemüsepflänzchen in Anzucht­töpfen auf der Fen­ster­bank oder im Gewächshaus, aber auch die Aus­saat im Freien begin­nt mit den ersten Sorten. Im Garten wird daher fleißig geack­ert, damit die Kleinen die besten Bedin­gun­gen für ein opti­males Wach­s­tum vorfind­en. Für einige klet­ternde Gemüs­esorten wie Erb­sen, Bohnen oder Gurken sind Rankhil­fen uner­lässlich, um sich lange an den Pflanzen erfreuen und eine reiche Ernte ein­fahren zu kön­nen. Manche Erbsen- und Bohnen­sorten hangeln sich nur einen Meter empor, andere wach­sen einem schnell bis über den Kopf und erre­ichen eine Wuchshöhe von gut zwei Metern. Wir möcht­en diesen Sorten aus­re­ichend Platz bieten, sich auszubre­it­en und sie mit ein­er Rankhil­fe vorm Umfall­en bewahren.

Rankhilfe selber bauen:

Gartenplanung & Ideen

Garten Planung

Abge­se­hen vom prak­tis­chen Nutzen kön­nen Rankhil­fen auch als Gestal­tungse­le­ment in die Garten­pla­nung ein­fließen. Als lebendi­ge ver­tikale Ebene schaf­fen sie Sichtschutz oder kön­nen als „Raumteil­er“ dienen. Bei der Pla­nung für unsere Gestal­tungsideen schauen wir als erstes, welche Gegeben­heit­en wir bere­its im Garten vorfind­en. In der let­zten Sai­son wuch­sen unsere Ein­lege­gurken zum Beispiel ein­fach am Garten­za­un empor und braucht­en damit gar keine zusät­zliche Klet­ter­hil­fe. Toll ist es auch, die rank­enden Gemüs­esorten an anderen sta­bilen Pflanzen hin­aufk­let­tern zu lassen. Eine alte indi­an­is­che Mis­chkul­tur, die Mil­pa, ist ein wun­der­bares Beispiel dafür. Hier kom­biniert man Mais, der in die Höhe wächst, mit Klet­ter­bohnen, die am Mais empor ranken kön­nen und Kür­bis, der den Boden des Beetes beschat­tet und damit vor zu viel Ver­dun­stung schützt. Damit benötigt man keine zusät­zlichen Mate­ri­alien. Wenn man gezielt ein Gerüst bauen möchte, kann man aber auch gut mit Mate­ri­alien arbeit­en, die son­st keine Ver­wen­dung mehr find­en wür­den. Alte Holz­palet­ten kön­nen zum Beispiel gegeneinan­der gelehnt ein sta­biles Klet­terg­erüst für schwere Rankpflanzen, wie Kür­bisse oder Mel­o­nen, bieten.

Rankhilfe-DIY: Schritt für Schritt

Anleitung Schritt Fuer Schritt Rankhilfe Fuer Pflanzen

In dieser Garten­sai­son war es uns wichtig, den beson­ders hoch wach­senden Erb­sen­sorten genug Raum zum Klet­tern zu bieten. Außer­dem sollte die Klet­ter­hil­fe für eine große Anzahl an Pflanzen so wenig wie möglich Platz im Beet beanspruchen. Und der let­zte Punkt, der in unsere Über­legun­gen ein­floss, war eine gewisse Vari­abil­ität des Gerüstes. So sind wir auf eine Kom­bi­na­tion aus Hasel­ruten aus unserem Garten und einem ges­pan­nten Jutenetz gekom­men. Das Gerüst lässt sich nach der Sai­son wieder auseinan­dernehmen, platzs­parend ver­stauen und in der näch­sten Sai­son ohne Prob­leme an ander­er Stelle wieder auf­bauen. Dabei kann es in Form und Größe beliebig abge­wan­delt wer­den, je nach­dem, wie wir die Ruten zusam­men­steck­en. Das gibt uns immer wieder neue Gestal­tungsmöglichkeit­en mit ein und densel­ben Materialien.

Für die etwa 3,50 m lange und 1,60 m hohe Rankhilfe brauchst du:

Rankhilfe Material
  • Axt oder Messer
  • 6 Hasel­ruten in 2 Meter Länge (etwa 3 Zen­time­ter Durchmesser)
  • 3 Hasel­ruten in 3,5 Meter Länge (etwa 3 Zen­time­ter Durchmesser)
  • Jute­garn
  • Ranknetz aus Jute

Nüt­zliche Helfer find­est du auch auf otto.de:

Und so geht’s:

Schritt 1 Holz Anspitzen

Schritt 1: Jew­eils eine Seite von den sechs 2-Meter-Haselruten wird mit ein­er Axt ange­spitzt, damit sie sich gut in den Boden schla­gen lassen. An einem Ende des Beetes wer­den jew­eils zwei Ruten in einem Abstand von 40 Zen­time­tern so in den Boden geschla­gen, dass sie sich am oberen Rand etwa 10 Zen­time­ter überkreuzen.

Selber Bauen Schritt 2

Schritt 2: Jet­zt wer­den sie mit Jute­garn fest ver­bun­den. Am anderen Ende und in der Mitte des Beetes wird genau­so ver­fahren. Damit ste­ht bere­its das Grundgerüst von etwa 1,60 Meter Höhe. Eine der 3,50 Meter lan­gen Ruten wird nun in die, am oberen Ende ent­stande­nen, Gabelun­gen gelegt und mit etwas Jute­garn an den Stützen fest­ge­bun­den. Auf bei­den Seit­en der Stützen wer­den dann im unteren Teil die übri­gen bei­den 3,50 Meter lan­gen Hasel­ruten fest­ge­bun­den. Nun kön­nte man Jute­garn ein­fach im Abstand der Erb­sen von oben nach unten oder in einem Muster nach Belieben spannen.

DIY Rankhilfe

Schritt 3: Wir haben es uns noch ein­fach­er gemacht und 4 fer­tig geknüpfte Ranknet­ze gekauft, die wir am Gerüst fest­ge­bun­den bzw. schon vorher auf die Hasel­ruten aufge­fädelt haben. Am Ende kommt so ein Klet­terg­erüst über die ganze Beetlänge her­aus. Alter­na­tiv kön­nte man die 2 Meter lan­gen Hasel­ruten auch in einem Kreis in den Boden schla­gen, alle oberen Enden zu einem Tipi zusam­men­binden und das Ranknetz rund­herum fes­t­binden. Eine Öff­nung zwis­chen zwei Ruten wäre der Ein­gang zu dem kleinen, bewach­se­nen Zelt. Ein tolles Ver­steck für Kinder!

Fertig Kletterhilfe Fuer Pflanzen Selber Bauen

Fer­tig ist die selb­st gebaute Klet­ter­hil­fe für Pflanzen!

Übri­gens ziehen wir gerne schon einige Markerb­sen in Anzucht­töpfen vor. Wir set­zen sie mit etwas Abstand ins Beet, damit wir dazwis­chen Zuck­er­schoten oder andere Erb­sen­sorten direkt in die Rei­he säen können.

Erbsen Anpflanzen

Das hat den Vorteil, dass wir die Ern­tezeit etwas in die Länge streck­en kön­nen, um die vie­len Erb­sen nicht zeit­gle­ich ver­ar­beit­en zu müssen.

Fazit 

Pflanzen MIt Rankhilfe DIY

Rankhil­fen helfen nicht nur den Klet­terpflanzen beim wach­sen, son­dern sind auch ein echt­es Upgrade für jeden Garten und lock­ern das Bild als Sichtschutz auf, vor allem wenn die kleinen Pflanzen im Som­mer groß gewach­sen sind und man dadurch einen natür­lich begrün­ten „Raumteil­er“ hat!

5 Dinge, die du mit Nudelwasser machen kannst

| von 

Hier erfährst du, warum Nudelwasser zu schade zum Wegschütten ist und welche Dinge du daraus noch machen kannst.

Elekroherd in Der Kueche
Zugegeben, das Produkt “Nudelwasser” klingt nicht besonders fancy. Im besten Fall stellt man sich noch einen brodelnden Topf mit köchelnder leckerer Pasta vor, aber ein vielseitiges und nachhaltiges Alltags-Produkt sehen wohl die wenigsten auf den ersten Blick darin. Tatsächlich kann man Nudelwasser  aber für viele tolle Zwecke weiterverwenden und sollte es auf keinen Fall sofort wegkippen! Pasta ist nicht gerade bekannt für ihren Gesundheitsbenefit und du fragst dich vielleicht, warum nun ausgerechnet das Kochwasser so wertvoll sein soll. Im Grunde ist…

Hi, wir sind Susann und Yannic, seit 2006 ineinander verliebt, leben und arbeiten wir als Fotografen in Berlin. Wir lieben es zu essen und zu kochen, ernähren uns seit vielen...

Zum Autor