Autorenbild_tine-160x190

Christina

Hallöchen, ich bin Christina. Ich wollte schon von klein auf die Welt retten. Und zwar die ganze. Zugegeben, das grenzt an Größenwahnsinn. Als ich älter wurde, beschloss ich, erstmal bei mir anzufangen: bewusst konsumieren, langlebige Produkte kaufen und reparieren statt wegwerfen. Nebenbei offene Ohren und Augen haben für das, was in der Welt so passiert und wo man etwas tun kann, damit es allen etwas besser geht. Um das herauszufinden, war ich viel im Ausland unterwegs, besonders in Afrika und Skandinavien, habe in sozialen und ökologischen Projekten mitgearbeitet und viele interessante Menschen kennengelernt. Wieder zurück in meiner Heimat, halte ich nun für euch von Hamburg aus Augen und Ohren offen und schreibe auf re:BLOG über Tricks und Kniffs, wie ihr euren Alltag mit Spaß und Kreativität nachhaltiger gestalten könnt. Let it re!

Aufräumen für die Seele: Die Magic Cleaning Methode

Mal ehrlich: Wir haben von allem zu viel. Zu viele Bücher, zu viele Schuhe und vor allem zu viele Klamotten. Riskiert man mal einen Blick in den Kleiderschrank und überlegt sich, was man tatsächlich davon trägt, schrumpft der Fundus plötzlich auf ein Minimum zusammen. Wir sind von so vielen Dingen ...

Suche
Hr-toolbar
Eine Initiative von Initative
Poll-mask-h