ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«

* * * * * (2)
%
ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 1
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 2
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 3
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 4
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 5
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 6
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 7
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 8
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 9
  • ZAYIKO Damastmesser »Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern«, Bild 10
€ 139,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. 5024980444
  • Damastener-Stahl
ZAYIKO Damastmesser BLACK EDITION "Santokumesser" - Pakkaholz - VG-10 Stahlkern

Die Kunst der Herstellung von Damastmessern geht auf eine mehr als 2000 Jahre alte Handwerkskunst des Schmiedens zurück. Dabei werden ausgewählte Stähle mit unterschiedlichen Eigenschaften flach geschmiedet, dann immer und immer wieder gefaltet und erneut geschmiedet. Es entsteht ein sehr harter Stahl, der eine schöne Marmorierung in der Klinge aufweist. Der Herstellungsprozess von Damastmessern ist deutlich langwieriger und aufwändiger als bei herkömmlichem gezogenem und gewalzten Stahl. 

Die Damastmesser von ZAYIKO werden aus 67 Stahllagen gefertigt. Durch die Verwendung verschiedenster Rohstoffe entsteht ein hoch belastbares Messer, das durch seine Härte lange scharf bleibt. Die Herstellung wird teils maschinell, teils von Hand gefertigt. So ist jedes einzelne Messer ein Unikat aus Sandwichstahl.

Der Kern der ZAYIKO Messer aus Damastenerstahl ist aus VG-10 Stahl mit einem Härtegrad von 60 (+/-2 HRC). 

Die sechs Kriterien, die für Messer aus Damaszenerstahl wichtig sind:

  • Ausgewählte Stähle in der richtigen Kombination vereinen die extreme Härte mit der notwendigen Flexibilität zu einer Komposition
  • Auf den Mix kommt es an: Die Stähle müssen im richtigen Mischungsverhältnis kombiniert werden, um ein hochwertiges Kochmesser zu erhalten
  • Richtige Faltanzahl für den Verwendungszweck: Hier Kochmesser. 
  • Saubere Werkstoffe. Es dürfen keine Einschlüsse oder Verunreinigungen im Stahl vorhanden sein, die zu Bruchstellen oder optischen Mängeln führen
  • Optimale Wärmebehandlung. Nur richtig ausgehärteter Damaststahl weißt die zum Verwendungszweck passende Härte auf
  • Klingengeometrie: Je nach Schnittgut werden Klingen speziell geschliffen. 

 

Die Serie BLACK EDITION ist ein Kochmesser mit Griff aus schwarzem Pakkaholz und 67-lagigem, japanischem Stahl

Die Serie wirkt durch das Farbspiel mit schwarzem Griff und musterreichen Damastklinge sehr edel. 

Die Griffe der BLACK EDITION sind aus schwarzem Pakkaholz gefertigt, die während des Herstellungsprozesses mit speziellen Harzen aufgearbeitet werden. So entsteht ein sehr stabiler und gleichzeitig optisch ansprechender Messergriff.

Die Klingenform garantiert einfachstes Schneiden ohne Druck ausüben zu müssen. Das Messer gleitet förmlich durch das Gemüse und das Fleisch.

Technische Daten:

  • Typ: Küchenmesser "BLACK EDITION Santokumesser"
  • Messerlänge gesamt: 31,5cm
  • Klingenlänge: 18cm
  • Klingen-Härtegrad: 60+/-2HRC
  • Klingenmaterial: japanischer Damaststahl; 67 Lagen
  • Griff Material: schwarzes Pakkaholz

Pflegehinweise:

  • Damastmesser bitte NIE in der Spülmaschine reinigen. Das würde sowohl der Klinge als auch dem Griff schaden. Einfach vorsichtig unter heißem Wasser mit einem Tropfen Spülmittel reinigen und gleich abtrocknen. 
  • Bitte schneide keine harten Materialien wie Knochen, oder gefrorene Lebensmittel. Damaststahl ist härter als Walzstahl und somit auf bruchempfindlicher
  • Verwende eine geeignete Schneideunterlage aus Holz oder weichem Kunststoff. Bitte verwende keine Glasunterlagen, Schiefer oder Holz mit gehärteter Oberfläche (Beschichtung)
  • Nach dem Reinigen einen Tropfen Öl aufs Messer geben und mit einem Küchentuch abziehen. Das schützt die Klinge und lässt die Maserung schön hervortreten.
  • Schleife Damastmesser nur mit einem geeigneten Schleifstein aus dem Fachhandel.

 

 

Technische Daten:

  • Typ: Küchenmesser "BLACK EDITION Santokumesser"
  • Messerlänge gesamt: 31,5cm
  • Klingenlänge: 18cm
  • Klingen-Härtegrad: 60+/-2HRC
  • Klingenmaterial: japanischer Damaststahl; 67 Lagen
  • Griff Material: schwarzes Pakkaholz

Details

Produktdetails
Farbestahlgrau
Material
MaterialDamaststahl

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

Du hast den Artikel erhalten?
  • 5 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
* * * * *

Starkes Messer

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
Verifizierter Kauf

Ein Messer für die Küche, schon professionell aber auch in der Hand eines Amateurs eine absolute Bereicherung. Ein Allesschneider, ob Gemüse oder Fleisch - immer leicht, ohne Mühe, einfach toll

von Jens-Peter P. aus Hamburg 24.02.2021 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Ein würdiges Messer

Für 0 von 4 Kunden hilfreich. 0 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Es ist extrem scharf. Einmal habe ich ausversehen damit ein Stück Luft geschnitten. Das beste ist allerdings dass es blau aufleuchtet wen Orks in der nähe sind. Sollte ich es nicht mehr brauche stecke ich es einfach in den Stein wo ich es vorher rausgezogen habe.

von Nico V. aus Herzogenrath 28.02.2021 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Θ Mein Konto