Shopping
%
Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth)
z Vollbild
  • Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth), Bild 1
  • Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth), Bild 2
  • Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth), Bild 3
  • Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth), Bild 4
Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth) in grau

Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth)




  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Yamaha WX-C50 Audio-Receiver (Spotify Connect, Airplay, WLAN, Bluetooth)

Artikel-Nr. 64791986

  • Musikgenuss per Streaming oder MusicCast Multiroom-System
  • Sie können Musik aus Musik-Apps, Radio-Apps oder z.B. Youtube streamen
  • maximale Ausgangsleistung: 90 W + 90 W (6 Ohm, 1 kHz, 0,9 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Formate: MP3, WMA, MPEG4 AAC, WAV, FLAC, AIFF, ALAC, DSD
  • DAC on Pure Ground sorgt für exzellente Klangqualität undeliminiert jeden Qualitätsverlust
Audio:
  • Impedanz: 6 Ohm
Funktionen und Ausstattung:
  • Wiedergabeformate (Audio/Video/Bild): MP3, WMA, MPEG-4, AAC, WAV, FLAC, AIFF, ALAC, DSD
  • Airplay: Ja
  • Spotify Connect: Ja
  • Musik Streaming: Juke my music, Napster, Spotify, MusicCast
Netzwerk:
  • Bluetooth: Ja
  • DLNA: Ja
  • WLAN: Ja
  • LAN (kabelgebundener Netzwerkanschluss): Ja
Anschlüsse:
  • Anzahl USB-Anschlüsse: 1
  • Anzahl Digital-Eingänge Optisch: 1
  • Anzahl Digital-Eingänge Koaxial: 1
  • Anzahl Analog-Audio-Eingänge: 1
  • Subwoofer-Ausgang (Pre Out): Ja
  • Subwoofer-Ausgang: Ja
Energie, Strom & Umwelt:
  • Stromverbrauch im Standby: 1,8 W
Maße & Gewicht:
  • Breite: 21,4 cm
  • Tiefe: 24,6 cm
  • Höhe: 4,2 cm
  • Gewicht: 1,44 kg
Zubehör im Lieferumfang:
  • Fernbedienung: Ja

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen