Shopping
%
WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V
z Vollbild
  • WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V, Bild 1
  • WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V, Bild 2
  • WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V, Bild 3
  • WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V, Bild 4

WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V

* * * * / (30) anzeigen >


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

WORX Rasenmähroboter »WR105SI«, Landroid S500i, 20 V

Artikel-Nr. 325153M

  • Lithium-Ionen-Akku Technologie mit 2 Ah (20 V)
  • Patentierte AIA-Technik ermöglicht das mühelose Mähen von engen und verwinkelten Wegen
  • Mit Rasenkanten-Mähfunktion
  • Anschließen und loslegen: Keine Programmierung erforderlich, startet auf Knopfdruck
  • Mobile Bedienung Programmieren und Steuern per App über das Smartphone
Ob von unterwegs, aus dem Büro oder aus dem Urlaub – Ihren heimischen Rasen mähen Sie ab sofort von überall aus! Der Rasenmähroboter Landroid »WR105SI« ist extrem leicht zu installieren und zu programmieren und kümmert sich automatisch um die Bedürfnisse Ihres Rasens. Dank der einzigartigen Rasenkanten-Schnittfunktion mäht er Ihren Rasen direkt bis an das Nachbargrundstück, mühsames Nachschneiden der Ränder entfällt. Der Mähroboter ist mit Wi-Fi ausgestattet, sodass Sie mit der Landroid-App von überall auf ihn zuzugreifen können. Wenn Ihr Garten bis zu 500 m² groß ist, ist dieser Landroid wie für Sie geschaffen!
Produkteigenschaften
Produktdetails
Radantrieb
Ja
Geschwindigkeitseinstellung
konstant
Auswurf
Ablage hinter dem Mäher
Fangvorrichtung
keine
Mulchen
Ja
Material Gehäuse
Kunststoff
Radgröße hinten
20 cm
Empfohlen für Rasenfläche bis
500 m²
Set-Info
1 Mähroboter inkl. 1 Akku (WA3230) ,1 Ladestation, 6 Nägel zur Befestigung der Ladestation, 1 Netzteil (WA3750) mit 10 m Verlängerungskabel, 130 m Begrenzungsdraht, 180 Heringe, 1 Schraubenschlüssel, 9 Messer mit Schrauben, 2 Abstandslehren
Besonderheiten
Patentierte AIA Technik (Artificial Intelligence Algorythmn) ermöglicht das mühelose Mähen von engen und verwinkelten Wegen. Mobile Bedienung Programmieren und Steuern des Landroids via Smartphone APP und SmartHome-Integration (iOS und Android). Anschließen und loslegen: Keine Programmierung erforderlich startet auf Knopfdruck


Technische Daten
Schnittbreite
18 cm
Schnitthöheneinstellung
Stufenlose Höhenverstellung
min. Schnitthöhe
2 cm
max. Schnitthöhe
6 cm
Startsystem
Elektrostart
Akkuart
Lithium-Ionen
Akkuleistung
2 Ah
Akkuspannung
20 V
Ladedauer
1 h


Maßangaben
Gewicht
11 kg


Hinweise
Artikelhinweis
Alle Angaben sind ca.- Angaben

Kundenbewertungen

89% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (20) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (5) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (2) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * * Manchmal werden Träume wahr Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Im Rahmen eines Produkttests von trnd kam ich in den Genuss, als einer von 50 Testern den neuen Mähroboter WORX Landroid S WR105SI ausgiebig auszuprobieren.

Ich habe den Mähroboter WORX Landroid S WR105SI nun ca 4 Wochen ausgiebig getestet.
Manchmal gehen Träume doch in Erfüllung: der Rasen mäht sich sozusagen alleine - man kann sich entspannt in den Garten setzen und die Sonne + ein kühles Getränk genießen
Schade dass sich die Mähsaison schon dem Ende neigt.

Der Landroid S WR105SI ist in den Farben orange und schwarz abgesetzt und hat ein sehr schönes und schnittiges Design. Durch das kräftige orange kann man ihn überall im Garten leicht entdecken. Das hat den Vorteil dass man auch aus größerer Entfernung kontrollieren kann, ob bei den Mäharbeiten alles ordnungsgemäß läuft und der Mähroboter noch arbeitet – oder ob es irgendwelche Problemchen gibt (dazu später).
Er hat eine durchdachte Form, einen engen Wenderadius, griffige Räder für die Anstiege bis 35 % kein Problem darstellen und ist vom Gewicht her noch gut zu tragen.
Sicher fragen sich jetzt einige, warum sie den Mähroboter tragen sollten: ich hatte neben der Hauptmähfläche noch eine kleinere Nebenfläche, die vom Mähroboter jedoch nicht selbständig erreichbar war; d.h. der Mähroboter muss von mir manuell dorthin umgesetzt werden und nach Beendigung der Mäharbeiten wieder zurück in seine Hauptfläche getragen werden, damit er die Ladestation anfahren kann. Das ist zwar etwas umständlich – aber lieber trage ich den kleinen 7,5 kg schweren Mähroboter dorthin und sehe ihn bei der Arbeit zu als wie bisher unsren großen ca. 35 kg schweren Rasenmäher…
Der Mähroboter war gut und sicher verpackt und das mitgelieferte Zubehör war völlig ausreichend. Die mitgelieferten Handbücher waren leicht verständlich und reichten zum ersten Verständnis und Inbetriebnahme völlig aus. Bei spezifischen Fragen wie z.B wie ich die nicht zugängliche Nebenfläche mit anbinden kann fanden sich natürlich nur Lösungsansätze. Da hilft nur eine weitergehende Recherche im Internet oder einfach „learning by doing“.
Am zeitaufwendigsten war eigentlich die Planung der Mähflächen und die Verlegung des Begrenzungskabels. Es macht sich jedoch bezahlt hier gründlich und gewissenhaft vorzugehen, das erspart spätere Nacharbeiten. Ich habe das Gras auf der Spur auf der das Begrenzungskabel verläuft vorher möglichst bodennah gekürzt. Heute ca. 4 Wochen später ist das Begrenzungskabel nicht mehr zu sehen und ich hatte keinerlei Probleme dass der Mähroboter das Begrenzungskabel durchtrennt hätte.
Größere Hindernisse umfährt der Worx Landroid selbständig. Bei kleineren Hindernissen wie z. B. niedrigen Beeteinfassungen besteht die Gefahr das er es schafft diese zu überfahren und dann aufsitzt. Wenn man dann nicht rechtzeitig zur Stelle ist, kommt es zu einem Problem und dem aus meiner Sicht einzigen Manko des
Landroid S WR105SI: er verausgabt sich völlig bis eine sogenannte Tiefenentladung des Akkus eintritt – dh das Gerät ist quasi tot, es geht keine Anzeige mehr. In diesem Zustand lädt sich der Akku nicht mehr auf, selbst dann nicht wenn man den Mähroboter selbst in die Ladestation stellt.
Von einem anderen Tester des trnd-Testes erhielt ich den Tipp, den Akku auszubauen und einige Stunden liegen zu lassen. Danach klappte das Aufladen wieder.
Bis auf dieses Problem funktionierte der Landroid S WR105SI tadellos. Man kann ihn sehr einfach manuell starten – oder auch vollautomatisch mittels Smartphone-App programmieren. Die App ließ sich leicht herunterladen. Das Programmieren ist sehr einfach und intuitiv möglich.
Und das war‘s auch schon. Der Landroid S WR105SI mäht sehr sauber. So ordentlich sah unser Rasen noch nie aus.

Fazit:
Unseren fleißigen neuen Gartenbewohner geben wir keinesfalls wieder her. Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!

von Sina W. aus Steinbach-Hallenberg 25.09.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * WORX Mähroboter, ich bin begeistert! Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Nun besitze ich auch einen kleinen Helfer in meinem Garten!

Als erstes ist die Ladestation an einer geeigneten Stelle zu platzieren. Das anschließende Abstecken mit dem Begrenzungsdraht war für meine zu mähende Fläche (25 x 23,5 Meter) in etwa einer Stunde erledigt. Die dazu gelieferten Heringe konnte ich auch ohne einen Hammer einfach in die Erde stecken um den Draht zu fixieren.

Dann kann es auch schon losgehen und der Mähroboter geht auf seine erste Fahrt!
Mit einem Druck auf die Taste "Start" und "OK" kann der Mähvorgang ganz einfach gestartet werden.

Der Robotor lief (und läuft immer noch) und mähnt unermüdlich den Rasen. Ist er Akku leer, fährt er ganz automatisch auf seine Ladestation.

Die dazugehörige kostenlose APP ist sehr praktisch. Über die App kann ich den Roboter starten (dazu ist es allerdings erforderlich dass das W-LAN Netz auch den Garten erreicht). Des Weiteren kann ich mit der App eine automatische Mähzeit nach Wochentagen und Uhrzeit programmieren und auch einstellen ob er zunächst am Rand, entlang des Begrenzungsdrahts mähen soll (super praktische Funktion). Zu erwähnen ist noch die sinnvolle Funktion, dass der Mährobotor bei Regen aufhört zu mähen und zu seiner Ladestation fährt.

Klare Kaufempfehlung, ich bin sehr zufrieden und staune immer noch wie der kleine fleißige Helfer unermüdlich durch meinen Garten fährt! :-) 

von Christian K. aus Hamburg 07.09.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * Waldi läuft und läuft ..... Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Seit letztem Wochenende läuft er jetzt, unser "Waldi", und schon nach so kurzer Zeit ist der Rasen einheitlich kurz und barfuß-geeignet. Durch der mitgelieferten Technik , obwohl kein einfacher Rechteck-Garten, war der Mäher auch schnell programmiert. Leichte Anfangsschwierigkeiten beim Andocken in die Station waren durch exaktes hinstellen auf der Fläche notwendig
Wer noch grasfreie, erdige Flächen hat, sollte bei Regen nicht mähen lassen, denn das Hinterrad blockiert durch die feuchte Erde, die sich dort sammelt. Auf puren Grasflächen gibt es kein kein Problem.
Fazit: Perfektes Gerät für den privaten Nutzen mit bestem Preis-/Leistungsverhältnis. Auch für Flächen unter 400 qm nicht überdimensioniert.
Das Verlegen des Kabels dauert wesentlich länger als gedacht.
Wenn man es sorgfältig macht, 3-4 Stunden, geht aber einfach von der Hand.

von Thomas W. aus Dortmund 04.09.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >