Wii-Spiel, Nintendo, »New Super Mario Brothers«
%
VOLLBILD
Wii-Spiel, Nintendo, »New Super Mario Brothers«

Wii-Spiel, Nintendo, »New Super Mario Brothers«

* * * * * (299)
  • Für bis zu 4 Spieler



Wii-Spiel, Nintendo, »New Super Mario Brothers«

  • Plattform: Nintendo Wii
  • Genre: Jump'n Run
  • USK: o.A.
  • Besonderheiten: Nintendos Spieleentwickler haben Jahrzehnte lang davon geträumt ein Super Mario Bros.-Spiel mit einem simultanen Mehrspieler-Modus zu kreieren. Die Wii-Konsole erfüllt uns allen nun diesen Traum. Die Spieler können die seitlich scrollende Spielumgebung wie zuvor allein erkunden oder überall im Spiel bis zu drei Freunde einladen, um gemeinsam oder gegeneinander Spaß zu haben. Dank des Mehrspieler-Modus bringt der neueste Teil der beliebtesten Videospiele-Reihe eine ganz neue Form der Familienunterhaltung in die heimischen Wohnzimmer und sorgt für gemeinsamen, turbulenten Super Mario Bros.-Spaß. Die Story des klassischen 2D-Jump’n’Runs folgt der Nintendo DS-Version von New Super Mario Bros.: Oberschurke Bowser hat wieder einmal Prinzessin Peach entführt. Ehrensache für Mario, seine Freundin zu befreien. Aber diesmal ist er dabei nicht auf sich allein gestellt! Bis zu vier Wii-Spieler gleichzeitig können Bowser hinterher jagen, indem sie als Mario, als sein Bruder Luigi oder als einer von zwei Toads agieren. Um zu trainieren, kann man den Spaß natürlich auch weiterhin allein genießen. Aber sobald Freunde oder Verwandte dahinterkommen, wird man nicht lange solo bleiben.

Ähnliche Kategorien

3DS | DS | Wii U | 2DS | 3DS | Wii | Wii Fit | Wii U | Zubehör
Artikel-Nr. 73296572

42,99
(Sie sparen 7%)

jetzt € 39,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 73296572

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Wii-Spiel, Nintendo, »New Super Mario Brothers«

  • Souveräner Auftritt der beiden Kult Klempner. (von einer Kundin aus Augsburg): Nach fast 20 Jahren Pause sind die Mario Bros. wieder da! Naja fast. Die Klempnerbrüder hatten in diversen anderen Spielen natürlich auch einen Auftritt. Nur das letzte Mario Bros. 3 für NES erschien hierzulande 1991. Diese Fortsetzung hat aber nur begrenzt mit diesem Spiel etwas zu tun. Viel mehr wurde sich aus verschiedenen Mario Abenteuer bedient. So gibt es hier ein Wiedersehen mit dem süßen Reitdino Yoshi, der erstmals in dem Super Nintendo Abenteuer Super Mario World (und nicht in Mario Bros.) aufgetaucht ist. Am meisten an Mario Bros. erinnert wohl die Oberweltkarte, die in verschiedene Welten eingeteilt ist. So geht es in die Wüste, ins Eis oder auch unter Wasser. Natürlich hat Mario ein paar neue Fähigkeiten erlernt, wo besonders der Propellerhut hervorsticht. Einmal mit dem Controller gewackelt, schon erhebt sich die Spielfigur in die Lüfte. Auch ist es erstmal möglich ein Mario Abenteuer mit 4 Personen gleichzeitig durchzuspielen. Neben Marios Bruder können zwei Toads gewählt werden. Gerade letzters ist schade, dass hier nicht etwas mehr Kreativität gewagt wurde wie z.B. in Mario Bros. 2. Da aber die Prinzessin erneut entführt wurde, konnte auf diese leider nicht zurückgegriffen werden. Ansonsten fällt auf, dass das Abenteuer deutlich schwerer geraten ist, als seine Vorgänger. Erschwerend kommt hinzu, dass die Mitspieler sich wortwörtlich im Weg stehen können. So ist der ein oder andere ausversehene Tod garantiert. Lacher der Schadenfreude ebenso. Sollte der Schwierigskeitsgrad jedoch zu hoch sein bietet das Spiel nach einer Zeit an, das Level automatisch zu spielen. So gibt es keine großen Frustmomente, falls es mal nicht weiter gehen mag. Somit ist auch dieses Mario Abenteuer nur zu empfehlen, auch wenn etwas die Genialität und Besonderheit eines Super Mario World vermisst wird.
  • Eines der besten wii spiele ever! (von einem Kunden aus Arnstein): Das Spiel hat diese unmögliche Aufgabe gemeistert. Es punktet in allen Kategorien. Der Hauptgrund für die fünf Sterne ist aber: Spielspaß. Mario macht einfach Spaß, es zieht einen vor den Fernseher, es fesselt einen den lieben langen Sonntag lang, und sobald man die Fernbedienung entnervt in die Ecke geworfen hat, weil man den schwierigen Level auch nach dem fünfzehnten Anlauf nicht geschafft hat, schließt man die Augen und sieht dahinter Pilze tanzen, man wartet fünf Minuten und spielt dann voller Inbrunst noch mal von vorne.
  • Ein Spiel für alle. (von Maryna H. aus Bad Wildungen): Schon als kleines Kind habe ich Super Mario super gerne gespielt - damals, als es noch diese Ur-Alt-Konsole von Nintendo gab. Leider war mir diese damals kaputt gegangen und man hat diese nirgends mehr zu kaufen bekommen. Als wir uns dann die Nintendo Wii gekauft haben, war es einfach klar: Super Mario wird auf jeden Fall als 1. Spiel gekauft! Super gutes Spiel, haben es schon durchgespielt. Kann ich nur weiterempfehlen, egal ob man allein oder in einer gemütlichen Runde spielen möchte!