Shopping
%
WENKO Maxiablage »TurboFIX«
z Vollbild
  • WENKO Maxiablage »TurboFIX«, Bild 1
  • WENKO Maxiablage »TurboFIX«, Bild 2
  • WENKO Maxiablage »TurboFIX«, Bild 3
  • WENKO Maxiablage »TurboFIX«, Bild 4
  • WENKO Maxiablage »TurboFIX«, Bild 5

WENKO Maxiablage »TurboFIX«



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

WENKO Maxiablage »TurboFIX«

Artikel-Nr. 37524977

  • Turbo-Loc Wandbefestigungssystem
  • Extrem fester Halt
  • Rückstandslos wieder entfernbar
  • 10 Jahre Herstellergarantie
  • Aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl
Einen modernen Akzent im Badezimmer setzt die Badablage mit Turbo-Loc-Wandbefestigungssystem »TurboFIX« der Marke Wenko. Sie bietet Platz für die Utensilien des täglichen Körperpflegeprogramms und weitere Accessoires, die auf der Wandablage schnellstens griffbereit sind. Optisch zeichnet sie sich durch chromglänzendes Edelstahl der Streben aus. Ausgesprochen praktisch ist die Anbringung der Wandablage. Ausgestattet ist sie mit Klebepads, die an jeder beliebigen Stelle auf sauberem Untergrund ganz einfach angepresst und fixiert werden. Löcher durch Bohren oder Schrauben entstehen nicht. Schicke Badgestaltung mit dem besonderen Etwas ermöglicht die Wenko Badablage »TurboFIX« mit Turbo-Loc-Wandbefestigungssystem.
Produkteigenschaften
In folgenden Farben erhältlich:
  • silberfarben glänzend
Details:
  • Turbo-Loc Wandbefestigungssystem - ausgestattet mit Spezial-Klebepad für schnelle und einfache Montage ohne Schrauben und Bohren
  • Extrem fester Halt auf allen glatten Oberflächen
  • Rückstandslos wieder entfernbar
  • 10 Jahre Herstellergarantie
  • Aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl
Gesamtmaße:
  • (B/T/H): 38/11/10,5 cm
Material:
  • Edelstahl rostfrei
Informationen zu Lieferumfang und Montage:
  • einfache Selbstmontage mit Aufbauanleitung
  • Montagematerial inklusive
  • Alles ca.-Maße
  • Wandmontage erforderlich

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen