Shopping
%
z Vollbild
Waschbeckenunterschrank »Jaca«, Breite 60 cm in weiß

Waschbeckenunterschrank »Jaca«, Breite 60 cm

* * * / o (15) anzeigen



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Waschbeckenunterschrank »Jaca«, Breite 60 cm

Artikel-Nr. 4908712

  • Waschbeckenunterschrank-Rolli
  • Inklusive 4 Fuß-Rollen
  • Quergestreifte Milchglaseinsätze
  • MDF Hochglanz-Fronten
  • Made in Germany
Das moderne Design mit den quer gestreiften Milchglaseinsätzen setzt frische Akzente in Ihrem Bad, die MDF-Fronten in hochglänzendem Weiß oder Anthrazit sind besonders pflegeleicht und die silberfarbenen Füße sorgen für guten Stand. Korpus jeweils in Weiß aus melaminharzbeschichteter Spanplatte. Einfache Selbstmontage mit Aufbauanleitung. Lieferung ohne Dekoration, inkl. Füßen. Auch als 3-tlg. bzw. 4-tlg. Spar-Set erhältlich. Das rundum sorglos Paket.
Produktdetails
Dekor
weiß
Frontdekor
weiß
Korpusdekor
weiß
Frontstruktur
hochglänzend
Anzahl Türen
2 Stk.
Siphonausschnitt
Ja
Grifftyp
Stangengriff


Material
Frontmaterial
MDF
Korpusmaterial
Spanplatte


Leistung & Verbrauch
Stromverbrauch Leuchten
4.5 W


Maßangaben
Breite
60 cm
Tiefe
35 cm
Höhe
58 cm


Montage
Aufstellmöglichkeiten
stehend
Aufbau
Selbstmontage inkl. Aufbauanleitung


Hinweise
Artikelhinweis
Inklusive 4 Fuß-Rollen

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 86 01806 - 21 22 86
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

67% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * / o (15)
* * * * o immernoch top trotz kleiner Mängel Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

ein durch die kleinen Schubladen und Hochglanzeffekte sehr schöner Schrank nicht so Standard wie viele andere, natürlich ist er sehr empfindlich beim Aufbau braucht man Fingerspitzengefühl und natürlich sind die Schubladen sehr klein aber ich habe sehr viele kleine Dinge im Bad (Stylingprodukte, Zahnpasta, Bart- und Haarschneider, Rasierklingen etc.) und die lassen sich alle wunderbar verstauen für größere Dinge gibt es ja den Mittelschrank

von einem Kunden 29.01.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: weiß

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* o o o o Nichtmal mehr geschenkt! Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Rein optisch ein schöner Schrank. Auf dem Foto.... Mehr positives fällt mir zu diesem Produkt leider nicht ein! Mittlerweile im Möbel-Aufbau erprobt und vieles zusammengebaut (Umzug und den Großteil der Möbel neu gekauft), so glaubt man doch eigentlich, mit so einem kleinen Schränkchen in 1-2 Stunden fertig zu sein. Weit gefehlt - zu zweit haben wir zusammengerechnet rund 10 Stunden verbracht und das Teil ist immer noch nicht ganz fertig! Wo fange ich an? Mit der Anleitung! Das A und O eines Möbelstücks zum Selbstaufbau. Aber was hier als Anleitung abgeliefert wird, muss der Praktikant in seiner 1. Arbeitswoche während der Mittagspause gemalt haben.... Ernsthaft - sowas geht gar nicht! Gerade die Details, auf die es oftmals ankommt, sind höchstens mit Lupe zu erkennen. Die Schienen für die Schubladenläufe z.B. sind völlig irreführend aufgemalt und dargestellt, welches Bohrloch soll jetzt wo angeschraubt werden? Ist auf dem Blatt die hintere Vorborhung gemeint? Hmm, könnte sein, aber dann passt das vorne nicht richtig? Oder doch eher eins der Bohrlöcher der 2. Gruppierung...? Auf dem nächsten Bild hat man die Bohrlöcher dann praktischerweise gleich weggelassen... Demzufolge gab es auch 2 Anläufe, bis die Schienen alle richtig angebracht waren. Muss ja schon schwierig sein, einfach eine detailgetreue Zeichnung (vielleicht auch lesbar ohne Vergrößerungsglas...?) zu gestalten, soll der Kunde das doch einfach selbst herausfinden! Apropo Bohrlöcher - die Rollen z.B. kann man irgendwo am unteren Boden befestigen, Bohrlöcher um für identische Abstände der Rollen zu sorgen wurden nämlich gar nicht erst angebracht. Auch die Bohrlöcher an der mittleren Tür wurden gespart.... auf der Rückseite vorhanden, aber nicht durchgebohrt. Ok, kein Thema, kann man ja mit der Schraube durchbohren und dadurch den Griff auf der Vorderseite befestigen. Theoretisch ja, wären nicht die beiden mitgelieferten Schrauben für den Griff nicht spitz, sondern völlig flach. Selbst vorbohren mit Bohrmaschine ist also angesagt! Mit flachen Schrauben für die Griffknöpfe an Schubladen und kleinen Türchen hatten wir dafür keine Probleme. Die Schrauben dafür wurden nämlich gar nicht erst mitgeliefert! Die Schubladen selbst sind übrigens miniatur-klein. Selten sowas unnützes gesehen! Ich erwarte bei einem Badezimmerunterschrank kein Großraumregal, aber mehr als eine kleine Haarspange oder Zahnstocher hätte ich durchaus gerne hier untergebracht. Nichtmal ein einfacher Haarkamm passt der Länge nach rein! Für den Rohr-Ausschnitt im Deckel des Waschtisches ist übrigens ein Plastikband mitgeliefert um einen optisch schönen Abschluss zu erhalten. Bringt nur nix, da das Teil bei der kleinsten Biegung sofort durchgebrochen ist. Wie man damit den Spanplatten-Rand mit der 180°-Kurve abdecken soll, ist uns ein Rätsel. Habe ich eigentlich schon erwähnt, das eine der Schubladen hakt? Geht nur auf, wenn man von hinten dagegen schiebt. Ist aber kein Problem, den Schrank kriegt man schnell vorgeschoben. Die Rollen "rollen" nämlich so extrem gut, dass man fast nur gegen den Schrank pusten muss, um ihn von der Stelle zu bewegen. Bei jedem Schubladen- oder Türen öffnen bewegt man den ganzen Schrank von der Stelle. Bremsen an den Rollen gibt es nämlich keine. Aufpassen soll man dann jedoch, damit der Inhalt des Schrankes hinten nicht einfach wieder rausfällt. Eine Rückwand existiert nämlich nur für den unteren Drittel des Schrankes, der Rest liegt offen.... Wäre es uns nicht zu umständlich, würden wir das Teil wieder auseinanderbauen und zurückschicken. So aber wartet jetzt sogar noch der 2. Schrank für das danebenliegende Waschbecken auf uns.... bisher konnten wir uns dazu jedoch nicht aufraffen :-( Knapp 130 Euro für einen Schrank? Für die grottige Anleitung und die schlechte Verarbeitung wäre sogar der halbe Preis noch viel zu viel!

von Mareike K. aus Kuhardt 09.11.2015 Bewerteter Artikel: Farbe: anthrazit, weiß

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o super Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Prima Unterschrank fürs Bad, etwas anspruchsvoll zum Aufbauen, da viele Fächer. Schubladen könnten länger sein. Sonst super. Wir haben statt der Rollen selbst gekaufte Füsse montiert. Vorsicht ist bei der Anbringung der Schiene für die Rohreinsparung geboten, da sie laicht bricht

von einer Kundin 15.02.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: anthrazit, weiß

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?