%
Wartner gegen Warzen Vereisungsmethode, 50 ml
z Vollbild

Wartner gegen Warzen Vereisungsmethode, 50 ml


Verkauf & Versand durch mycare.de

UVP 18,95 -21%
€ 14,99 29,98 / 100 ml inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. C2Q714P

  • PZN: 04997898
  • Hersteller: Omega Pharma Deutschland GmbH
  • Inhalt: 50 ml
  • Darreichung: Spray
Produkteigenschaften:

A. Hintergrundinformationen zu Warzen
Warzen sind harmlose Hautwucherungen, die von Humanpapillomaviren (HPV) verursacht werden. Es gibt eine Vielzahl von Warzenarten, aber die gängigsten sind gewöhnliche Warzen und Dornwarzen. Es sind gutartige Geschwüre, die aus einem Kern von Bindegewebe mit Blutgefäßen bestehen und umhüllt sind von Ephitelgewebe. Gewöhnliche Warzen können an ihrer "blumenkohlähnlichen" Oberfläche erkannt werden. Sie treten normalerweise an Händen und Füßen auf. Dornwarzen sind ähnlich den gewöhnlichen Warzen, treten aber nur an Druckstellen an den Füßen auf. Dornwarzen haben eine flache, glatte Oberfläche, sind oft von Hornhaut oder Schwielen bedeckt und wachsen dornartig in die Tiefe, daher können sie beim Gehen starke Schmerzen verursachen. Zur Behandlung von Fußbzw. Dornwarzen empfehlen wir das speziell dafür konzipierte Wartner® gegen Fußwarzen. 7 - 10 % der Gesamtbevölkerung sind in ihrem Leben mindestens einmal von Warzen betroffen, besonders Kinder und Jugendliche. Warzen sind äußerst ansteckend und treten umso häufiger auf, je schwächer das Immunsystem ist. Sie können sich durch Berührung oder Kontakt mit Haut bzw. Hautschüppchen von einer Person zur nächsten verbreiten oder auch von einem Körperteil auf ein anderes ausbreiten. Mehr als 50% aller Warzen verschwinden innerhalb von 2 Jahren ohne Behandlung. Wie dem auch sei, Warzen sind unansehnlich und können im Fall von Dornwarzen sogar Schmerzen verursachen. Daher entscheiden sich Patienten oft dafür, etwas gegen ihre Warzen zu tun anstatt abzuwarten, bis sie von selbst verschwinden. Warzen werden traditionell hauptsächlich auf 2 Arten behandelt: Mit Säure-Tinkturen, welche direkt auf die Warze aufgetragen werden, oder durch eine Behandlung beim Arzt in Form von Laser, Ausbrennen, Vereisung (mit Flüssigstickstoff) oder gar einen chirurgischen Eingriff. Wartner® ist eine effektive, praktische und einfach anzuwendende Alternative zur Vereisung beim Arzt. Falls Sie jedoch eine Warze entfernen möchten, die einen Durchmesser von mehr als 7,5 mm hat, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

B. Wie funktioniert Wartner®?
Bei Wartner® kommt die gleiche Technik zum Einsatz, die auch von Ärzten seit Jahren angewendet wird: Die Vereisung.
1. Wartner® vereist die Warze sofort bis auf die Wurzel. Wenn Sie den Schaumstoffapplikator auf die Warze drücken, verfärbt die Haut sich weiß und es entsteht ein leicht schmerzendes, stechendes Gefühl als Folge der Vereisung. Nachdem der Applikator entfernt worden ist, nimmt die Haut nach und nach wieder ihre natürliche Farbe an. Das schmerzende, stechende Gefühl wird ebenfalls schnell nachlassen und innerhalb von max. 24 Stunden ganz verschwinden.
2. Nachdem die Hautstelle wieder "aufgetaut" ist und ihre ursprüngliche Farbe angenommen hat, kann eine Rötung von der Größe der vereisten Fläche auftreten. Die Vereisung kann innerhalb weniger Tage auch zur Entstehung einer Blase unter der Warze führen. Diese ist unter Umständen für das bloße Auge nicht zu erkennen. Die vereiste Haut mit der behandelten Warze wird nach und nach verschwinden oder nach 10 - 14 Tagen komplett abfallen. Unter der Warze hat sich während dieser Zeit bereits neue, gesunde Haut gebildet.

C. Nebenwirkungen:
- Wie bei allen Vereisungsmethoden kann sich die Haut vorübergehend weiß verfärben.

Für weitere Informationen lesen Sie bit

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?