trendteam Esstisch, Länge 160-200cm

%
1/11
€ 279,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. 77190596
  • Ausziehbar auf 200 cm
  • 2,2 cm starke Tischplatte
  • FSC®-zertifizierter Holzwerkstoff
  • In verschiedenen Farben
  • Pflegeleichte Oberfläche
Stilvoll möblieren lässt sich das Esszimmer mit dem Esstisch in moderner Optik. Geprägt ist das Design durch die geradlinige Form sowie die massiven Tischbeine. Da das Möbelstück in unterschiedlichen Farb- und Dekorvarianten erhältlich ist, kann es passend auf den heimischen Essbereich abgestimmt werden. Das Esszimmermöbel überzeugt zudem durch seine Funktionalität. Bei Bedarf lässt sich der Tisch dank der Ausziehfunktion mit nur wenigen Handgriffen erweitern. So kann der Tisch jederzeit flexibel vergrößert werden. Dank der pflegeleichten Oberflächen lässt sich das Möbelstück problemlos sauber halten. Vielseitig kombinierbar und funktional ist der Esstisch in moderner Optik.

Details

Farbe
Farbeeiche hell
Maßangaben
Breite160 cm
Tiefe90 cm
Höhe77 cm
Breite maximal200 cm
Breite Tischplatte160 cm
Stärke Tischplatte2,2 cm
Höhe Tischzarge9,8 cm
Hinweis MaßangabenAlle Angaben sind ca.-Maße.
Optik/Stil
FormRechteck
Oberflächenbearbeitung Gestellsägerau
Oberflächenbearbeitung Tischplattesägerau
Lieferung & Montage
LieferumfangAufbauanleitung
Hinweise
Pflegehinweisepflegeleicht

Wir helfen gerne

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten dich gerne:

040 - 3603 3300 040 - 3603 3300
oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

91% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (120) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (54) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (21) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (8) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (3) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * o o

Optisch schön, aber die Verarbeitung...

Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Eigentlich ist es ein sehr schöner Tisch, aber beim Material wurde hier mächtig gespart. Die beschichteten Spanplatten sollen mit Verbindern und Expandern zusammengehalten werden. Wenn man diese mehrfach anziehen muss (und das muss man, weil sie einfach nicht halten), drehen sie in der Spanplatte sehr schnell lose und nichts hält mehr. Richtig halt geben dann erst die mitgelieferten Winkeleisen. Die Tischbeine und einige Seitenteile sind an den nicht sichtbaren Seiten nicht einmal beschichtet, sondern offen.
An der Tischplatte haben wir eine Stelle, an der die Beschichtung weggebrochen ist. Diese versuchen wir jetzt austauschen zu lassen. Leider haben wir dies erst nach dem Zusammenbauen bemerkt.
Wenn er denn erst mal steht, ist es ein schöner Tisch, aber der Zusammenbau ist wirklich eine Qual. Und wir haben schon viele Otto-Möbel zusammengebaut...

von einer Kundin aus Hambuehren 31.03.2020 Bewerteter Artikel: Farbe: eiche San Remo hell Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* o o o o

Aufbau unzumutbar

Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Dieser Tisch dürfte ohne Aufbauservice nicht verkauft werden! Die einzigen Vorteile an diesem Tisch sind das Aussehen, die Stabilität und die Größe. Die Verarbeitung der vielen Einzelteile waren in Ordnung - es fehlten aber an einigen Stellen Vorbohrungen. Wer genau diesen Tisch noch nie aufgebaut hat, wird höchstwahrscheinlich den Aufbau nicht unbeschadet beenden können. Die Beine werden jeweils mit 4 Platten zusammengeschraubt. Die Verbindungsstücke an den kurzen Seiten bestehen dagegen nur aus einer Platte. Mir ist beim Aufrichten eine Verbindung weggebrochen - zum Glück nur Innen. Kein Wunder, wenn nur eine Platte das 8-fache Eigengewicht halten muss. Schrauben dürfen an eingen Stellen nicht bis zum Widerstand durchgebohrt werden! An den Beinen können Schrauben auf der anderen Seite rauskommen. Das ist bei mir beim ersten und 2ten mal Bohren passiert, danach wusste ich Bescheid. Dadurch haben 2 Beine kleine Löcher, die jeder sehen kann. Das sind nur 2 von vielen Problemen ... fehlerhafte Aufbauanleitung, falsche Abbildungen in einem Schritt, mehrere Hundert Schrauben müssen verschraubt werden usw. Schaut euch am besten selber mal die Aufbauanleitung an! 3 Mal musste ich wegen den Problemen den Rückruf-Service tätigen! 2 Mal musste ich den Aufbau deswegen unterbrechen - aber auch wegen Frust! Der ganze Aufbau hat mir 3 Tage Urlaub geklaut! Der Tisch hätte eigentlich trotz dieser Umstände dennoch 2 Sterne verdient. Warum ich nur 1 Stern gebe? Die Gesamtbewertung hat ganz klar nicht mehr als 3 Sterne verdient. Auch wenn der Tisch wie auf der Abbildung dargestellt auch aussieht und so funktioniert wie die Beschreibung es darstellt, dieser Tisch dürfte niemals so verkauft werden. Auch wenn man anschließend als Entschädigung Rabatte erhält, die Erfahrung bleibt. Ich werde hier keine Möbel mehr kaufen. Fazit: Finger weg, wenn für euch die 80 EUR Aufbauservice dann diesen Tisch zu teuer macht!

von Guido S. aus Remscheid 15.03.2020 Bewerteter Artikel: Farbe: weiß Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * o

Toller stabiler Tisch, aber der Aufbau .....

Für 6 von 6 Kunden hilfreich. 6 von 6 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Als erstes: Der Tisch ist super ! Sehr stabil und unglaublich chic. Für den Preis hätte ich so ein Mittelmaß erwartet, aber im Gegenteil. Sehr gute Qualität. Nur der Aufbau ist grausam. Nicht nummerierte Teile und die Aufbauanleitung sehr kompliziert. Wir haben gefühlte 4 Stunden für den Aufbau gebraucht. Alle Schrauben und Vorbohrungen waren bei uns korrekt und es ist nichts kaputt gegangen. Einzig das Mittelteil der Oberfläche hatte eine Beschädigung, wurde aber vom Otto Service sofort kostenfrei nachbestellt. 1 Punkt Abzug NUR für den grauenvollen Aufbau.

von einer Kundin aus Reinbek 28.07.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: pinie weiß , Ausführung: Breite 160 cm Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?