Think! »Keshual« Stiefelette mit modischen Zierbändern

%
z Vollbild
€ 190,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 7500945443
  • Obermaterial aus feinem Nubukleder
  • Komfortable Leder-Innenausstattung
  • Mit praktischen Wechselfußbett
  • Mit Reißverschluss an der Innenseite
  • Gummi-Laufsohle mit flachem 1 cm Absatz
Ein Schuh zum Verlieben: Das ist die Stiefelette von Think! Diese elegante Stiefelette ist mit einem gepolsterten und weichen Abschluss an der Ferse für optimalen Tragekomfort ausgestattet. Der Chelsea Boot wird aus Nubukleder gefertigt und ist dank der besonderen Schnürung ein echter Hingucker. An der Innenseite befindet sich zusätzlich ein Zipp, der ein schnelles An- und Ausziehen ermöglicht. Ein weiteres Highlight stellt die Innenausstattung aus Leder dar sowie das flexible Wechselfußbett. Es kann bei Bedarf mit wenigen Handgriffen herausgenommen und gegen eigene Einlagen ausgetauscht werden. Mit angesagten Zierbändern wird das stimmige Gesamtbild der stylishenen Stiefeletten gekonnt abgerundet. An der Laufsohle aus Gummi ist ein Blockabsatz angebracht, der den Schuh hervorragend in Szene setzt und die geschmackvolle Optik noch einmal unterstreicht. Als perfekte Kombinationspartner eignen sich Röhrenjeans und eine lockere Bluse. Die Stiefelette von Think! ist ein wunderbar vielseitiger Schuh, der sowohl für einen ausgiebigen Bummel über den Weihnachtsmarkt als auch für einen entspannten Kinobesuch hervorragend geeignet ist.
ObermaterialNubukleder
InnenmaterialLeder
Stilklassisch
ApplikationenBänder
Besondere Merkmalemit modischen Zierbändern
VerschlussReißverschluss
AbsatzartBlockabsatz
Schuhspitzerund
InnensohlenmaterialLeder
Innensohleneigenschaftenherausnehmbar
LaufsohlenmaterialGummi
Laufsohlenprofilleicht profiliert
AbsatzhöheIn Gr. 37 ca. 1 cm
Schuhweitenormal

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?