Shopping
Tefal Fritteuse Maxifry FF1000, 1900 Watt, 2,1 L Fett-Füllmenge
%
» VOLLBILD
Tefal Fritteuse Maxifry FF1000, 1900 Watt, 2,1 L Fett-Füllmenge
»
»

Tefal Fritteuse Maxifry FF1000, 1900 Watt, 2,1 L Fett-Füllmenge

* * * * / (266) anzeigen



UVP 69,99
(Sie sparen € 23,00 bzw. 33%)

jetzt € 46,99

inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Anzahl
Bitte wählen Sie eine Anzahl zwischen 1 und 50.


Details
Tefal Fritteuse Maxifry FF1000, 1900 Watt, 2,1 L Fett-Füllmenge

Artikel-Nr. 58648684
  • Für 1,2 kg Frittiergut
  • 1900 Watt
  • Fettfüllmenge 2,1 l
  • Thermogehäuse
  • regelbarer Thermostat
Mit automatischer Deckelöffnung.
  • Metall-Dauerfilter im Deckel integriert
  • Thermogehäuse
  • Regelbarer Thermostat (150°C bis 190°C) mit Temperatur- Kontrolleuchte
  • Griff am Gehäuse einklappbar
  • Abnehmbarer, spülmaschinengeeigneter Deckel
  • Fettfüllmenge 2,1 l
  • Fassungsvermögen 1,2 kg
230 Volt/1900 Watt.
Maße (B/T/H): 26,5x36,5x35,0 cm.

Kundenbewertungen

* * * * / (266)

90% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

Artikel bewerten
* * * * * Richtige Größe und gutes Frittierergebnis
Eins vorweg: Die Fritteuse ist nicht perfekt. Der Fettbehälter ist nicht herausnehmebar und so muss man, wenn man das Fett wechseln will, die ganze Fritteuse umständlich auskippen. Die Reinigung ist dadurch auch nicht einfacher. Die Fritteuse ist ausreichend groß und man kann gut auch mal für größere Gruppen Pommes oder ähnliches zubereiten. Das Fett wird dabei schnell heiß und die Außenwand der Fritteuse wird zwar warm, aber nicht unangenehm heiß. Der Filter macht, was er machen soll und es stinkt nicht unangenehm nach Fett. Die Bedienung ist denkbar einfach: Stecker rein, Schalter an und wenn das Lämpchen aus ist, kann das Gargut rein. Der Schieberegler ist dabei aber sehr leichtgängig und so sollte man darauf achten, dass man nicht ausversehen die Fritteuse zu heiß oder zu kalt einstellt. Alles in allen kann ich diese Fritteuse ohne bedenken weiterempfehlen. Wenn man zwei Minuten länger für die Reinigung investiert, erhält man für diesen Preis ein echtes Schnäppchen.
von einer Kundin aus Leipzig 25.02.2014
* * * * o Fast perfekt
Ich habe diese Fritteuse schon mal gehabt und die hat 7 Jahre gehalten, wobei ich mir oft was darin zu essen mache. Also hat Sie sich bezahlt gemacht. Ebenfalls super ist der abnehmbare Deckel mit dem Permanentfilter der Spülmaschinengeeignet ist. Reinigen ist auch relativ einfach wenn man weiß wie. Ich lasse das Fett erst vollständig abkühlen, dann mache ich die nur für ein paar Sekunden an so dass sich das Fett vom Rand löst danach muss man die Maschine nur kippen und die Fettmasse rutscht aus der Maschine direkt in der Tüte darunter, fertig. Der einzige Kritikpunkt ist der nicht herausnehmbare Frittierkorb, um diese danach auch in die Spülmaschine zu packen. Was solls ich werde mir die Maschine jedenfalls wieder bestellen.
von einem/r Kunden/in 26.04.2010
* * * * * super zufrieden
Da mein Mann unbedingt eine Fritteuse haben wollte, habe ich sie ihm zu Weihnachten geschenkt. selber bin ich kein Fritteusen -Fan muss aber gestehen dass ich mittlerweile vom Gegenteil überzeugt wurde. Wir sind ein 4-personenhaushalt und diese Fritteuse ist voll ausreichend da ja doch immer noch separate Beilagen dazu kommen. sollte man sie doch öfters benutzten ist sie wahrscheinlich zu klein. sonst ist die Handhabung einfach und simpel. Für diesen Preis bin ich voll zufrieden.
von einem/r Kunden/in 25.02.2009