%
Synology NAS »RX418 Expansionseinheit«
z Vollbild

Synology NAS »RX418 Expansionseinheit«


  • Kapazität: ohne HD
  • Einbauschächte: 4x 2,5"/3,5" Slots
  • RAID: ohne Raid
  • Anschlüsse: 1x eSATA
  • Max. Festplattengröße: 12 TB


€ 584,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie eine Anzahl zwischen 1 und 50.


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 3174215099
NAS RX418 Expansionseinheit

Wenn die Speicherkapazität der Synology 1HE-RackStation ihre Grenzen erreicht, bietet die Synology Expansionseinheit RX418 eine einfache Lösung für die Kapazitätserweiterung, indem dem System 4 3,5"/2,5" SATA-Festplatten hinzugefügt werden. Synology RX418 kann für umfassenden Datenschutz auch als dedizierter lokaler Datensicherungsort der Synology 1HE-RackStation genutzt werden. Synology RX418 ist sofort nach dem Anschließen an die passende Synology RackStation einsatzbereit. Festplatten in der angeschlossenen Synology RX418 arbeiten, als wären sie intern im angeschlossenen Synology NAS installiert und können direkt über den Synology DiskStation Manager (DSM) verwaltet werden, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss.

Anschlüsse - eSATA: 1
Gewicht in kg: 4,28
Netzwerk Allgemein - mit Lüfter: Ja
Produkttyp: NAS
Speicher - 2,5" / 3,5" Slots: 4
Hersteller: Synology
Marke: Synology
Abmessungen: 4,4 x 48 x 32,5 cm
Hersteller-Artikelnummer: RX418
Weitere Infos: Unterstützte Modelle: RS818(RP)+, RS815(RP)+, RS816, RS815
Gewicht: 4,28 kg
Netzwerk Allgemein - Gerätetyp: NAS
Speicher - max. Festplattengröße: 12.000 GB

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?