Shopping
%
z Vollbild
Synology NAS »DS216 2Bay NAS«

Synology NAS »DS216 2Bay NAS«

* * * * * (1) anzeigen


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Synology NAS »DS216 2Bay NAS«

Artikel-Nr. 797767P

  • Kapazität: ohne HD
  • Einbauschächte: SATA 2x 2,5"/3,5"
  • RAID: 0, 1, JBOD
  • max. Festplattengröße: 8 TB
NAS DS216 2Bay NAS

Der DS216-Server liefert eine hervorragende Lese-/Schreibgeschwindigkeit von durchschnittlich über 111 MB/s unter RAID 1-Konfiguration in einer Windows-Umgebung. Die integrierte Gleitkommaeinheit verbessert die Gesamtleistung der Haupt-CPU und ist besonders bei der Beschleunigung der Erstellung von Miniaturansichten von Vorteil, wenn eine große Anzahl von Fotos oder Videos hochgeladen wird.

Produkttyp: NAS
Hersteller: Synology
Marke: Synology
Abmessungen: 16,5 x 10,8 x 23,3 cm
Hauptfarbe: Keine Farbangabe
Hersteller-Artikelnummer: DS216
Weitere Infos: Zertifizierung: FCC Class B; CE Class B; BSMI Class B
Gewicht: 1,3 kg
NAS/NDAS Allgemein - Gehäuse: SATA 2x 2,5"/3,5"
NAS/NDAS Allgemein - RAID: Ja
Speicher - Festplattenslots: zwei 3,5"-SATA2-Festplatten einbaubar (unterstützt bis zu 8 TB große Festplatten)
Speicher - RAID-Level: 0, 1, JBOD
Speicher - max. Festplattengröße: 8.000 GB

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (1)
* * * * * Top NAS für Enthusiasten Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Als erstes, Einbau der Festplatten: Schraubenloses Design, Festplatten durch Gummipuffer entkoppelt, sehr lobenswert. Die Platten können wahlweise auch im Tray verschraubt werden. Einrichtung: Selbst für weniger versierte Nutzer sollte die Einrichtung kein Problem sein, der Diskstation- Manager (DSM) nimmt einen "an die Hand". Dauer ca. 10 Minuten, Aktualisierung des DSM noch einmal ca. 10 Minuten, dann kann es mit der Konfiguration schon losgehen. Man sollte sich vorher im klaren darüber sein welche Strategie der Festplatten- Konfiguration man anwenden will und sollte sich vorher über die verschiedenen Modi informieren! SHR = SynologyHybridRAID wird empfohlen, dabei wird die 2. Platte als "Spiegelung" der 1. verwendet, man hat dann von z.B. 2x 3TB nur 3TB zur Verfügung, dafür bei Ausfall einer Platte Datensicherheit! Wer aber die volle Kapazität der Platten nutzen möchte sollte zwei Diskgruppen erstellen und als Volume JBOD zusammenführen. Ob man per Quickconnect das Synology für Zugriff von Außen/ Unterwegs konfiguriert muss jeder für sich entscheiden, was in heutigen Zeiten wohl keine leichte Entscheidung ist, bei sensiblen Daten auf dem NAS.

von einem Kunden aus Stendal 26.01.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?