Abbrechen
» Suche

SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung)

* * * * / (109)
%
SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung)
  • SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung), Bild 1
  • SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung), Bild 2
  • SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung), Bild 3
  • SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung), Bild 4
  • SteelSeries »Arctis 7 Wireless« Gaming-Headset (Rauschunterdrückung), Bild 5
-26%UVP199,99
€ 148,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. 1176422790
  • Gaming-Headset, Übertragung: Kabellos
  • Rauschunterdrückung
  • Musikwiedergabedauer: 24 Stunden, Impedanz: 32 Ohm
  • Kabellänge in cm: 120
  • Frequenzbereich: 20-20000 Hz, Kabelloser Transmitter, 3,5-mm-Kabel, 4-polig, Micro-USB-Ladekabel

Details

Anschlüsse
Typ Audio-Anschluss3,5 mm Klinke
USB (Wireless Dongle)
Netzwerk- und Verbindungsarten
Signalübertragungkabelgebunden
Funk
Kompatible GeräteMac
PC
Smartphone
Tablet
PlayStation
Allgemein
FunktionenRauschunterdrückung
Headset-Funktionenaußenstehendes Mikrofon
Details Kopfhörerabnehmbares Mikrofon
Lautstärkeregelung
Details Ohrmuschelohrumschließend
LieferumfangKabelloser Transmitter
Micro-USB-Ladekabel
Adapter für 3,5 mm,4-polig
Stromversorgung
Akkukapazität1000 mAh
Farbe
Farbeschwarz
Ton
Akustiksystemgeschlossen
Frequenzbereich Kopfhörer von20 Hz
Frequenzgang Kopfhörer bis20000 Hz
Frequenzbereich Mikrofon von100 Hz
Frequenzgang Mikrofon bis10000 Hz
Empfindlichkeit Kopfhörer98 dB
Empfindlichkeit Mikrofon-38 dB
Impedanz32 O
KanäleSurround
Stromversorgung
Art StromversorgungAkku
Batterie-/Akku-TechnologieLithium-Ionen (Li-Ion)
Akkulaufzeit maximal24 Std.
Maße & Gewicht
Kabellänge120 cm

Kundenbewertungen

89% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

Du hast den Artikel erhalten?
  • 5 Sterne
    (84) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (13) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (3) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (6) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (3) Auswahl aufheben
Häufig genannt:
* * * * *

Spitze!

Für 5 von 6 Kunden hilfreich. 5 von 6 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
Verifizierter Kauf

Ich bin mal total begeistert. Ich habe zuerst das PS4 Headset von Turtle Beach ausprobiert, hatte hier jedoch arge Probleme mit der Passform. Schon nach wenigen Stunden drückte es und ich bekam sogar Kopfschmerzen. Ganz anders das SteelSeries. Das weiche Stoffband ist per Klettverschluss verstellbar und auch nach stundenlangem Tragen drückt oder schmerzt hier gar nichts. So ein angenehm sitzendes Headset hatte ich noch gar nicht. Die Sounfqualität des Turtle Beach fand ich etwas besser, zudem sie per App eingestellt werden konnte. Bei SteelSeries ist der Sound etwas schwächer, kann jedoch am PC via Software auch angepasst werden und danach passt es wieder. Verbindungsprobleme gibt es gar nicht, sobald Konsole und Headset an sind, steht die Verbingung, das war beim Turtle Beach auch nicht immer so. Sprachqualität ist auch gut. Es lässt sich schnell und einfach muten, wobei das Mikro dann rot leuchtet, man sieht also auch sehr gut, wenn man gestummt ist. Desweiteren können am HS direkt einfach die Lautstärke als auch die Balance zwischen Spiel- und Partylautstärke eingestellt werden. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

von einer Kundin aus Dresden 22.12.2020 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Super Teil!!

Für 13 von 13 Kunden hilfreich. 13 von 13 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
Verifizierter Kauf

Zu Tragekomfort und Co. gibt es ja bereits ausreichend Feedback. Diese Rezension bezieht sich vor allem auf den Gebrauch an der Konsole (wie PS4).
Der erste Einsatz wirkte ein wenig ernüchternd. Die Qualität war zwar nicht schlecht, allerdings auch nicht wirklich berauschend. Abhilfe schaffte hier ein durch Zufall entdecktes Feature:
Die PS4 selbst bietet leider keine Equalizer-Einstellung zur Feinjustierung des Sounds.
Das Arctis 7 hingegen bietet diese Möglichkeit auch in dieser Ausführung ohne das optional erhältliche GAME-DAC Modul!
Hierfür muss das Gerät an einen PC angeschlossen und die dazugehörige Software heruntergeladen werden.
Dort lässt sich dann genau 1 individuelles EQ Preset auf das Gerät laden, was gespeichert wird und auch beim Wiederanschluss an der PS4 aktiv bleibt. So können auch Konsolenspieler in den Genuss des kräftigen Bass-Sounds und der insgesamt hervorragenden Klangqualität kommen. Leider wird diese Möglichkeit nirgendwo ausreichend erklärt.

von einem Kunden aus Bruehl 25.04.2020 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * o

Super Headset - aber doch etwas zu teuer

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
Verifizierter Kauf

Endlich kabellos, endlich hochwertig - nach jahrelangem Hickhack mit günstigeren Modellen dachte ich, dass ich mir mal was gönne und bin eigentlich auch sehr zufrieden. Kurzfassung:

+ Einfache Einrichtung, schnelle Verwendung
+ Relativ weite Reichweite: In meinem 20 m² Wohnzimmer kann ich mich frei bewegen, ohne, dass die Verbindung abbricht.
+ Guter Sound: Am Sound scheiden sich ja die Geister - ich finde ihn rundum ausgewogen und stark. Kommt nicht an meine Sony WH1000-XM2 ran, aber das war auch nicht die Erwartung. Beim Spielen habe ich nie das Problem gehabt, dass Geräusche untergegangen sind.
+ ChatMix: Mit der richtigen Konfiguration braucht man nie wieder ständig irgendwas an den Settings ändern. Über das kleine Rad am Headset kann man sehr schnell einstellen, wie laut der Sound Ingame und der von den Mitspielern (z.B. im Teamspeak) ist.
+ Akkulaufzeit: Ich habe nie genau gemessen, aber die 15h Laufzeit wie vom Hersteller angegeben sind durchaus realistisch. Wer das Headset regelmäßig nach dem Zocken ansteckt, sollte keine Probleme bekommen.
+ Intuitive Features: Mikrofon ist einschiebbar, per Knopfdruck und visuell hervorgehoben mutbar, Sound direkt am Headset einstellbar, ...
# (neutral) Größe: Ich habe einen relativ großen Kopf und bei mir ist das Headset gerade noch so im Rahmen, dass ich es tragen kann. Erst hatte ich die Befürchtung, dass es auf Dauer etwas drücken könnte. Irgendwo muss man da aber natürlich die Grenze ziehen und über das Band kann man das Headset je nach Kopfgröße (nach unten und insbesondere oben natürlich limitiert) einstellen.
- Mikrofon: Ich habe verschiedene Einstellungen ausprobiert und das Mikrofon ist an sich auch in Ordnung, jedoch hätte ich mir in der Preisklasse eine bessere Qualität gewünscht - da sind teilweise "Billigmikros" besser.
- Keine Halterung: In der Preiskategorie hätte ich mir irgendeine Form von Halterung des Headsets gewünscht. So muss man sich entweder extern etwas zusätzlich besorgen, oder es "fliegt" halt einfach so auf dem Schreibtisch rum.

Fazit: Alles in allem ein sehr solides Headset. Die Hauptkritik von mir wäre das Mikrofon und die Halterung, die man in einem "Rundum-Sorglos-Paket" erwarten würde. Für 50 Euro günstiger würde ich es für den Preis vollends empfehlen - so bin ich mir fast sicher, dass man zum gleichen Preis auch stärkere Headsets von anderen Firmen findet. Nichtsdestotrotz wird der Casualgamer hier nichts zu meckern haben.

von einem Kunden aus Koeln 11.03.2020 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >
Θ Mein Konto