Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p)

%
Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p)
z Vollbild
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 1
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 2
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 3
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 4
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 5
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 6
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 7
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 8
  • Sony »Alpha ILCE-7K« Spiegelreflexkamera (SEL-2870, 24,3 MP, WLAN (Wi-Fi), Videoaufnahme in Full HD (1080p), Bild 9

Dazu passende Services:

UVP 1.399,00 -31%
€ 968,35 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 47737788
  • 24,3 Megapixel mit CMOS-Sensor
  • Inkl. Objektiv (SEL-28-70mm/F3,5-5,6), E-Mount Wechselobjektivsystem
  • 7,5cm (3") TFT-Display
  • Videoaufnahme in Full HD (1080p)
  • WiFi, High-Speed, Panorama
Sony präsentiert die digitale Spiegelreflex-Kamera Alpha 7KB ILCE7KB.CE mit SEL-2870 mit WiFi-Anbindung, SEL-2870-Objektiv, 7,5 cm (19,1 Zoll) TFT-Display, 24,3 Mpixel-Auflösung und brillanter Full-HD-Videoqualität. Bei 24,3 Mpixel CCD-Auflösung bleibt der Sony Alpha 7KB ILCE7KB.CE mit SEL-2870 kein Detail verborgen. Auf dem 7,5 cm (19,1 Zoll) TFT-Display der Sony Alpha 7KB ILCE7KB.CE mit SEL-2870 stellen sich die aufgenommenen Bilder übersichtlich und detailreich dar. Ein Objektiv vom Typ SEL-2870 ist in der Grundausstattung dabei. Full-HD-Aufnahmen sind mit dieser digitalen Spiegelreflex-Kamera bequem möglich. Aufnahmen lassen sich drahtlos per WiFi an kompatible Geräte im Haus übertragen.

Details

Kamerafunktionen
Auflösung Foto24,3 MP
Empfindlichkeit ISO-Einstellung50-25600
Anzahl Serienbilder pro Sekunde2,5 BpS
AufnahmefunktionenGesichtserkennung
Objektiv
Bezeichnung ObjektivSEL-2870
Typ ObjektivZoom
Brennweite28-70 mm
LichtstärkeF 3,5 - 5,6
Farbe
Farbeschwarz
Bildschirm
Anzahl Bildschirme1 St.
Bildschirmdiagonale in Zoll3 "
Bildschirmdiagonale in Zentimeter7,5 cm
BildschirmtechnologieTFT
Videofunktionen
Auflösungsstandard VideoFull-HD
VideoformatAVCHD
MP4
VideotonDolby Digital (AC-3)
MPEG-4 AAC-LC,2-Kanal
Netzwerk- und Verbindungsarten
NetzwerkstandardWLAN (Wi-Fi)
Speicher
Typ SpeicherkartenslotSD
SDHC
SDXC
Allgemein
LieferumfangObjektiv
Maße & Gewicht
Breite12,69 cm
Höhe9,44 cm
Tiefe4,82 cm
Gewicht416 g

Services zu diesem Artikel:

Geräteschutz Foto und Camcorder Geräteschutz

Wir helfen gerne

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten dich gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

88% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (10) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (6) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * *

Nie wieder DSLR!

Für 7 von 7 Kunden hilfreich. 7 von 7 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe die alpha 7 seit Nov.2017 und bin restlos begeistert!
Ich hatte zuvor als Einsteigermodell eine Canon Eos 100d und hatte zunächst Bedenken was Sony und seine Menüführung angeht. Hatte ich doch die Befürchtung, diese sei zu kompliziert und ich komme damit nicht zurecht. Ja, sie ist umfangreicher und anders aufgebaut, als dies der Fall bei Canon ist. Nun muss man dazu sagen, dass ich seit Beginn den manuellen Modus benutze. Denn ich wollte learning by doing und Halb -oder Vollautomatik gar nicht erst anfangen. Canon ist da in punkto Menüführung ganz klar Kinderleicht, aber bei der Sony habe ich es trotz der zahlreichen Unterpunkte und zich Einstellmöglichkeiten recht schnell kapiert. Der AF ist mir oft zu unpräzise, so das ich lieber im MF fotografiere. Dank Fokus Peaking ist dies auch mit alten Objektiven, die rein manuell sind, kein Problem. Ich habe nun schon einige Festbrennweiten. a) sind diese recht günstig zu erwerben und b) leicht zu adaptieren. Ich habe auch schon Nachtaufnahmen mit einem Altglas gemacht, wo die Offenblende maximal f/3.5 betrug. Für eine halbwegs gute Mondaufnahme war ich somit auf den ISO angewiesen und siehe da..ich bin ganz schön hochgegangen und ein wirklich sichtbares Rauschen traf nicht ein!
Anfangs hatte ich Schwierigkeiten bezüglich bewegten Objekten. So wurde mein Hund oft unscharf abgelichtet. Also benutzte ich den Sportmodus und konnte aber dadurch keine Blende mehr einstellen, was mir sehr missfiel. Also zurück in den manuellen Modus und Serienbild eingestellt. Dummerweise löste die Kamera nicht wie ein Geschoss mehrmals hintereinander aus und ich war verwundert.. wie gut, dass es mehrere Auswahlmöglichkeiten der Serienaufnahme gibt, so gelingen dann auch die bewegten Aufnahmen einwandfrei. Also einiges muss man erst ausprobieren. Ich bin aber auch nicht der Typ für ewiges Büchlein lesen und Tutorials gucken. Ich muss selbst herausfinden, welche Einstellung an der Kamera was genau bewirkt.
Im Vergleich zur Canon sind die Aufnahmen ganz anders. Schärfer, klarer und insgesamt heller. Wenn ich Fotos auf der Canon vergleiche, sehe ich deutliche Unterschiede. Ich muss aber auch dazu sagen, dass eine DSLR für meine Zwecke und für die Art meiner Fotografie mitunter das falsche war. Ich komme mit der Sony viel viel besser klar und weiß genau, was ich dort tue und welche Einstellung ich bei bestimmten Lichtverhältnissen benötige. Mit der Canon stehe ich noch heute -trotz guter fotografischer Entwicklung- ratlos da und probiere ewig rum..da ist die Sonne dann natürlich weg, bis ich fertig bin.
Ich war übrigens schon bei Schneefall draußen. Ich hatte letzten Winter wirklich Angst, dass sie das womöglich nicht überleben könnte, denn der plötzliche und viele Schnee überraschte mich wirklich. Aber sie hat es unbeschadet überlebt. Keinerlei Feuchtigkeit drang in das Gehäuse ein. Dennoch würde ich solche Ausflüge grundsätzlich vermeiden. Ich möchte schließlich lange etwas von dem Produkt haben.
Also für alle, die zum ersten mal ne Sony in der Hand halten und für alle jene, die sich für Spiegellose Kameras mit guter Abbildungsleistung und sämtlichen Einstellungen begeistern können, ist die alpha 7 meiner Meinung nach genau das Richtige!
Ich bin wirklich mehr als zufrieden und hoffe, dass mir diese Kamera lange treue Dienste leistet.
Sicher nicht nur für Einsteiger geeignet, sondern auch für ambitionierte Hobby -oder gar Profifotografen.

von einer Kundin aus Berlin 30.09.2018 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz , Garantie: 24 Monate gesetzl. Gewährleistung Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

sehr gute kamera

Für 6 von 7 Kunden hilfreich. 6 von 7 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

eine wirklich sehr gute kamera, vollformat mit super auflösung, im absolut ausreichenden maß.
das objektiv ist ebenfalls für den preis wirklich gut und bietet keinen anlass zum tadel. sicher besser geht immer, aber zu welchem preis???
preis leistung des kits ist einfach super und die kamera ist leicht zu verstehen und zu handlen.
sie ist im vergleich zu den herkömmlichen dslr viel kleiner und leichter. darin ist der einzigen makel zu sehen, weil mit großen händen braucht es einen zusatzgriff oder einer l-winkelplatte drunter damit das handling perfekt ist.
insgesamt sehr zu empfehlen, 5bilder/sec ist mehr als ausreichend, alles andere ist quatsch, der autofokus ist ausreichend schnell mit der kit-optik. wie schon gesagt, schneller geht es mit zeiss optiken, aber das kostet mächtig dazu.
ich würde dieses modell wieder kaufen, der nachfolger ist etwas schneller, aber eben auch wesentlich teuerer.

von einem Kunden aus Lengede 05.03.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz , Garantie: 24 Monate gesetzl. Gewährleistung Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * o

Eine rundum tolle Kamera

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die a7 ist eine traumhafte Kamera mit sehr wenigen Schwächen.
Der schlechte AF ist der einzige wirkliche Kritikpunkt. Aber mit ein wenig Übung ist MF mit der Kamera überhaupt kein Problem mehr.
Das SEL 28-70 habe ich aber sofort ausgetauscht.

von einem Kunden aus Hannover 17.09.2015 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz , Garantie: 24 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?