Shopping
%
z Vollbild
Siemens Kaffeevollautomat EQ.8 series 300 TE803509DE, Edelstahl / Hochglanz-schwarz in silberfarben

Siemens Kaffeevollautomat EQ.8 series 300 TE803509DE, Edelstahl / Hochglanz-schwarz

* * * * * (34) anzeigen

  • Stiftung Warentest (12/2014): „Testsieger“ (2,4)
  • Das sensoFlow System garantiert das Maximum an Aroma
  • Das Mahlwerk pastt sich automatisch der Bohnensorte an
  • Der leiseste Kaffeevollautomat von Siemens



x

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Siemens Kaffeevollautomat EQ.8 series 300 TE803509DE, Edelstahl / Hochglanz-schwarz

Artikel-Nr. 79883193
Eigenschaften & Funktionen:
  • Gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen: ja
  • Tassenabstellfläche: ja
  • Pulverfach für zweite, vorgemahlene Kaffeesorte: ja
  • Timer & Uhranzeige: nein
  • Höhenverstellbare Abtropfschale: nein
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf: Kaffeeauslauf und Milchdüse höhenverstellbar: Selbst 15 cm hohe Latte Macchiato Gläser passen problemlos darunter.
  • Herausnehmbare Brühgruppe: ja, einfaches und hygienisches Reinigen unter fließendem Wasser
  • Automatische Spül- und Reinigungsprogramme: ja, vollständiges Entleeren aller Leitungen nach jedem Brühvorgang. Komfortable Schnellreinigung des Milchsystems
  • Entkalkung: calc'nClean: automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
  • Mahlwerk: Mahlwerk aus verschleißfreier Keramik: silentCeram Drive
  • Mahlgrad einstellbar: ja, mehrstufig einstellbar
  • Einstellbare Tassenfüllmenge: Tassengrößen individuell anpassbar durch individualCup Volume: klein, mittel, groß
  • Heißwasser- / Dampfdüse: ja
  • Sofort-Dampffunktion (2 Durchlauferhitzer): nein
  • Milchaufschäumhilfe: ja, mit One-Touch Zubereitung von Milchmixgetränken mit nur einem Tastendruck
  • Milchbehälter: nein, nicht im Lieferumfang enthalten
  • Programmfunktionen: ja
  • Display: Klartextdisplay mit interaktiver Menüführung
  • Tassenbeleuchtung: nein
  • Energiesparfunktion: zeroEnergy Auto-off: automatische Netztrennung nach voreingestellter Zeit
  • Abschaltautomatik: ja
Zusatzfunktionen:
  • Separater Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee, z.B. koffeinfreien Kaffee. Kurz-Gebrauchsanweisung immer griffbereit im Gerät. Milchdüse entnehmbar und spülmaschinen-geeignet. Tropfschale und Kaffeesatzbehälter entnehmbar und spülmaschinengeeignet. Kabelstaufach für Anschlusskabel (1 m). Erkennung: Wassertank oder Bohnenbehälter leer.
Zubehör:
  • Zubehör: Messlöffel für Kaffeepulver, Milchsteigrohr, Silikon-Verbindungsschlauch zu Milchdüse, Teststreifen zur Wasserhärtegradbestimmung. Sonderzubehör (nicht im Lieferumfang enthalten): Reinigungstabletten (TZ60001), Entkalkungstabletten (TZ60002), BRITA Intenza Wasserfilter (TZ70003), Pflegeset Kaffeevollautomat (TZ80004), isolierter Milchbehälter mit freshLock-Deckel (TZ80009N).
Technische Daten:
  • Fassungvermögen des Bohnenbehälters (g): 300
  • Kapazität Wassertank (Liter): 2.4 l , Wassertank entnehmbar
  • Kapazität des Satzbehälters:
  • Pumpendruck (bar): 19 bar Druck
  • Anschlusswerte (Watt/ Volt/ Frequenz): 1600 Watt / 220 - 240 Volt
  • Gerätemaße H/B/T (cm): 38.5 x 30.1 x 45.8 cm
  • Gewicht (kg): 10.9 kg
  • Farbe: Edelstahl / Hochglanz-schwarz
  • Weitere Anmerkungen: Bei der Wahl des richtigen Kaffeevollautomaten helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Elektrogeräte.

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Haushaltselektro beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 82 01806 - 21 22 82
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

haushaltselektro@otto.de


Kundenbewertungen

97% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (34)
* * * * o Verbesserungsbedarf aber gut Für 5 von 6 Kunden hilfreich. 5 von 6 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die Qualität mit einigen Edelstahlelementen usw. sowie das Design sprachen mich am meisten an. Einen klobigen, wenigsagenden Würfel ohne den besondern Pfiff wollte ich nicht. Komplett in Schwarz fand ich auf der anderen Seite zu preiswert anmutend und nicht zu den anderen, vorhanden Geräten in der Küche passend. Leider ist der EQ.8 mal wieder ein Gerät ohne Tassenbeleuchtung (dann hätte ich bei Serie 600 deutlich mehr ausgeben müssen), aber an sonsten so meine ich, relativ gut ausgestattet. Gewiss waren sämtliche verfügbaren Kürzel über die spezielle Technik werbewirksam und bestimmt zum Teil kaufentscheidend. Jeder Hersteller kocht hier sein eigenes Süppchen. Wichtig ist jedoch das Resultat, sprich der Geschmack des fertigen Getränkes in der Tasse. Was nutzen mir eine Vielzahl von Highlights, Sensoren etc. wenn diese nach verhältnismäßig kurzer Betriebszeit mehr oder weniger anfällig werden oder ganz das Zeitliche segnen?- Nichts, nur leider kann ich es nicht im Vorfeld erkennen und eine lange, enthaltene All-in-Garantie für hochpreisige Geräte gibt es leider (in Deutschland) nicht. So habe ich letztendlich bei dem neuerworbenen Siemens Kaffeevollautomaten, technisch erprobt, nach kurzer Ansicht der Bedienungsanleitung die Getränke,- und Geräteeinstellungen individuell angepasst und Getränke bezogen. Meiner Meinung nach gibt es bei diesem Modell nicht zu viele, aber durchaus ausreichende Einstellungen. Zum Beispiel lassen sich die vorgegebenen Füllmengen im Grunde nicht stufenlos, sondern in vorgegebenen festen Schritten nach oben und nach unten variieren. So sind die Füllmenegen z.B. bezogen auf die einzelnen Getränke, bei normalen Cafe Creme immer zwei Stufen nach unten und zwei Stufen nach oben in ml. zu verändern. Ist die vorgegebene Füllmenge bei einer normalen Kaffeetasse etwa zu gering, kann ich die Menge relativ einfach, je nach Tassenvorgabe und Getränk, um Werte von max. 5-40ml nach oben oder unten erhöhen. Dies Einstellung bleibt dann immer bis zur nächsten Änderung gespeichert. Sehr schön sind auch die große Bandbreite der Aromawahl von mild bis extra stark, Doppelmahlung zur Ausschöpfung des vollen Kaffeearomas ohne Lösung zuvieler Bitterstoffe und Coffein und die wirklich heißen Getränke. Dies kannte ich bei der Miele so nicht. Der Kaffee war nach der Brühung in der Tasse ca. 63-65 Grad auf höchster Temperatureinstellung. Bei der Siemens auf hoch liegt die Temperatur mit gut 70 Grad in der Tasse schon deutlich darüber und ließe sich in Einstellung max. nochmals steigern. Der große Bohnenbehälter ist von oben leicht befüllbar, das sehr leise Keramik-Mahlwerk während des Mahlvorgangs nahezu stufenlos verstellbar und der Wassertank hat ein enormes Fassungsvermögen von gemessen ohne Wasserfilter von gut 2400 ml! Diese Füllmenge braucht der EQ.8 aber auch, da er auch für Spülungen vor und nach jedem Bezug, Ein,- und Ausschalten des Gerätes etwas Wasser daraus verbraucht. Das Spülverhalten selbst läßt sich vom Benutzer nicht vorgeben oder beeinflussen. Gespült wird immer, ob man möchte oder nicht! Entsprechend häufig ist auch die gut zu entleerende Tropschalte zu entnehmen und leeren. Eine Displayanzeige für Satzbehälter leeren gibt es nicht. Vermutlich wird dieser nicht eher voll als die Wasserauffangschale und der Hersteller geht von zeitgleicher Leerung des Satzbehälters aus. Insgesamt ist die Bedienung recht gut, wenn auch bezügl. des Drehknopfes anfangs etwas unlogisch, aber nach einiger Gewöhnung gut zu händeln. Ein Dreh-Druckknopf hätte die Auswahl mit einer Hand jedenfalls deutlich intuitiver gemacht. Die Anzeige ist scharf, hinterleuchtet und kontrastreich. Der Kontrastbereich lässt sich einstellen. Der Drehknopf könnte durchaus größer sein (ist er bei anderen Siemens-Modellen zum Teil auch) und die Tasten an einer griffgünstigeren Stelle als direkt über dem oberen Rand des Kaffeeauslaufes sein, besonders wenn dieser in obere Position geschoben ist. Die schwarzen Bedientasten sind etwas wackelig.

von einem Kunden aus Seggebruch 16.05.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: silberfarben

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * empfehlenswerter Kaffeevollautomat Für 4 von 4 Kunden hilfreich. 4 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Wir sind Vollautomaten erfahren, hatten bisher eine GAGGIA Titanium, die aus Altersgründen getauscht werden musste. Die Auswahl an Kaffeeautomaten ist groß. Wir haben uns auf für uns wichtige Eigenschaften verständigt und gesucht. Dabei kam uns Siemens eigentlich nicht in den Sinn. Produktvergleiche haben die Siemens Serien doch wieder ins Spiel gebracht, obwohl das nicht unsere Preislage ist. Was für ein Glück. Die EQ 8 300 entspricht voll unseren Erwartungen (und hat sie, obwohl wir eher kritisch sind übertroffen). Die Anzeige und Kaffeewahl mit Drehknopf und Tasten wirken, im Vergleich zu anderen nicht attraktiv, sind aber praktisch und einfach zu bedienen. Einziges kleines Manko, der Tastenabstand könnte etwas größer sein oder die Tasten breiter. Die Kaffeevielfalt ist sehr gut, der Geschmack ebenso. Die Milchschaumfunktion funktioniert tadellos, insbesondere die so wichtige automatische Reinigung ist sehr einfach. Wasservorrat, Bohnenvorrat und die Auffangbehälter sind ordentlich groß und gut zu bedienen. Die automatischen Anzeigen sind wie erwartet und sinnvoll. Insgesamt eine tolle Maschine. Mehr brauchen wir nicht.

von einer Kundin aus Neuruppin 18.08.2015 Bewerteter Artikel: Farbe: silberfarben

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Ein tolles Produkt Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich hatte vorher ein Kaffeevollautomat der unteren Preisklasse und kann nur sagen nie mehr billig bei Kaffeevollautomaten. Die Maschine macht nicht nur lecker kaffee sonder auch ein Milchschaum der diesen Namen verdient. Einfach nur ein tolles Produkt und sein Geld wert.

von Marcel S. aus Cottbus 06.02.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: silberfarben

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?