Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Set: Trüffel in Reagenzgläsern mit Glashalter, »Rabbel`s Genusslabor«, Confiserie Rabbel
» VOLLBILD
Set: Trüffel in Reagenzgläsern mit Glashalter, »Rabbel`s Genusslabor«, Confiserie Rabbel
»

Set: Trüffel in Reagenzgläsern mit Glashalter, »Rabbel`s Genusslabor«, Confiserie Rabbel




129,99

Anzahl


Details
Set: Trüffel in Reagenzgläsern mit Glashalter, »Rabbel`s Genusslabor«, Confiserie Rabbel

Artikel-Nr. 75313973
  • 12 Reagenzgläser mit Glashalter aus Holz
  • Küstliche Trüffelpralinen ohne Alkohol
  • Farbig stannioliert im Regenzglas verpackt
  • Besondere Geschenkidee und tolles Dekoelement
  • Inhalt ca. 12 x 110 g
Set: Trüffel in Reagenzgläsern mit Glashalter, Inhalt ca. 12 x 110 g, »Rabbel`s Genusslabor«, Confiserie Rabbel.
Dieses ganz besondere Set enthält ein süßes Mittel für fast alle Lebenslagen, das sicher bald Abhilfe schaffen wird. Je drei Reagenzgläser mit Korken der Varianten "Rabbel´s Lebenselixier", "Rabbel´s Adrenalinschub", "Rabbel`s Antidepressiva" und "Rabbel`s Liebeselixier" mit jeweils neun köstlichen Trüffeln ohne Alkohol lassen den Alltag ein wenig süßer werden und können dekorativ im Glashalter arrangiert werden. So sind sie für jeden "Notfall" gut gerüstet. Die Pralinen sind farbig stannioliert, originell im Reagenzglas mit Korken verpackt und werden so zur ganz besonderen Geschenkidee für Kollegen, Freunde und alle, die ganz besondere Überraschungen lieben.
  • Reagenzgläser mit ca. 12 x 110 g Trüffelpralinen
  • Glashalter aus Holz
  • 3 x »Rabbel´s Lebenselixier«
  • 3 x »Rabbel´s Adrenalinschub«
  • 3 x »Rabbel`s Antidepressiva«
  • 3 x »Rabbel`s Liebeselixier«
  • Höhe Reagenzglas: ca. 25 cm
  • Ø Reagenzglas: ca. 3 cm
Reagenzglas und Glashalter: Dekorationsartikel - kein Kinderspielzeug!

Zutaten:
Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Sahne, Bienenhonig, Butter, Vollmilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Gewürze, Kakaomasse, Haselnüsse, Bourbonvanille, Farbstoffe: Karmin; Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten enthalten.

Bereits seit 1907 duftet es in der Confiserie Rabbel nach köstlichen Schokoladen, würzigen Honigkuchen, feinsten Gebäcken und Pralinen. Gegründet wurde die Confiserie vom Urgroßvater des heutigen Inhabers, Paul Rabbel in Bad Landeck/Schlesien. Nach Kriegsende und Verlust des Stammhauses wurde im historischen Tecklenburg, ein Neuanfang geplant und mit Erfolg begonnen. Neben der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Rohstoffe aus Anbaugebieten auf der ganzen Welt ist der gänzliche Verzicht auf chemische Zusätze wie z.B. Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker ein Garant für höchste und beste Qualität handwerklichen Frische- und Qualitätsstandard. So werden unsere vielfältigen Spezialitäten nur mit natürlichen Aromen und Gewürzen abgeschmeckt.Liebe zum handwerklichen Detail sowie meisterliches Können tragen einen besonderen Stellenwert.