%
Segway-Tour Kemnader Stausee - 4 Pers. exklusiv »Bochum«
z Vollbild

Segway-Tour Kemnader Stausee - 4 Pers. exklusiv »Bochum«


Verkauf & Versand durch Geschenkidee.de

€ 299,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. C3T2W1P

  • 2-stündige Tour
  • Intensive Sicherheitseinweisung
  • Professionelle Segway-Guides
Der Kemnader See zwischen Bochum, Hattingen und Witten ist der jüngste der sechs Ruhrstauseen. Der See selbst ist umgeben von einer umfangreichen und vielseitigen Bade-, Sauna- und Freizeitanlage. Hier findet man nicht nur ein ruhiges Plätzchen, um in der Sonne zu entspannen, sondern es gibt auch einen Bootshafen inklusive Bootsverleih von Segel-, Ruder und Tretbooten. Der Beschenkte wird während dieser Tour die Vielfalt der Freizeitmöglichkeiten entlang des Seeufers kennenlernen und erhält einen exklusiven Einblick in das tägliche Treiben in der idyllischen Seelandschaft. Als besonderes Highlight gilt der Besuch des Leuchtturms vor Ort, der den Blick auf naturbelassene Areale öffnet, voll von artenreicher Pflanzen- und Tierwelt. Für die richtige Handhabung des Segways sowie alle nötigen Sicherheitseinweisungen sorgen erfahrene Segway-Guides vor Ort. Die 2-stündige Tour findet in einer kleinen Gruppe von maximal vier Teilnehmern statt, was dieses exklusive Event zu einem individuell gestaltbaren und persönlichen Erlebnis formt. Eine tolle Geschenkidee zum Geburtstag, zum Jubiläum oder einfach für einen kleinen Trip zwischendurch. Leistungen:
  • intensive Sicherheitseinweisung
  • Fahrtraining vor Beginn der Tour
  • professionelle Segway-Guides
  • Teilnehmerzahl: 4 Personen
  • 120 Minuten exklusive Segway-Tour
  Sonstiges:
  • Gutschein als Gruppenticket für vier Personen gültig!
  • mindestens 15 Jahre und mindestens Mofa-Führerschein, maximal 120kg
  • Empfohlen: dem Wetter entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk und Kamera
  • Wichtig: Bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen!

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?