Shopping
%
Schwalbe Fahrradreifen »SCHWALBE Big Ben Active KevlarGuard 28" Draht«
z Vollbild

Schwalbe Fahrradreifen »SCHWALBE Big Ben Active KevlarGuard 28" Draht«


Verkauf & Versand durch Internetstores

Schwalbe Fahrradreifen »SCHWALBE Big Ben Active KevlarGuard 28" Draht«

Artikel-Nr. C2V7J7P

  • Modelljahr 2017
  • Reflexstreifen: ja
  • Pannenschutz: ja
Produkteigenschaften

BIG APPLE HAT EINEN BRUDER.
Der Komfort ist gleich, aber das Profil und die Optik sind deutlich kerniger. Uns hat das Design so gut gefallen, dass wir es auch in einer „normalen" Reifengröße umgesetzt haben. Weil 40 mm Reifenbreite natürlich nicht „Big" ist, heißt dieser Little Big Ben. Auch in den Vintage-Farben creme und braun erhältlich. Mit ECE-R75 Prüfzeichen für schnelle E-Bikes.

DYNAMO
Mit Dynamo-Riffelung.

RACEGUARD
Doppelt gelegtes Gewebe unter der Lauffläche. Idealer Pannenschutz, wenn ein Reifen vor allem schnell und leicht sein soll.

EBIKE READY 50
Für schnelle E-Bikes ist eine spezielle Freigabe der Bereifung notwendig. Reifen mit europaweit gültiger ECE-R75 Zulassung sind hier die einfachste Lösung.

BALLOONBIKES
Luft-Federung direkt eingebaut.

PERFORMANCE LINE
Exzellente Qualität für den intensiven Einsatz. Hier gibt es am meisten Reifen fürs Geld.

ACTIVE LINE
Das Gerüst aller Active Line Reifen ist die hochwertige 50 EPI-Karkasse. Grobe 20 oder 24 EPI-Karkassen gibt es bei Schwalbe nicht mehr. Zusätzlich sorgt der K-Guard bei allen Active Line Reifen für einen effektiven Pannenschutz.


• Einsatzzweck: City & Trekking
• Gewicht: 890 g
• Laufradgröße: 28 Zoll

Reifen

• Bauart: Drahtreifen
• E-Bike Kompatibilität: Zugelassen bis 50 km/h (ECE-R75)
• Druck Bar: 2.5 Bar - 5 Bar
• Maximale Belastbarkeit: 115 kg
• Druck psi: 35 - 70
• Profil: HS439
• Ausführung: K-Guard
• Gummimischung: SBC
• Reifengröße Zoll (Durchmesser x Breite): 28 x 2.00 Zoll
• Reflexstreifen
• Reifengröße ETRTO (Breite x Durchmesser): 50 - 622 mm
• Pannenschutz

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen