%
Schardt Standregal Planet Türkis, 2-trg., weiß/türkis
z Vollbild
  • Schardt Standregal Planet Türkis, 2-trg., weiß/türkis, Bild 1
  • Schardt Standregal Planet Türkis, 2-trg., weiß/türkis, Bild 2

Schardt Standregal Planet Türkis, 2-trg., weiß/türkis


Verkauf & Versand durch myToys

UVP 250,00 -18%
€ 203,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wählen Sie eine Anzahl zwischen 1 und 50.


Artikel-Nr. C7F9B6P

  • Altersempfehlung: ab 0 Monaten.
Das Programm PLANET von Schardt bringt jedes Kinderzimmer im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten! Schlichte Formen und Farben und als absolutes Highlight können an jedem Möbelstück separat erhältliche Lichtleisten angebracht werden, die das Zimmer toll in Szene setzen und nebenbei auch noch für eine schöne indirekte Beleuchtung sorgen.

Die Lichtleisten sind nicht im Lieferumfang enthalten, sondern separat erhältlich:
- Artikelnummer 4092984

Maße und Details:
- 2 offene Ablagefächer
- 2 Türen
- Gesamtmaße B/H/L: ca. 77 x 153 x 41 cm

Material:
Spanplatte, Holzdekor weiß/türkis

ACHTUNG
Die Lieferung erfolgt ohne Wandregal, Textilien und Dekoration!

Zerlegte Lieferung zur Selbstmontage. Eine leicht verständliche Montageanleitung ermöglicht einen problemlosen Aufbau!

Die Lieferung erfolgt aus speditionstechnischen Gründen frei Bordsteinkante. Es besteht kein Anspruch, dass Ihnen die Möbel bis in Ihre Wohnung getragen werden.
Die Anlieferung erfolgt ggf. auf Einwegpaletten. Diese dienen zum einmaligen Transport und werden nicht getauscht oder wieder abgeholt!

Zur Herstellung der Kindermöbel wurden ausschließlich giftfreie Lacke nach DIN 53 160 und EN 71-3 verwendet.

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 86 01806 - 21 22 86
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?