Shopping
%
Rüttelplatte »ZI-RPE 60«
z Vollbild
Rüttelplatte »ZI-RPE 60« in grün

Rüttelplatte »ZI-RPE 60«

* * * o o (1) anzeigen



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Rüttelplatte »ZI-RPE 60«

Artikel-Nr. 310944C

  • Rüttelplatten-Set »ZI-RPE 60«
  • 4 kW Leistung
  • 5600 Vibrationsstöße pro Minute
  • inkl. Gummimatte und Fahrwerk
  • einklappbarer Handgriff
Technische Daten
Funktionen und Ausstattung
Handgriff einklappbar; allseitig geschützter Keilriemen; Tragegriffe; seitlich geschlossene Grundplatte; mit Gummimatte und Fahrwerk
Leistung
4 kW
Arbeitsplatte
0.19 m²
Fahrwerk
Ja
Gummimatte
Ja
Laufgeschwindigkeit
25 m/min
Motor
4 kW
Schall-Leistungspegel
101 dB
Verdichtungsdruck
10 kN
Vibrationsstöße
5600 /min


 
Maßangaben
Gewicht
62 kg
Breite
38 cm
Höhe
98 cm
Länge
53 cm


 
Lieferumfang
Lieferumfang
Inkl. Gummimatte und Fahrwerk
 

Kundenbewertungen

* * * o o (1)
* * * o o Fehlerbehafte, unvollständige Aufbauanleitung

Neben o. g. schlimmer Zusammenbauanleitung des Haltevorrichtung (Haltebügel-, Gasgriff etc.) und zu kleinen Rollen, viel der Halteclips des Rollenhaltebügels, der schon fertig montiert war, ab. Neben einem Sicherungsring von irgend woanders her, der beim Betrieb auch noch ab viel, fand ich die Mutter des Halteclips im Dreck nicht mehr. Schlechte Anleitung und fehlende Anweisung führten zu diesem und einer Menge anderer Probleme. Da ich Werkzeugmacher bin und natürlich Materialien (Schraube, Muttern) und Werkzeuge parat hatte, konnte ich mit dem Gerät Weiterarbeiten. Drei Punkte gibt es, weil die Maschine mit Teilen von mieser Qualität das Geld inkl. einer Gutschrift nur Wert ist und auch nur, weil der Motor (aus scheinbar aus chinesischer Produktion) sowie auch die mechanischen Teile des "Rüttelgetriebes" bisher "mordsmäßig" liefen (ca. 10 Betriebsstunden) und ich den Nachbarn mit dem Sound ärgern kann ;-) Lächerlich ist der lange Bowdenzug für den "Gashebel" am Griff. Der hing nur so ewig lange herum, keine Befestigungsmöglichkeit am klappbaren Haltegestänge und nach ein paar mal Zusammenklappen war der Bowdenzug auch schon ein gezwickt / abgeklemmt. Das im Abgequetschten Material liegende Seil blockierte somit und das Gerät fuhr einfach ungebremst weiter. Nur mit Hängen und Würgen konnte ich den Strecken-Vortrieb stoppen. Über den Benzinhahn und dem Choke-Hebel ist eine Verlängerung des Drosselklappenöffners, an dem der Zug eingehängt ist. Dran gedrückt, die Maschine zappelte noch etwas und dann stand sie still. Lieber Hersteller aus Schlüßlberg Austria. Ich kaufe nun kein teures Ersatzteil bei Euch. Mach da einen B-Zug von der Fahrradgangschaltung ran, der passt wenigstens von der Länge her. Mit ein bisschen handwerkliche Fähigkeiten, Zeit und Geduld, kann man aus / mit dem Stampfer was anfangen / ein gutes Gerät machen / ihn tunen etc. :-)

von Ronny H. aus Sonneberg 15.10.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?