Shopping
%
Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«
z Vollbild
  • Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«, Bild 1
  • Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«, Bild 2
  • Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«, Bild 3
  • Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«, Bild 4
Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«

Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«



Verkauf & Versand durch Internetstores

Rotor Kurbel »Flow INPOWER MAS Kurbelgarnitur 130 mm«

Artikel-Nr. B9G2U3P

  • Modelljahr 2016
  • vor Schmutz und Stößen geschützte Datenübertragung
  • 30 mm Kurbelachse / 175 mm
  • ohne USB ANT+ Stick
  • ohne Batterien
Die INneren Werte zählen!

Bei der neuen ROTOR INPower ist die Messtechnik komplett und geschützt in der Achse platziert. Die patentierte ROTOR INPower mit integrierter Leistungsmessung wird Ihr Training in Qualität und Erfahrung verbessern. Sie ist eine der leichtesten Kurbeln mit integrierter Leistungsmessung und der ideale Einstieg in das wattgesteuerte Training.

Sicher vor Erschütterungen und Verunreinigungen, bietet die Platzierung der Technik in der Achsmitte eine genaue und zuverlässige Datenübertragung. Die Messdaten werden durch Dehnmessstreifen im linken Kurbelarm ermittelt. Die linke Kurbel ist als Upgrade Kit für alle ROTOR Kurbelgarnituren mit 30 mm Achse erhältlich. Das neue OCA (Optimaler Kettenblatt Winkel) System ermöglicht anhand der Analyse Ihrer Kraft innerhalb einer Pedalumdrehung die ideale OCP (Optimale Kettenblatt Position) Einstellung Ihrer Q-Rings. Das System ist ausschließlich mit 30 mm Achsdurchmesser in diversen Road Varianten und erstamls auch in vier MTB Varianten, sowie einer CX Cyclocross Variante verfügbar. Die Datenübertragung erfolgt störungsfrei mittels ANT+ Technologie. Ein Wechsel der handelsüblichen AA Batterie kann eigenständig und ohne Werkzeug durchgeführt werden.

Technologien:

Trinity Drilling System
ROTORs 3-fach gebohrte Kurbelarme halten Biege- und Torsionskräften besser stand als klassische Hohlkurbelarme. Die Kurbelarme von ROTOR sind aufgrund des Trinity Drilling Systems steifer als die geschmiedeten Produkte anderer Anbieter. Das TDS wird durch Dreifachbohrung erreicht. Bei diesem Verfahren wird der Kurbelarm von der Achse bis zum Pedal 3-fach hohlgebohrt. Dabei entsteht ein kastenartiges Gitter (ähnlich wie bei einer Kastenträgerbrücke). Dadurch werden die Kurbelarme ultrastabil und erhalten ein herausragendes Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht.

Weniger Luftwiderstand
Das ist möglich, weil die FLOW Kurbel beim Fahren keine laminare Strömung erzeugt: Das Vorderrad und die Gabel haben die Luft, die auf die Kurbelgarnitur trifft, bereits geschnitten. Diese turbulente Luft bietet weniger Widerstand als ruhige Luft und sorgt dafür, dass sich die Leistungsfähigkeit des FLOW Kurbeldesigns voll entfalten kann. Das macht die Flow nicht nur zu einer optimalen Kurbel für Zeitfahren, Triathlon und Duathlon, sondern führt auch zu einer glaubwürdigen und stimmigen Verbesserung der Leistung von Aero-Rennrädern, wie man bei Profiteams wie Garmin Sharp Barracuda sieht, die die Flow auf ihren Aero-Renn- und Zeitfahrrädern einsetzen.

Micro Adjust Spider (MAS)
Der neue Micro Adjust Spider (MAS) bietet mehr Positionen für eine bessere Anpassung an den individuellen Fahrstil. Rotors neuer moderner MAS Spider verfügt über eine alternative Lochreihe, welche Zwischenpositionen zwischen den vorhandenen OCP (Optimum Chainring Position)-Einstellungen des Q-Rings ermöglicht. In Verbindung mit einer Standardkurbel kann die OCP der Q-Rings in 5°-Schritten angepasst werden. In Verbindung mit den Q-Rings bietet der MAS Spider halbe Positionen in 2,5°-Schritten. So können Sie die Position Ihrer Q-Ring Kettenblätter entsprechend Ihres persönlichen Fahrstils feineinstellen.

• Einsatzzweck: Rennrad
• Gewicht: 614 g
• Details:
  - In die Achse integrierte Leistungsmesselektronik und Batterie
  - Vor Schmutz und Stößen geschützte Datenübertragung
...

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen