Roeckl Handschuhe »Reinbek Handschuhe«

%
z Vollbild

UVP 39,95 -25%
€ 29,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verkauf & Versand durch Internetstores


Artikel-Nr. B6Y5J6P

  • Modelljahr 2017
  • winddicht: ja
  • touchscreen-tauglich: ja

Dezentes Design, eine angenehme Passform und hochwertige Ausstattung stehen beim riegellosen Schlupfhandschuh Reinbek im Mittelpunkt. Die flexiblen Oberhandmaterialien Gore Windstopper SoftShell Elastic und Gore Windstopper Tornado bieten besten Schutz vor kaltem Gegenwind. Die Innenhand aus dem weichen und dennoch strapazierfähigen Kunstleder Durasense kommt mit der patentierten, nahtlos gepolsterten Daumenbeuge ("Comfort-Innovation") und ergonomischer Schaumstoffpolsterung. Druck und Vibrationen werden gedämpft. Damit Smartphone-Besitzer zum Entgegennehmen von Anrufen ihre Handschuhe nicht ausziehen müssen, ist der Handschuh mit der praktischen Touchscreen Compatible Funktion ausgestattet.

Windstopper Soft Shell
Angenehm weiches Soft Shell-Material von Gore Windstopper. Vollständig winddicht und maximale Atmungsaktivität.

Ergonomic Cut
Anatomisches und sehr wirkungsvolles Innenhandpolster Design. Ergonomisch wertvoll.

All-Weather-Grip
Hochfunktionelles Innenhanddesign für besten Griff bei Nässe und Trockenheit. Exklusiv von Roeckl.

Durasense

Strapazierfähiges, weiches und dünnes Kunstleder.

Reflect
Handschuh enthält reflektierende Materialien für mehr Sichtbarkeit.



• Oberflächenbeschichtung: PU
• Saison: Winter
• Schutzausstattung: reflektierende Design-Elemente für mehr Sichtbarkeit
• Materialangaben: Oberhand: 91 % Polyester, 6 % Elasthan, 3 % Polytetrafluorethylen; Innenhand: 100 % Polyamid
• Größeninformation: Größe fällt normal aus
• Passform: normal geschnitten
• Fingerlänge: Langfinger

Handschuh

• Verschlusssystem: zum Schlupfen
• Winddicht
• Touchscreen-tauglich

Pflegehinweise

• Waschen: 30°C Normalwaschgang
• Bügeln: nicht bügeln
• Trocknen: normale Trocknung

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?