%
Puky Dreirad CAT S6 CEETY, rot
z Vollbild

Puky Dreirad CAT S6 CEETY, rot

Verkauf & Versand durch myToys
UVP 239,99 -10%
€ 215,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr. E5F9X8P
  • Altersempfehlung: ab 20 Monaten.
Junge Eltern wollen auch mit ihren Kindern mobil sein und möglichst flexibel am modernen Leben teilnehmen. Dazu benötigen sie praktische Kinderfahrzeuge, die in alltäglichen Situationen für maximale Mobilität sorgen.

Aus diesem Grund suchen sie gezielt nach Lösungen: PUKY ceety® Fahrzeuge helfen ihnen dabei mobil zu bleiben und ihren Alltag mit Freude erleben zu können.
m Citymodus ist es ein komfortables Dreirad zum Schieben, im Spielmodus ein spielaktives Dreirad zum Treten. In beiden Fällen bietet es Eltern und Kindern eine neue Form der Fahrfreude auf dem gemeinsamen Weg durch das Leben. Zur Sicherheit dienen unteranderem der Gurt, das Lenkerpolster sowie der Sonnenschirm. In die Elterntasche und Kippmulde ist ausreichend Platz für all die wichtigen Dinge für unterwegs. Müde oder kleine Kinder können Ihre Füße bequem auf der Fußstütze platzieren.

Details:
- AIR-Less-Komfortreifen
- Multifunktions-Schiebestange mit „CityBag“
- stufenlos verstellbarer Schalensitz mit abnehmbarer Sitzlehne und 5-Punkt-Sicherheitsgurt
- Soft-Sitzauflage
- Gepäckschale mit Transporttasche
- Lenkerarretierung
- Lenkeinschlagsbegrenzung
- Lenkerpolster
- Sicherheits-Schiebestangenarretierung
- Freilaufautomatik mit Arretierung
- Handbremse mit Festellfunktion
- Sicherheitslenkergriffe
- Stoßfeste Pulverlackierung
- Inklusive: Fußstütze DF 1 und Sonnenschirm
Warnhinweise:
ACHTUNG

Die maximale Tragkraft beträgt 25kg.

Wir helfen gerne

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Sport beraten dich gerne:

01806 - 21 22 87 01806 - 21 22 87
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

sport@otto.de


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?