prolog cycling wear Fahrradjacke

%
z Vollbild
€ 119,90 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 9635445299
  • Funktionales Langarm-Radtrikot für Damen
  • Aus reinem Polyester und Elasthan gefertigt
  • Enger, taillierter Schnitt mit verlängertem Rücken
  • Extra dicke Softshellqualität innen angeraut (Thermoflausch)
  • Mit Reflex-Elementen zwischen 0-8 Grad ideal einsetzbar
Diese Damen Fahrradjacke für den Winter ist ein Modell, mit dem Sie gut gesehen werden! Neongelb zeigt sie sich mit Reflexelementen, dickem Softshellstoff und innen angeraut (Thermoflausch), wodurch sie perfekt für winterliche Temperaturen ab 0 Grad geeignet ist.
Zudem bietet sie eine optimale Passform für die sportliche Radfahrerin dank hinten verlängertem Rückenteil.
Wasserdichte und atmungsaktive Eigenschaften werden mit Kälteschutz und Windprotektion optimal kombiniert und bieten so das perfekte Fahrfeeling.
Die dicke Softshellqualität, kombiniert mit einem engen, taillierten, sportlichen Schnitt sorgt für ein sehr angenehmes Tragegefühl.
Für eine optimale Belüftung sind Mesheinsätze in den Eingriffstaschen vorne und der Rückentasche mit Reißverschluss eingearbeitet.
Der Kragen ist ebenfalls mit Mesh ausgekleidet und extra hoch geschnitten.
Zudem besitzt die Jacke einen durchgehenden Reißverschluss mit Reißverschlussgarage und Verblendung, eine 3-Lagen-Membrane Ⓡ Zero Wind und eine 8.000 mm Wassersäule. Nur mit einem langärmeligen Funktionsunterhemd unter der Jacke liegt die beste Fahrtemperatur zwischen 0° C und 8°C (abhängig von Sonne, Wind, Regen).

Größenempfehlung: XS(34) S(36), M(38), L(40), XL(42), XXL(44).

Details

GrößeXS
GrößensystemEU-Größen
Materialzusammensetzung89% Polyester, 11% Elasthan
Materialeigenschaftenatmungsaktiv, wasserdicht
PflegehinweiseMaschinenwäsche
Optikbedruckt
Stilsportlich
Farbegelb
Ausschnitthoch geschlossener Ausschnitt
ÄrmelLangarm
Schnittform Längenormal
VerschlussReißverschluss

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?