Polsterecke, Home Affaire, »abaufssofa« in terrakotta
VOLLBILD

Polsterecke, Home Affaire, »abaufssofa«

* * * * o (113)
  • Bequeme Polsterecke
  • Im Kolonial-Stil
  • Couch mit Schlaffunktion und Bettkasten
  • Polstermöbel wahlweise mit Federkern

Verfügbarkeiten

Polsterecke, Home Affaire, »abaufssofa«

Polsterecke im zeitlosen Kolonial-Stil.

Durch die schön geschwungenen Armlehnen und die ausgefallene Materialkombination ist dieses Sofa ein Highlight für jeden Wohnraum. Ein schönes Detail sind die Ziernägel an den Armlehnen. Der Korpus ist immer in dunkelbrauner Lederoptik gehalten. Dies sorgt für einen abwechslungsreichen Farbkontrast im Zusammenspiel mit dem restlichen Bezug. Den Bezug selbst gibt es in 2 Qualitäten:

Moderne Microfaser. Ein anschmiegsamer und strapazierfähiger Bezugsstoff aus 100% Polyester. Seine feine Faserzusammensetzung sorgt für einen hautsympathischen, wohlig-weichen Touch. Durch Teflonbeschichtung ist er besonders pflegeleicht mit optimalem Fleckenschutz.

Velourartige Chenille. Ein sehr robustes Jacquard-Gewebe. Besonders anschmiegsam und in einer wunderschönen Samtoptik. Auch Pflegeleichtigkeit und Strapazierfähigkeit kommen bei diesem Bezug nicht zu kurz. Aus 49% Polyacryl, 29% Polyester, 22% Baumwolle.

Die warmen Farbtöne lassen sich wunderbar in jeden Raum integrieren.
Die Bettfunktion ist sowohl rechts als auch links (davorstehend) erhältlich, somit ist das Polstermöbel für fast jeden Raum geeignet. Durch wenige Handgriffe lässt sich diese Couch problemlos in ein Gästebett verwandeln. Ein praktischer Bettkasten bietet Stauraum für Decken und Kissen.

Ein fester Sitzkomfort wird durch ein stabiles Holzgestell und eine atmungsaktive Polyätherschaum-Polsterung gewährleistet. Wahlweise ist der Sitz auch mit Federkern erhältlich.

Das Möbel ist frei im Raum stellbar.

  • Schenkelmaße B/T 238/197 cm (Bettfunktion links).
  • Höhe 84 cm.
  • Maße Element ohne Bettfunktion: Tiefe 91 cm. Sitztiefe mit Kissen 58 cm, Sitztiefe ohne Kissen 77 cm.
  • Maße Element mit Bettfunktion: Tiefe 81 cm.
  • Sitztiefe mit Kissen 48 cm, Sitztiefe ohne Kissen 67 cm.
  • Sitzhöhe: 42 cm.
  • Liegefläche: 133/206 cm.
  • Bettkasteninnenmaße (B/T/H): 122/55/21 cm.


Alle Maße sind ca.-Maße.

Artikeldetails:
  • Bequeme Polsterecke mit Schlaffunktion und Bettkasten
  • Im Kolonial-Stil
  • Wahlweise mit und ohne Federkern

Material/Qualität:
  • 100% Polyester oder 49% Polyacryl, 29% Polyester und 22% Baumwolle

Wissenswertes:
  • Frei im Raum stellbar

Artikel-Nr. 89175784

649,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 89175784

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Polsterecke, Home Affaire, »abaufssofa«

  • Toller und dekorativer Hingucker ... (von einer Kundin aus Dortmund): Wir haben nun seit 1 Woche die Polsterecke, in der Farbe rot, mit Federkern und dem Chenillestoff bei uns im Wohnzimmer stehen. Die Polsterecke ist wirlich ein toller Blinkfang und sticht optisch sofort ins Auge. Nur zu der Größe muß ich vorab sagen, dass ich Sie mir trotz der korrekt angegebenen Maße von Otto etwas größer vorgestellt. Und ich deshalb den Preis von 899 Euro nicht ganz angemessen finde. Zumal leider nur 4 aller höchstens 5 ( schlankere ) Personen darauf platz nehmen können. Die Rückenlehne ( hinter den Kissen ) hätte etwas mehr gepolstert sein können welcher ohne die Benutzung der Kissen leider doch ziemlich hart und unbequem wäre. Ein angenehmes Liegen wäre jedoch nur ohne die Kissen möglich, da einem ansonsten der Platz zum Liegen fehlen würde. Die Federkernpolsterung ist nicht jedermanns Sache, da Sie am Anfang natürlich noch etwas härter ist, was sich aber mit der Zeit bestimmt ändert. Ich persönlich mag es so lieber. Die Garnitur hat an der längeren Seite, wo auch die Bettfunktion besteht einen kleinen Bettkasten, leider würden hier aber nicht alle Kissen der Bettseite reinpassen, wenn man es als Bett umbauen würde. Die größeren Kissen müssten dann schon etwas rein gequetscht werden oder man stellt Sie gleich daneben. Dann behalten Sie auch die Form besser. Leider haben wir uns die Liegefläche auch ein wenig anders vorgestellt, sie ist doch sehr knapp bemessen. Für 2 schlankere Personen die gerne eng aneinander liegen wäre es natürlich optimal. Ansonsten wäre es nur für 1 Besucher geeignet. Das wirklich sehr positive für alleTierhalter ist der Chenillebezug, welcher uns sehr überzeugt hat. Wir haben 2 Katzen und einen Hund mit feinem, kurzen, flusigem Fell sowie mit längeren Haaren. Krümmel und Haare lassen sich nämlich schnell und einfach ohne großen Aufwand entfernen. Die Kissen und den Bezug der Sitzfläche ( wird beim Sitzen manchmal faltig ) kann man schnell wieder in Form bringen. Für Jemanden der viel Besuch bekommt wäre Sie jedenfalls nichts, außer man besorgt sich noch ein paar passene Hocker dazu. Was wir nun auch gemacht haben. -) Es ist eine schöne, dekorative Couch und ein echter Hingucker ... natürlich noch mit etwas ausbaufähigem Potenzial oder zu einem etwas angemesseren Preis ...aber ansonsten sind wir im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Hoffe das ich Euch ein kleines Bild von der Polstergarnitur verschaffen konnte und es Euch nun leichter fällt Eure Entscheidung zu treffen.
  • Hier gibt es nichts zu bereuen, tolle Couch (von Yuliya N. aus Berlin): Wir haben diese Eckcouch mit Schlaffunktion nun seit Oktober 2008 also mehr als 4 Jahre. In dieser Zeit sind wir 1 mal umgezogen. Die Couch ist festgepolstert, das ist richtig, aber ich versinke sowieso nicht gern in den Polstern. Durchgesessen ist sie an keiner Stelle und der Stoff ist auch nicht verschliessen, im Gegenteil er sieht noch genauso gut aus wie am ersten Tag. Wir haben uns allerdings auch nicht für die Microfaser entschieden sondern für den dicken gewebten Stoff. Die Seitenteile müssen richtig zusammengesteckt werden, dann sind sie auch fest. Allerdings sollte man nicht auf den Lehnen sitzen, dann leiern sie sicher aus. Sie sind halt gesteckt und nicht gedübelt. Wir haben eine weißen Kurzhaarterrier und der darf nur auf einer Decke sitzend auf die Couch, die Haare lassen sich mit dem Staubsauger leicht entfernen. Da wir oft Gäste von außerhalb haben, wird die Schlaffunktion oft genutzt und auch schon im Selbstversuch ist sie schon getestet worden. Man kann sehr gut darauf schlafen. Die Couch ist eine tolle Anschaffung gewesen und wir werden nun noch den Tisch dazu kaufen. Im Dauergebrauch gibt es keine Probleme, das einzige was wir uns wünschen würden, wäre ein passender Sessel.
  • Schönes bequemes Sofa (von einer Kundin aus Darmstadt): Haben die Polsterecke seit knapp einem Monat. Wir sind ein Haushalt mit Katzen und daher sehr kritisch, was unsere Möbel betrifft, aber dieses Sofa ist klasse (haben Chenille genommen). Man kann die Haare oder allg. Schmutz einfach und schnell absaugen. An sich finden wir das Sofa sehr bequem, solange man die großen Kissen an der Lehne lässt. Zum Schlafen ist es für zwei Personen geeignet, da leider nur ein kleiner Minuspunkt, denn Körperkontakt steht da an erster Stelle. Schade ist auch, dass die Bettfunktion nicht komplett ausgenutzt werden kann, da beim Ausziehen die Lehne ein wenig im Weg ist und daher etwas Platz zum Liegen wegnimmt. Steht das Sofa normal da, ist mir aufgefallen, dass man auf der Seite mit Schlaffunktion weniger Sitzplatz hat als auf der anderen. Ist nicht schlimm, sondern mir nur aufgefallen. Alles in allem sind wir mit dem Sofa aber - BIS JETZT - zufrieden =)