Piké Brieftasche, Fotofach

%
z Vollbild

€ 59,90 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 2795826399

  • Breite 18,5 cm x Höhe 9 cm x Tiefe 2 cm
  • 100 % echtes Leder
  • übersichtlich & strukturiert
  • Praktisches Reißverschlussfach hinten
  • Schmales Format, erweiterbar dank doppeltem Druckknopf
Mit der piké Leder Brieftasche verlieren Sie nie die Übersicht! Für die strukturierte Verwahrung Ihrer Geldkarten, Bargeld und Belege sorgt eine durchdachte Innenaufteilung. Ein Überschlag mit gestuftem Druckknopfverschluss hält die Börse kompakt und sicher zusammen; auch wenn sie mal etwas voller ist. Die schmale, rechteckige Form ist eine gelungene Abwechslung zum klassischen Portemonnaie und verschwindet dezent in der Tasche!

Leder Brieftasche im Detail:

* 100 % vegetabiles Rindleder
* Überschlagbörse mit Druckknopfverschluss
* 1 Scheinfach
* 1 Reißverschlussfach außen
* 2 Steckfächer
* 11 Kartenfächer
* 1 Sichtfach
* dezente Logoprägung vorn

Länge: 18,5 cm
Breite: 18.5
kürzeste Seite: 2 cm
Anzahl Einsteckfächer innen: 2
Anzahl Kartenfächer: 11
Anzahl Scheinfächer: 1
Anzahl Sichtfächer: 1
Außenmaterial: 100% vegetabiles Rindleder
Besondere Merkmale: Fotofach
Gewicht: 140 g
Größe: onesize
Hauptverschluss: Druckknopfverschluss
Höhe: 9
Innenmaterial: Material-Mix
Innenoptik: farblich passend
Eigengewicht: 140 g
Münzfach: nein
Optik Oberfläche: finished, seidenmatt
Tiefe: 2
Volumen: 0,1 l
Format: Querformat
MaterialLeder
InnenmaterialMaterialmix
Herstellerfarbbezeichnungbraun
Optikbeschichtet, leicht glänzend
Stilcasual
Innenoptikfarblich passend
Besondere MerkmaleFotofach
VerschlussDruckknopf
Anzahl Sichtfächer1
Anzahl Einsteckfächer innen2
Anzahl Kartenfächer11
Anzahl Scheinfächer1
Münzfachnein
Münzfachverschlussohne Verschluss
FormatQuerformat
Breite18.5 cm
Höhe9 cm
Tiefe2 cm
Gewicht140 g g

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?