Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Philips Bügeleisen »GC 3335/02«, Steam-Glide-Bügelsohle, 2300 Watt in gelb-weiß
%
» VOLLBILD
Philips Bügeleisen »GC 3335/02«, Steam-Glide-Bügelsohle, 2300 Watt
»
»

Philips Bügeleisen »GC 3335/02«, Steam-Glide-Bügelsohle, 2300 Watt

* * * * / (698) anzeigen


UVP 54,99
(Sie sparen € 15,00 bzw. 27%)

jetzt € 39,99

inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Anzahl


Details
Philips Bügeleisen »GC 3335/02«, Steam-Glide-Bügelsohle, 2300 Watt

Artikel-Nr. 26424591
  • Steam-Glide-Sohle | 2300 Watt
  • Dampfstoß 120 g/min
  • 300-ml-Wassertank | Besonders große Einfüllöffnung
  • Große Reichweite durch extra langes 3m-Kabel
  • Doppelt aktives Antikalk-System gegen Kalkbildung
  • Starke 2300 Watt Leistung mit hohem Komfort.
  • Müheloses Gleiten auf allen Stoffen durch Steam-Glide-Bügelsohle.
  • Einfache Handhabung – kompaktes Design.
  • Aktive Dampfspitze für hervorragende Bügelergebnisse bis ins letzte Detail.
  • Mit Vertikaldampffunktion.
  • Doppelt aktives Antikalk-System gegen Kalkbildung.
  • Dampfstoß 120 g/min, Dauerdampf 0-35 g/min.
  • 300-ml-Wassertank.
  • Tropfstopp.
  • Spraydüse, 3 m Kabel.
Bei der Wahl des richtigen Elektrogerätes helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter.
Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Elektrogeräte.

Kundenbewertungen

* * * * / (698)

94% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

Artikel bewerten
* * * * * Ich habe das GC 3230 nun jeden Wochentag...
Ich habe das GC 3230 nun jeden Wochentag seit mehr 2 Jahren im Gebrauch. Die Sohle sieht aus wie am ersten Tag, der Dampfgenerator arbeitet zuverlässig DAS KABEL ist endlich mal lang genug (da hat sich Philips echt an der Realität orientiert! - Keine Mehrfachsteckdose als Verlängerung notwendig !). Man braucht auch kein Dest-Wasser mehr zu kaufen und zu schleppen, da das Gerät ausdrücklich das nicht braucht. Das Gerät ist zudem ergonomisch, die Tasten sind kein Klapper-Billigkram, der verwendete Gerätekunststoff fühlt sich gut an, und ist solide (bis heute keinerlei Risse oder ähnliches. Der Griff hat keine unangehmen Kanten. Der Wassertank ist beim befüllen gut zu sehen. Das Gerät wiegt nicht eine Tonne - wie diverse andere. Die Sohle ist so an der Spitze eingeschnitten das auch Hemdkragenknöpfe absolut sauber und OHNE Beschädigung zu bügeln sind. Zudem finde ich das Gerät echt schick! Und JA ich bin ein Fan dieses Gerätes.
von einem Kunden aus Petersberg 08.10.2012
* * * * * Preiswert und gut
Ich habe das GC 3230 nun jeden Wochentag seit mehr 2 Jahren im Gebrauch. Die Sohle sieht aus wie am ersten Tag, der Dampfgenerator arbeitet zuverlässig DAS KABEL ist endlich mal lang genug (da hat sich Philips echt an der Realität orientiert! - Keine Mehrfachsteckdose als Verlängerung notwendig !). Man braucht auch kein Dest-Wasser mehr zu kaufen und zu schleppen, da das Gerät ausdrücklich das nicht braucht. Das Gerät ist zudem ergonomisch, die Tasten sind kein Klapper-Billigkram, der verwendete Gerätekunststoff fühlt sich gut an, und ist solide (bis heute keinerlei Risse oder ähnliches. Der Griff hat keine unangehmen Kanten. Der Wassertank ist beim befüllen gut zu sehen. Das Gerät wiegt nicht eine Tonne - wie diverse andere. Die Sohle ist so an der Spitze eingeschnitten das auch Hemdkragenknöpfe absolut sauber und OHNE Beschädigung zu bügeln sind. Zudem finde ich das Gerät echt schick! Und JA ich bin ein Fan dieses Gerätes
von einem Kunden aus Dorsten 05.10.2012
* * * * * Ausgezeichnet !!
Funktioniert einfach sehr gut!!! Fängt schon beim Stecker an, der ist sehr stabil und wird garantiert noch einige Jahre halten, ebenso wie das Kabel. Gut zu handhaben ergonomisch liegt angenehm in der Hand. Dampfen kann das Ding volle Power und das mit normalem Leitungswasser funktioniert auch sehr gut. Stellt man den Dauerdampf auf die höchste Stufe muss man oft nachfüllen und nach 2 mal bügeln sollte man den Selbstreinigerknopf überm Waschbecken betätigen. Funktioniert aber einwandfrei. Gleitet wie bei einer Schlittenfahrt.
von einem Kunden aus Trier 09.07.2012