Shopping
%
Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«
z Vollbild
  • Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«, Bild 1
  • Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«, Bild 2
  • Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«, Bild 3
  • Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«, Bild 4
Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent« in beige

Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«



Verkauf & Versand durch Internetstores

Outwell Zelt »Montana 6SATC Tent«

Artikel-Nr. C136H6P

  • Modelljahr 2016
  • 2 Schlafkabinen, 1 Wohnbereich
  • Organiser-Taschen verhindern das Verlegen von Utensilien
  • Netztaschen in den Innenzelten
  • Vordach lässt sich einrollen und vorne am Zelt befestigen
Das Outwell Montana 6SATC ist ein Dreiraum-Tunnelzelt mit zwei Schlafkabinen für insgesamt sechs Personen. Dieses Zelt fußt auf einem preisgekrönten Design, das sich mittlerweile fest etabliert hat – und das schon längst Tradition ist. Der Zugang zum Wohnbereich mit der Panoramafront wird durch eine zusätzliche Seitentür und einen seitlichen Vorraum sogar noch erleichtert. Das Vordach lässt sich einrollen und vorne am Zelt befestigen, um eine möglichst flexible Nutzung zu ermöglichen. Die mit Night Sky Ceiling versehenen Innenzelte verschaffen den Campern erholsamen Schlaf, indem sie für angenehme Dunkelheit sorgen.

Optionales Zubehör:
Fleece Carpet, Footprint, 3-layer Insulate Carpet, Montana 6SATC Front Awning

Aerodynamischer Sturmschutz 10:
Dank des aerodynamischen Designs hält das Zelt jedem Wetter stand, denn das in den Stangenkanälen verborgene Gestänge bietet dem Wind keine Angriffsfläche. Die gemessene Windstärke der Stärke 10 auf der Beaufort-Skala entspricht einem schweren Sturm mit Windgeschwindigkeiten zwischen 89 und 102 km/h, bei denen Bäume entwurzelt werden!

Floating Guyline System:
Eine selbstleuchtende Abspannleine verbindet zwei obere Spannleinen mit dem Hering. Verringert das Stolperrisiko, beschleunigt den Aufbau des Zeltes und vereinfacht das Spannen.

Hanging point system:
Alternatives Aufhängesystem, mit dem eine gleichmäßige Spannung des Innenzelts und ein toller Look sichergestellt werden.

Kabeldurchführung:
Kabelkanal mit Reißverschluss, mit dessen Hilfe ein Netzkabel sicher durch das Zelt geführt werden kann.

Nachthimmel-Innenzelt:
Sorgt durch Abdunklung der Schlafkabinen für einen erholsamen Schlaf.

OEP System (Outwell Easy Pegging System):
Hier werden Heringe in verschiedenen Farben benutzt, um einen einfachen und stabilen Aufbau des Zeltes zu sichern. Die Heringe sind unterschiedlich, je nach Einsatzbedarf: Graue Stahlheringe für die Befestigung der Ecken, selbstleuchtende Heringe für die selbstleuchtende Abspannleinen, und schwarze, kräftige Plastikheringe sorgen für die Befestigung der Zeltseiten.

OGR System:
Dieses einfache, effektive und geniale Ausstattungsmerkmal verhindert das Verheddern der Abspannleinen beim Verpacken oder bei Nichtgebrauch auf dem Campingplatz.

One-go Inflation Technology:
Einzigartiges Outwell Luftschlauch-System für überaus schnelles Aufpumpen mit Hilfe nur eines Lufteinlassventils.

OSG System:
Outwell Sealed Ground-System: Eingenähter Zeltboden für besten Schutz gegen Wasser, Zugluft, Schmutz und Insekten.

Outtex Airtech (Polycotton):
Das Gewebe macht den Aufenthalt in ihrem Zelt angenehmer, besonders an heißen Tagen. Das Gewebe ist außen wasserabweisend beschichtet, sodass Feuchtigkeit in Tröpfchen abperlt. Bei stärkerem Regen schließt sich das Gewebe und wird wasserdicht. Airtech ist sehr UV-beständig und hält, wenn es gepflegt wird, viele Jahre.

Outwell Advanced Air Tube System:

Gestell aus miteinander verbundenen Schläuchen mit Luftzufuhrventil, verfügt über Absperrventile und einen vollständig horizontal gelagerten Schlauch entlang des Dachs.

Schlaf-Komfort 5 Personen:
...

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen