Shopping

Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«

%
Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«
z Vollbild
  • Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«, Bild 1
  • Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«, Bild 2
  • Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«, Bild 3
  • Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«, Bild 4
Oakley Radsportbrille »Jawbreaker« in weiß

€ 219,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Verkauf & Versand durch Internetstores


Oakley Radsportbrille »Jawbreaker«

Artikel-Nr. C1A2T6P

  • Modelljahr 2017
  • 100 % UV-Schutz: ja
  • mit Polarisationstechnologie: ja

Die Jawbreaker ist das ultimative Sportaccessoire: 40 Jahre kompromisslose Perfektion in einem Design, das allen Ansprüchen von Weltklassesportlern genügt. Die Innovationskunst von Oakley ist in eine neue Performance-Dimension vorgestoßen – dafür sorgen unter anderem Belüftungsöffnungen für einen kühlenden Luftstrom, Unobtainium-Komponenten für einen angenehm sicheren Sitz und die unkomplizierte Switchlock-Glaswechseltechnologie zur optimalen Anpassung an alle Sichtverhältnisse.

Die Prism Road Tönung der Gläser ist perfekt geeignet für das tägliche Training auf der Straße bei wechselnden Lichtverhältnissen. Sie filtert das Sonnenlicht bei erhöhtem Kontrast.

Tour de France Edition!


• Einsatzzweck: Sport
• Details:
  - PRIZM ist eine neue Glastechnologie von Oakley, die die Sicht für spezielle Sportarten und Umgebungsbedingungen optimiert
  - Path-Gläser für eine bessere Performance gegenüber traditionellen Gläsern und mit erweitertem Blickfeld
  - Speziell konstruiert für maximalen Luftstrom zur kühlenden Belüftung
  - Ohrbügel und Nasenpads aus Unobtainium für einen sicheren Sitz der Gläser, der sich bei Schweiß sogar verstärkt
  - Wechselglassystem für sekundenschnelles Auswechseln der Gläser zur optimalen Sichtanpassung an jedes Sportumfeld
• Zubehör: Brillenbeutel

Brillenglas

• Glasfarbe: prizm road
• Schutzstufe: 2: 18 - 43 % Lichtdurchlässigkeit
• 100 % UV-Schutz
• Mit Polarisationstechnologie

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen