Shopping
%
Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR Supertele Objektiv
z Vollbild
  • Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR Supertele Objektiv, Bild 1
  • Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR Supertele Objektiv, Bild 2
Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR Supertele Objektiv in schwarz

Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR Supertele Objektiv

* * * * * (12) anzeigen

  • 200-500 mm Brennweite
  • f1:5.6 Lichtstärke
  • 95 mm Filterdurchmesser
  • 2,2 m Naheinstellgrenze
  • Bildstabilisator, integrierte Motorsteuerung



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR Supertele Objektiv

Artikel-Nr. 44061394
Das Supertele-Objektiv AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR ist von Nikon. Charakteristisch für Supertele-Objektive sind extra lange Brennweiten und sehr kleine Bildwinkel. Für die Sport- und Tierfotografie bietet das Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR daher die passenden Voraussetzungen. Die Brennweite beträgt 200 bis 500 mm, die maximale Lichtstärke liegt bei 01:05,6. Verwendet werden kann es mit einer SLR-Kamera von Nikon. Die Naheinstellgrenze liegt bei 2200 mm. Über Verwacklungsunschärfe muss man sich dank des Bildstabilisators keine Gedanken machen. Im Aufbau des Nikon AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR befinden sich 19 Linsen in 12 Gruppen. Es verfügt über 9 Blendenlamellen und einen Filterdurchmesser von 95 mm. Wenn es schnell gehen muss, unterstützt der Autofokus inklusive Motorsteuerung bei der Scharfstellung. Des Weiteren misst das AF-S NIKKOR 200-500mm 1:5.6E ED VR von Nikon 26,75 cm und wiegt 2090 g. Zum mitgelieferten Zubehör gehört Objektivdeckel
Objektiv:
  • Objektivtyp: Supertele
  • Kompatibilität: SLR-Kamera von Nikon
Farbe:
  • Herstellerfarbbezeichnung: schwarz
Technische Daten:
  • Brennweite: 200-500 mm
  • Blendenöffnung: f/5,6
  • Lichtstärke: 1:5,6
  • Bildstabilisator: Ja
  • Naheinstellgrenze: 2.200 mm
  • Autofokus: Ja
  • Integrierte Motorsteuerung: Ja
Objektivaufbau:
  • Filterdurchmesser: 95 mm
  • Linsen: 19
  • Gruppen: 12
  • Blendenlamellen: 9
Maße & Gewicht:
  • Durchmesser: 108 mm
  • Gewicht: 2090 g
  • Länge: 26,75 cm
Zubehör im Lieferumfang:
  • Weiteres Zubehör: Objektivdeckel, Gegenlichtblende, Objektivbeutel

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (12)
* * * * * Klare Kaufempfehlung! Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Nach reiflicher überlegung hab ich doch gekauft und es war eine gute Entscheidung. Verarbeitung, Abbildungsleistung, Autofokus und Stabilisator sind auf ganz hohem Niveau. Dazu ein, für diese Leistung, schon günstig zu nennender Preis, sind eine klare Kaufempfehlung. Einzig das Gewicht sollte man nicht unterschätzen und für länger dauernde Fototouren im Tier oder Sportbereich wenigstens ein Einbeinstativ dabei haben.

von einem Kunden 01.02.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz, Garantie: 24

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Super Preis-Leistungs-Verhältnis, aber... Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Super Preis-Leistungs-Verhältnis, aber für die Astrofotografie nicht ausreichend. Daher ging der Artikel definitiv zurück. Für Tagesaufnahmen ist dieses Objektiv 100% gebrauchbar - durch die super Zoomvorrichtung lassen sich Objekte auf 500m Entfernung zum Anfassen groß abbilden - und das ohne Farbfehler!

von Marcus B. aus Wuppertal 18.01.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz, Garantie: 24

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Pflichtlinse im Telebereich Für 1 von 2 Kunden hilfreich. 1 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

1. Versand: Schnell, pünktlich, zuverlässig 2. Verpackung: zufriedenstellend bis gut. 3. Zustand der Ware nach Auspacken: perfekt 4. Artikelbewertung: Vor der Kaufentscheidung war ich noch skeptisch. Sollte dieses Zoom wirklich besser sein als die Sigma und Tamron 150-600er? Nach den ersten Fotos an der D810 war ich sehr zufrieden. Nicht nur im Nahbereich, sondern auch auf größere Entfernungen war die Abbildungsleistung überraschend gut. Zwar ist ein 4/200-400 (hatte ich früher auch) noch besser, aber es hatte leichte Abbildungsschwächen im Fernbereich. Wenn ich jedoch die aufgerufenen Preise für beide Linsen vergleiche, geht das Preis-Leistungsverhältnis ganz klar zu Gunsten des 200-500er. Es ist deutlich leichter und handlicher als das 200-400, von dem mich trennen musste, weil es mir auf Dauer zu schwer war. Autofokus: an meiner D3300 schlecht. Über Liveview perfekt, Abb.leistung/Schärfe sehr gut. An der D810 AF fast perfekt, aber nicht immer. Liveview pefekt und sehr gute Abb.leistung. Werde es bei NPS noch justieren lassen. Aus der Hand mit VR bis 300/400mm gute Ergebnisse möglich, wenn die Verschlußzeit nicht zu lang ist, bei 500mm auch mit VR muss man sich gut konzentrieren. Es überrascht nicht, dass ich die beste Abb.leistung nur auf dem Stativ regelmässig erreichen konnte. Bis 300/400mm sehr gute Abb.leistung. Am oberen Ende bis 500mm wird diese etwas schlechter, was aber bei fast allen Zoomobjektiven mehr oder weniger der Fall ist. Verglichen mit dem Tamron 150-600 (hatte ich auch, war aber unzufrieden) ist das Nikon 200-500 sichtbar besser, auch oben herum und die fehlenden 600mm leicht zu verschmerzen. Ich habe alle Tests mit Offenblende mit 200/300400/500mm durchgeführt. Bis 400mm reicht Offenblende völlig aus. Bei 500mm verbessert Abblenden um 1 Stufe auf F8 sichtbar die Abb.leistung (gilt auch für den gesamten Brennweitebereich). Bei üblicher Vergrößerung und Betrachtungsabständen sehe ich keine Notwendigkeit abzublenden. Mit TC14EII: AF arbeitet noch an der D810, am besten nur noch mit dem Stativ arbeiten, sonst zu häufig "Verwacklungsunschärfe", Abb.leistung sichtbar und erwartungsgemäß schlechter, Abblenden um eine Blende auf dann immerhin F11 verbessert sichtbar die Abb.leistung. Dann wird man, je nach Lichtverhältnissen in den höheren ISO-Bereich landen, der die Abb.leistung noch zusätzlich verschlechtern kann. Ein Vergleich der D810 mit 200-500 + TC14EII bei 700mm mit einer Nikon 1 V3 und dem Nikon 1 70-300mm bei "810mm" KB-Äquivalent zeigte eine sichtbar bessere Abb.leistung (Kontrast und Auflösung) der V3 gegenüber der D810 (Bei 100%-View). Ich bin sehr zufrieden mit dieser Linse, weil ich den großen Telebereich "leichtgewichtig" abdecken kann. Die hierbei schlechtere Abb.leistung gegenüber den Profigläsern kann ich leicht verschmerzen.

von einem Kunden 12.02.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz, Garantie: 24

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?